Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» Noctua - NH-L12...
von Michael
» SAMA - HTX-750-...
von Michael
» In Win - Polari...
von Michael
» Nitro Concepts ...
von Michael
» Nitro Concepts ...
von Michael
Anzeige

Test / Review: Noctua - NH-L12S - Low-Profile-Kühler



Mittwoch 18. 10. 2017 - 14:22 Uhr - Razer veröffentlicht neues Blade Stealth und externes Grafikkarten-Gehäuse Core V2

Allgemein

Razer, der global führende Lifestyle-Brand für Gamer, kündigt das neue Razer Blade Stealth mit einem Intel Quad Core Prozessor der achten Generation an. Darüber hinaus wird das externe Grafikkarten-Gehäuses Razer Core V2 in Kürze erscheinen.

 

Razer Blade Stealth

Unter der Haube des neuen Razer Blade Stealth Modell schlummert ein Quad Core i7-8550U Prozessor der achten Generation, der optimale Leistung und Reaktionszeiten garantiert. Die Turbo Boost-Technologie beschleunigt das System auf bis zu 4 GHz, die optimierte Akkulaufzeit gewährleistet eine Nutzung von bis zu 10 Stunden und dank des 16 GB schnellen Dual-Channel RAM ist das Ultrabook auch für Multitasking geeignet und bewerkstelligt das gleichzeitige Ausführen mehrerer Anwendungen problemlos.

Die weiteren technischen Werte sprechen für sich. Ausgestattet mit einem 13,3-Zoll Quad HD+ (3200 x 1800) IGZO-Touch Display mit 100 prozentiger Abdeckung des sRGB, besticht der Bildschirm mit einem außergewöhnlichen Betrachtungswinkel, einer hohen Farbsättigung und zeigt Inhalte mit bemerkenswerter Klarheit und Genauigkeit. Der neue 13-Zoll Laptop ist der perfekte mobile Begleiter für professionelle Anwender, Studenten und Kreative, die sowohl zuhause als auch unterwegs produktiv arbeiten wollen.

Das hochwertige, CNC-gefräste Chassis aus Aluminium – wahlweise in schwarz oder Gunmetal grau erhältlich – fällt mit 1,38 Zentimetern besonders schlank aus. Im Zusammenspiel mit dem Gewicht von gerade mal 1,35 Kilogramm unterstreicht das neue Blade Stealth seine Position als das leistungsstärkste und langlebigste Ultrabook auf dem Markt. Die schwarze Farbvariante des Razer Blade Stealth ist weltweit eines der einzigen Ultrabooks mit individualisierbarer Razer Chroma™ Laptop Tastatur-Hintergrundbeleuchtung. Das Modell in Gunmetal grau bietet ein farblich dezentes Razer Logo und eine Tastatur mit weißer Hintergrundbeleuchtung in einem schlanken, stabilen und professionellen Design.

„Durch die Optimierung der Leistung und Akkulaufzeit des neuen Blade Stealth haben unsere Entwickler etwas Eindrucksvolles geschaffen,“ so Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Das neue Blade Stealth ist der unter dem Strich beste Windows-Laptop auf dem Markt, der dank des neuen Razer Core V2 außerordentliche Leistung liefern kann.“

Razer Core V2

Mit dem Razer Core V2 schafft das Razer Blade Stealth den Spagat zwischen mobilem Laptop am Tag und leistungsstarker Gaming-Maschine am Abend. Mit nur einem Kabel lässt sich eine Desktop-Grafikkarte an Thunderbolt™ 3 (USB-C) kompatible Laptops wie dem Blade Stealth anschließen.  

Razer Core bietet das weltweit erste duale Thunderbolt 3 Controller-Design, das die Lanes für Grafikkarte und angeschlossenen Geräte separat ansteuert, um für ein flüssiges Gameplay zu sorgen. Das externe Grafikkarten-Gehäuse ist mit vier USB 3.0 Anschlüssen und Gigabit Ethernet ausgestattet, um eine Vielzahl von Geräten anzuschließen.

