Kategorie: Allgemein Allgemein


Autor: Michael Verfasst am 28. 09. 2017
Niedliche Tier-USB-Sticks von PNY Technologies bringen Farbe ins Büro und Klassenzimmer

Technologie kann manchmal ganz schön grau und langweilig sein. Die neuen Animal Attaché-Speichersticks von PNY Technologies machen Schluss mit dem eintönigen Einerlei. Löwe Leo, Maus Zoey, Nilpferd Olly und Affe Marty sind praktisch, zaubern mit ihren Knopfaugen ein Lächeln aufs Gesicht und punkten zusätzlich mit verlässlicher Speicher-Power. Mit dieser neuen USB-Tierfamilie richtet sich PNY, führender Hersteller und Anbieter von Speicherlösungen, NVIDIA-Grafikkarten und GPU-Servern, an alle jungen und junggebliebenen Anwender, die sich Funktionalität, Leistungsstärke und pfiffiges Design wünschen.

Alle vier USB 2.0-Sticks bieten eine praktische Schiebehülse: So kann keine Verschlusskappe verloren gehen. Zudem verbinden Leo, Zoey, Olly und Marty sichere Speicherfunktionen mit Anwenderfreundlichkeit. Wichtige Daten, Fotos, Hausaufgaben oder Arbeitsunterlagen lassen sich problemlos speichern und überall mithinnehmen, denn der USB-Stick lässt sich mit einem Handgriff auch an Schlüsselbund, Portemonnaie oder Federetui befestigen. Das wilde Speicherstickquartett eignet sich bestens als praktisches und niedliches Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk.  

 

Die 16GB-Version kostet 11,49 Euro (unverbindliche Preisempfehlung), die 32GB-Version ist für 18,49 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) zu haben.


Drucken