Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Scythe - Kaze F...
von Michael
» PHANTEKS - Ecli...
von Patrick
» Inter-Tech - Ar...
von Michael
» SanDisk - Mobil...
von Patrick
» SanDisk - Extre...
von Patrick
Anzeige

CeBIT 2013: Xilence präsentiert Office-Netzteilserie
Nachricht
cebit
Xilence, Spezialist für Kühlung, Stromversorgung und Geräuschminimierung von PCs und Notebooks, präsentiert auf der CeBIT 2013 die neue Office-Serie mit 80 PLUS Bronze Zertifizierung.
Mit 350, 400 und 450W versorgen die Netzteile vor allem einfache Arbeitsrechner, für die eine geringe Lautstärke und niedrige Preise erforderlich sind. Genau diese Anforderungen deckt die Office-Serie mit den verbauten leisen 120mm-Lüfter und einem interessanten Preis-/Leistungsverhältnis ab. Sparsame PCs werden so schnörkellos und stabil versorgt.
„Mit der Office-Serie hat Xilence die ideale Kombination aus Preis und Performance geschaffen“, erklärt Bastian Fröhlig, PR Manager für Xilence. Dabei bieten die Office-Netzteile aktuelle Technik, zahlreiche Sicherheitsfunktionen und eine passende Auswahl an Steckern. Ab 400W verfügen die Modelle zusätzlich über einen 6-Pin-Anschluss für Grafikkarten. Auch für Multimediarechner und Wohnzimmer-PCs ist die Office-Serie eine interessante Lösung.
 
 
Mit dem heutigen Marktstart gab Xilence die Preise der Office-Netzteile bekannt: 34,99 Euro (350W), 39,99 Euro (400W) und 44,99 Euro (450W) (UVP). Die Netzteile sollen in Kürze in den Handel kommen.
 
Features:
  • 80 PLUS Bronze – hoher Wirkungsgrad
  • 120mm-Lüfter – minimale Geräuschentwicklung
  • Spartanisches Design – günstigste Preise
  • ErP-konform – niedrigster Stand-by-Verbrauch
  • 3 Jahre Garantie – umfangreicher Support

 

Wie sich die neue Netzteil Serie von Xilence unter extrembedingungen schlägt werden wir in Kürze für euch testen.


«zurück
Kommentare für CeBIT 2013: Xilence präsentiert Office-Netzteilserie
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Scythe - Kaze Flex 120 RGB im Test
» Tempered Glass Upgrade Kit für Fractal Design Define R5 und Define S Gehäuse
» CHIEFTEC stellt neues Home u. Office-Gehäuse CS-12B vor
» MYC Webwatch
» PHANTEKS - Eclipse P300 Midi-Tower im Test
Anzeige
Anzeige