Das CNC-gefräste Gehäuse des Razer Core V2 bietet ein stabiles und kompaktes Design, das dank seines 500W Netzteils stets eine hohe Leistung für Grafikkarte und angeschlossene Geräte garantiert. Hitze im Inneren wird dank des speziell maschinell gefertigten Chassis und der zusätzlichen Lüfter optimal zirkuliert, um eine stets perfekte Performance zu gewährleisten.

Razer Core V2 ist mit einem Großteil aller auf dem Markt erhältlichen Grafikkarten kompatibel – darunter die NVIDIA® GeForce® 10 Serie und die AMD Radeon™ 500 Serie mit XConnect™ Technology. Hierfür wurde das Gehäuse extra neu designt, damit auch größere Grafikkarten im Inneren Platz finden.

Professionelle Anwender können das Razer Core V2 dafür nutzen, eine externe High-End Desktop NVIDIA Quadro® Grafikkarte an Thunderbolt™ 3 eGPU-kompatible Laptops anzuschließen, um von der hohen Performance bei anspruchsvollen grafischen Anwendungen und einem beschleunigten Workflow zu profitieren.  

Der Einbau einer Grafikkarte im Razer Core V2 ist kinderleicht: Das Aluminium-Gehäuses lässt sich schnell und einfach öffnen, um die Grafikkarte mit nur einer Schraube zu befestigen. Razers Lösung macht alle Laptops zukunftssicher, da Grafikkarten im Handumdrehen ausgetauscht werden können.


Verfügbarkeit

Razer Blade Stealth

Das neue Quad Core Razer Blade Stealth mit 16GB RAM und 512 GB PCIe SSD ist für 1.899 Euro erhältlich. Es ist ab sofort über RazerStore.com in Deutschland, den USA, Kanada, Frankreich und Großbritannien erhältlich.

Razer Core V2

Das Razer Core V2 ist in Kürze in Deutschland, den USA, Kanada, Frankreich und Großbritannien erhältlich.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 8 mal gelesen


Dienstag 17. 10. 2017 - 15:56 Uhr - Jetzt erhältlich: Das ROCCAT Khan Pro

Allgemein

Das ROCCAT Khan Pro, das neueste Stereo-Headset des Hamburger Studios bietet hervorragenden Sound und ist ab sofort in den Farben Schwarz, Grau und Weiß zum Preis von 99,99 € erhältlich.

Als weltweit erstes Gaming-Headset wurde das Khan Pro mit dem Hi-Res-Audio-Zertifikat ausgezeichnet, welches nur die allerbesten Audioprodukte auf dem Markt verliehen bekommen. Der glasklare Klang lässt den Spieler seinen Gegner hören, bevor er ihn sehen kann. Mit einem breiten Frequenzbereich von 20Hz bis 40kHz werden tiefe Bässe, reiche Mitten und brillante Höhen produziert und speziell für Gaming optimiert. Das ROCCAT Khan Pro macht jeden Spieler zum Sieger.

 

Das Real-Voice-Mic des Khan Pro bietet die unverfälschteste Sprachübertragung, die ein Gaming-Headset jemals an den Start gebracht hat. Das Mikrofon des Khan Pro schafft es, niedrigste Frequenzen von gerademal 100Hz bis hin zu 10kHz aufzunehmen und stellt damit die Mitbewerber in den Schatten. Das erweiterte Spektrum verleiht der menschlichen Stimme einen bisher unerreichten natürlichen Klang und alle Kommandos kommen klar und deutlich an – perfekt für Teamspieler.

