Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» BitFenix - Saber
von Patrick
» Deepcool - MACU...
von Patrick
» Inter-Tech - X-...
von Patrick
» Sharkoon - Gami...
von Jannik
» Trust - GXT 414...
von Jannik

XMG ULTRA 17 mit limitierter Sonderedition zur DreamHack
Nachricht
Allgemein

Als Mitveranstalter der Leipziger DreamHack präsentiert Schenker Technologies auch in diesem Jahr ein rabattiertes Produkt in limitierter Auflage: Die Sonderedition des leistungsstarken Desktop-Replacement-Laptops XMG ULTRA 17 bietet Gamern in der spezifischen Konfiguration die Leistung und Konnektivität eines High-End-Desktop-PCs im Gewand eines transportablen Mobilgeräts, welches sich nicht nur an regelmäßige LAN-Party-Besucher wendet.



High-End-Komponenten für die ultimative Gaming-Experience

Die DreamHack Edition des XMG ULTRA 17 ist auf nur 120 Einheiten limitiert. Das Sondermodell setzt durchweg auf die aktuellsten Hochleistungs-Komponenten, um die anspruchsvollsten 4K- und VR-Gaming-Titel selbst auf der maximalen Detailstufe flüssig wiedergeben zu können. Im Rahmen der vom 15. bis 17. Februar 2019 stattfindenden DreamHack in Leipzig, auf der Schenker Technologies viele neue Laptop-Modelle erstmals öffentlich in Deutschland präsentiert, dient die Sonderauflage auch als Ausstattung für die exklusiven XMG Seats in der LAN Area.

Viel Performance bietet NVIDIAs GeForce RTX 2080 im leistungsoptimierten Max-P-Design: Das mobile Flaggschiff aus der Turing-Generation verfügt über 8 GB GDDR6-Speicher und kombiniert Echtzeit-Raytracing mit dem auf den neuen Tensor Cores ausgeführten Deep Learning Super-Sampling (DLSS): Dadurch werten die anspruchsvollen Reflektionseffekte die Gaming-Experience deutlich auf, ohne dass der Anwender auf hohe FPS-Werte verzichten muss.

Ihr zur Seite steht eins der aktuellen Top-Modelle unter Intels Sockel-1151-CPUs für Desktop-PCs: Durch die Integration des Core i7-9700K mit einem Basistakt von 3,6 GHz (Turbo-Boost bis maximale 4,9 GHz) sind erstmals acht Rechenkerne in einem Laptop möglich. Ein souveränes Kühlsystem trägt dafür Sorge, dass beide Bauteile eine dauerhaft hohe Leistung entfalten.

Speicherausstattung

Auch die restliche Ausstattung lässt keine Wünsche offen: Die XMG ULTRA 17 DreamHack Edition verfügt bereits werksseitig über 32 GB DDR4-2666-Arbeitsspeicher von Samsung. Zudem kombiniert sie Samsungs 500 GB große, erst kürzlich vorgestellte und hochperformante SSD 970 EVO Plus (M.2) mit einer 2 TB fassenden Seagate FireCuda SSHD im 2,5-Zoll-Format. Diese verfügt ihrerseits über einen SSD-Cache von 8 GB, um das Ausführen häufig genutzter Anwendungen zu beschleunigen. Dabei lässt sich das Gerät um jeweils ein weiteres Laufwerk in den beiden genannten Formaten erweitern, die optional auch einen RAID-0- oder RAID-1-Betrieb erlauben. Eine nachträgliche RAM-Aufrüstung auf bis zu 64 GByte Speicher ist ebenfalls möglich.
Gaming-Features für Display, Tastatur und Netzwerk

Speziell an Gamer richtet sich das 144 Hz schnelle Full HD-Display mit IPS-Panel und G-SYNC-Unterstützung, welches die Grundlage für eine beeindruckend flüssige Wiedergabe, satte Farben und hohe Kontraste bildet. Die Ausstattung des Keyboards umfasst eine in drei Zonen getrennt regelbare RGB-Hintergrundbeleuchtung mit freier Farbwahl, Anti-Ghosting und eine Möglichkeit zur Makro-Programmierung.



Schenker Technologies stattet das Sondermodell werksseitig mit einem Killer-WLAN-Modul aus. Das erlaubt nicht nur die Priorisierung des Netzwerkverkehrs zugunsten von Spielen, sondern in Kombination mit dem Gigabit-Ethernet-Port auch die Verwendung von Killer Doubleshot Pro: Dadurch lässt sich beispielsweise einer der Netzwerkkanäle exklusiv für Gaming-Anwendungen reservieren, während der gesamte übrige Traffic über den anderen Kommunikationsweg läuft.

Im Hinblick auf die externen Schnittstellen bietet die DreamHack Edition das gleiche, üppige Angebot wie das reguläre XMG ULTRA 17: Sechs USB-Anschlüsse einschließlich USB-C und Thunderbolt-3-Unterstützung, zwei Mini DisplayPorts und ein HDMI-2.0-Steckplatz zum Anschluss externer Monitore sowie zur Verwendung von NVIDIA Surround View, ein Kartenleser und jeweils zwei getrennte Ein- und Ausgänge für Audio-Peripherie lassen im Vergleich zum Desktop-PC keine Wünsche offen. Darüber hinaus integriert der Laptop ein druckvolles 2.1-Soundsystem, verwendet erstklassige ESS SABRE D/A-Wandler und unterstützt SoundBlasterX Pro-Gaming 360°.

Preise und Verfügbarkeit

Detaillierte Zusatzinformationen zum XMG ULTRA 17 DreamHack Edition finden sich auf der Webseite von XMG. Die Vorbestellung des auf eine Stückzahl von 120 Exemplaren begrenzten Sondermodells erfolgt exklusiv über den herstellereigenen Online-Shop bestware.com. Hier steht der Laptop zu einem Preis von 3.499 Euro zur Verfügung, was einem Preisvorteil von über 200 Euro gegenüber einem identisch ausgestatteten, regulären Modell (3.717 Euro) entspricht. Die Auslieferung der über eine 36-monatige Garantiedauer verfügenden Laptops erfolgt im Anschluss an die diesjährige DreamHack. Die Aktion läuft, so lange der Vorrat reicht.


«zurück
Kommentare für XMG ULTRA 17 mit limitierter Sonderedition zur DreamHack
Keine Kommentare vorhanden
« zurück



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Antec stellt NX400 Midi-Tower vor
» PHANTEKS Enthoo Luxe 2: Der Big-Tower für Enthusiasten!
» SilentiumPC präsentiert SPC Gear SM900 Mikrofon für Streamer und Twitcher
» BitFenix - Saber im Test
» Neue High-Performance Tastaturen – die Logitech G915 LIGHTSPEED und G815 LIGHTSYNC RGB
Anzeige
Anzeige