 

Das geringe Gewicht des Khan Pro in Kombination mit Memory-Foam-Ohrmuscheln machen ROCCATs neuestes Stereo-Headset zum hervorragenden Partner für lange Gaming-Sessions. Ob auf der Jagd nach einem World First Kill in World of Warcraft oder nach dem Erreichen des Global-Elite-Status in Counter-Strike: Global Offensive – das neue ROCCAT Headset wird nicht unkomfortabel, egal wie hart das Training oder der Wettbewerb sind. Das Khan Pro ist das Headset für den ambitionierten eSportler und alle Spieler, die einfach besser werden wollen. Spiel wie ein Pro – mit dem ROCCAT Khan Pro.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 8 mal gelesen


Dienstag 17. 10. 2017 - 14:22 Uhr - devolo stellt dLAN 1000 duo+ vor

Allgemein

Der dLAN 1000 duo+ von devolo ist der neue Preis-Leistungs-Champion im Powerline-Bereich: 1.000 Mbit/s direkt über die Stromleitung und zwei Multimedia-Ethernetports für Smart-TVs, PCs, Notebooks, Spielekonsolen oder Netzwerkdrucker. Dank der integrierten Steckdose geht dabei kein wertvoller Stromanschluss verloren. Mit dem neuen dLAN 1000 duo+ bringt devolo das Internet an jede Steckdose.

Am Start: 1.000 Mbit/s Powerline und devolo range+ Technology

Der devolo dLAN 1000 duo+ sorgt gleich doppelt für perfektes Internet: Mit zwei Multimedia-Ethernet-Anschlüssen verbindet er netzwerkfähige Produkte mit dem Heimnetzwerk und dem World Wide Web. Die Daten werden dabei über die Stromleitung mit bis zu 1.000 Mbit/s übertragen - mehr als genug für flüssiges Videostreaming oder für schnelles Gaming. So verbindet der neue devolo-Adapter preiswert und zuverlässig auch Räume oder Ecken in der Wohnung, in denen es bisher kein oder nur langsames Internet gab. Die devolo range+ Technology sorgt dabei für einen deutlich verbesserten Datendurchsatz im Vergleich zu herkömmlichen Powerline-Adaptern und eine hohe Reichweite von bis zu 400 Metern auf der Powerline-Strecke.

 


Steckdose mit integriertem Netzfilter

Dank seiner integrierten Steckdose spart der dLAN 1000 duo+ nicht nur einen wertvollen Steckdosenplatz, er verbessert auch die Powerline-Signalqualität. Für ein optimales Ergebnis sollten Nutzer daher alle nahen elektrischen Verbraucher in einer Mehrfachsteckdose zusammenfassen und diese in den dLAN 1000 duo+ einstecken. Die integrierte Steckdose filtert automatisch Störsignale aus dem Stromnetz, welche die Datenübertragung normalerweise bremsen. Für maximale Sicherheit ist der dLAN 1000 duo+ zusätzlich mit einer Kindersicherung ausgestattet.

Powerline von devolo: Schnelles Internet an jeder Steckdose

dLAN Powerline ist eine von devolo in Deutschland entwickelte Technologie, die Internet an jeder Steckdose des Hauses zur Verfügung stellt. Die praktischen Powerline-Adapter nutzen die Stromleitung wie ein langes Netzwerkkabel. So können netzwerkfähige Geräte im Home-Office oder in der Multimedia-Ecke ganz einfach mit einer schnellen Netzwerkanbindung versorgt werden - und das ganz ohne Bohren oder lästiges Kabelverlegen. Und so geht’s: Der erste Adapter kommt in eine Steckdose in der Nähe des Internet-Routers und wird per beiliegendem LAN-Kabel mit diesem verbunden. Der zweite Adapter kann dann an jeder beliebigen Steckdose - vom Keller bis zum Dachboden - platziert werden. Jetzt nur noch zwei Knöpfchen drücken und schon steht schnelles und stabiles Internet an der gewünschten Steckdose zur Verfügung.


Preise und Verfügbarkeit

Der dLAN 1000 duo+ von devolo ist im Handel und online erhältlich. Ein Einzeladapter zur Erweiterung eines Netzwerks kostet 54,90 Euro und ein praktisches Starter Kit bestehend aus zwei dLAN 1000 duo+ Adaptern zum Aufbau eines Powerline Netzes ist für 99,90 Euro verfügbar (jeweils unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer).


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 32 mal gelesen


Dienstag 17. 10. 2017 - 14:04 Uhr - Test / Review: SAMA - HTX-750-B7 ARMOR

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 32 mal gelesen


Dienstag 17. 10. 2017 - 13:52 Uhr - Doppelte Akkulaufzeit für MacBooks und Notebooks – bis zu 20.100 mAh Kapazität mit den neuen Powerbanks von XLayer gewinnen

Allgemein
Wer sein MacBook oder Notebook häufig und intensiv mobil nutzt, kommt schnell zu folgendem Schluss: Die versprochenen Akkulaufzeiten sind in etwa so realistisch wie die Verbrauchsangaben der Automobilbranche. Mit etwas Glück finden Reisende irgendwann eine Steckdose, meist wird diese dann aber auch bereits von einer ganzen Horde Leidensgenossen belagert. Wer bei der mobilen Stromversorgung lieber unabhängig bleibt, freut sich über die neuen Powerbanks aus dem Hause XLayer. Die neuen Modelle wurden speziell für Notebooks und MacBooks entwickelt und speichern mit einer Kapazität von bis zu 20.100 mAh eine komplette zusätzliche Akkuladung für unterwegs.
 
 
Powerbank PLUS MacBook: doppelte Laufzeit für Apple MacBooks
Mit einer Kapazität von 20.100 mAh bietet die Powerbank PLUS MacBook von XLayer eine enorme Kapazität und erweitert die mobile Laufleistung eines aktuellen MacBooks auf das Doppelte. Per USB-C Anschluss (Kabel im Lieferumfang enthalten) verbinden Nutzer Powerbank und MacBook und haben sofort wieder ausreichend Strom für mehrere Stunden. Besonders wichtig: Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Powerbanks bietet die Lösung von XLayer einen Ausgangsstrom von 45 Watt. So ist sicher gestellt, dass ein angeschlossenes MacBook auch während des laufenden Betriebs aufgeladen wird, statt nur langsamer an Akkuladung zu verlieren.
 
Bis zu drei Mobilgeräte gleichzeitig laden
Wer unterwegs ist, möchte sein Gepäck meist möglichst schlank und leicht halten. Deswegen hat XLayer die Powerbank PLUS MacBook so konstruiert, dass diese nicht nur MacBooks von Apple, sondern auch Smartphones und Tablets laden kann: Zwei USB-A Anschlüsse (5V/2.4A) stehen für diese Mobilgeräte zur Verfügung. Insgesamt lassen sich so also bis zu drei Produkte gleichzeitig mit  Strom versorgen – völlig unabhängig von einer verfügbaren Steckdose. Wieviel Ladekapazität die Powerbank PLUS MacBook aktuell noch bietet, verraten dabei jederzeit die gut sichtbaren LEDs an der Gehäuseseite. 
 
 
 
Die Powerbank PLUS MacBook ist ab sofort zur unverbindlichen Preisempfehlung von 89,95 Euro in den Farben Space-Grau und Silber verfügbar.
 
Flexibel und zuverlässig: Powerbank PLUS Notebook
Auch für praktisch alle anderen gängigen Notebooks hat XLayer ab sofort eine überzeugende Lösung zur mobilen Stromversorgung parat: Die Powerbank PLUS Notebook bietet mit einer Kapazität von 16.000 mAh genug Strom, um mehrere Stunden zusätzlich mit dem Computer mobil zu bleiben. Im Lieferumfang befinden sich neben dem 4-in-1-Ladekabel und dem Netzstecker insgesamt zehn verschiedene Notebook-Adapter. So stellt XLayer sicher, dass die neue Powerbank mit praktisch jedem aktuellen Laptop-Modell kompatibel ist. 
Für maximale Flexibilität lädt die Powerbank PLUS Notebook über einen USB-Ausgang zusätzlich auch weitere Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets auf – bei Bedarf gleichzeitig zum angeschlossenen Notebook. Eine integrierte Taschenlampe für den Notfall und ein übersichtliches LCD-Display runden den Funktionsumfang sinnvoll ab.
 
Die XLayer Powerbank PLUS Notebook ist ab sofort zu unverbindlichen Preisempfehlung von 89,95 Euro im Handel erhältlich.
 

Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 34 mal gelesen


Montag 16. 10. 2017 - 22:35 Uhr - LIVE ACTION FILM -I AM- ZU ASSASSINS CREED ORIGINS RELEASED

Games

 

Ubisoft veröffentlichte heute den Live Action Film I AM für Assassin´s Creed Origins, der von Daniel Wolfe inszeniert wurde. I AM erzählt die Geburtsstunde eines Mythos, eines Ideals, das Männer, Armeen und Länder verändert, unterlegt von den Rhythmen von Nicholas Britells The Middle of the World

 

 
Der Film wurde mit authentischen Mitteln realisiert und beinhaltet mehr als 200 Statisten, Kostüme und dutzende Tiere, um die Geschichte des Kredos zu porträtieren.

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 34 mal gelesen


Montag 16. 10. 2017 - 22:23 Uhr - Das erste offizielle Monster Energy Supercross-Videospiel wurde bekannt gegeben

Games
Milestone und Feld Entertainment, Inc. kündigen die Veröffentlichung von Monster Energy Supercross - The Official Videogame an, das über Bigben Interactive vertrieben wird. Das Spiel erscheint am 13. Februar 2018 für PlayStation4, Xbox One und PC und wird kurze Zeit später auch für Nintendo Switch™ erhältlich sein.
 
 
Der Titel gibt Spielern Gelegenheit, an der spannendsten und profiliertesten Offroad-Motorradrenn-Meisterschaft der Welt teilzunehmen. Mit innovativem Streckendesign in bekannten Stadien bietet das Spiel eine realistische und packende Supercross-Erfahrung. Die Spieler fahren mit ihren liebsten Supercross-Athleten auf Strecken des 2017 Monster Energy AMA Supercross, einer FIM-Weltmeisterschaft. Sie wählen dabei aus offiziellen Fahrern der 250SX- und 450SX-Klassen, einschließlich bekannter Fahrer wie Chad Reed, Ken Roczen und Ryan Dungey.
 
 
 
Zu den Besonderheiten des Titels zählen:
• Die offizielle 2017 Monster Energy Supercross-Saison mit Zugang zum Monster Energy Cup.
 
• Offizielle Maschinen, bekannte Strecken und Athleten aus den 250SX- und 450SX-Klassen: Chad Reed, Ken Roczen, der amtierende Champion Ryan Dungey und andere werden auf den fordernden, offiziellen Strecken fahren.
 
• Spannender Karriere-Modus mit vielfältigen Individualisierungs-Optionen: Fahrer und Motorrad können gleichermaßen mit maximaler Flexibilität individualisiert werden, um in den Rennklassen voranzukommen.
 
• Strecken-Editor für endlose Rennmöglichkeiten: Die Spieler können ihre eigenen Strecken schaffen, bearbeiten und online teilen.
 
• Realistische Grafiken und eine packende Spielerfahrung: präzise Darstellung der Motorräder, der Strecken, des Zubehörs und des Sichtfelds der Athleten.

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 39 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Test / Review: Noctua - NH-L12S - Low-Profile-Kühler
» Razer veröffentlicht neues Blade Stealth und externes Grafikkarten-Gehäuse Core V2
» Jetzt erhältlich: Das ROCCAT Khan Pro
» devolo stellt dLAN 1000 duo+ vor
» Test / Review: SAMA - HTX-750-B7 ARMOR
Partner
Banner Change
Online
Online ist: Michael , Patrick   
Es sind
67 Gäste Online
Anzeige