Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» HyperX - Alloy ...
von Jannik
» Xilence - Perfo...
von Michael
» Samsung - Porta...
von Patrick
» CHIEFTEC - CMR-...
von Patrick
» Reeven - NAIA 2...
von Michael
Anzeige

Test / Review: HyperX - Alloy Elite - mechanische Gaming Tastatur



Samstag 19. 08. 2017 - 10:48 Uhr - CHERRY MX Board 5.0 Special Edition: Große Verlosungsaktion auf der Gamescom 2017

Allgemein

CHERRY, der Spezialist für Computer-Eingabegeräte, legt das MX Board 5.0 als streng limitierte Sonderedition auf, die speziell für die Höllenmaschine 8 entstanden ist. Zum Launch der brandneuen Tastatur am 23. August wird es eine Verlosung mit Team Hölle auf der Gamescom 2017 geben, bei der Messebesucher die Chance haben, eines der Unikate zu gewinnen.

MX Board 5.0 im Zeichen der Gamescom 2017

Das MX Board 5.0 wird CHERRY im Rahmen der Gamescom präsentieren. Dabei handelt es sich um das neuste Mitglied der MX-Board-Familie, das wieder innovative Features mitbringt. Für den Launch der Oberklasse-Tastatur arbeitet CHERRY wie im vergangenen Jahr mit dem Team Hölle von PC Welt zusammen und ist damit Teil der Höllenmaschine 8. Passend für dieses Projekt, wurde das MX Board 5.0 in einer streng limitierten Version aufgelegt, die es so nicht im Handel zu kaufen gibt. Neben einem gelaserten Logo auf der Enter-Taste trägt die Special-Edition eine Nummerierung, die jedes Keyboard zu einem Unikat macht.



Verlosung der Limited Edition

Dennoch haben Messebesucher und Fans von CHERRY sowie der Höllenmaschine die Möglichkeit, das brandneue MX Board 5.0 in der in der streng limitierten Version zu gewinnen. Vom 23. bis 26. August 2017 wird es täglich um 13:30 und 18:00 Uhr (Ausnahme: zweite Show am 26.7 um 16:30 Uhr) zwei Bühnenshows von Team Hölle bei Caseking in Halle 8 am Stands C040 geben, bei der jeweils immer ein Exemplar verlost wird. Die glücklichen Gewinner dürfen das MX Board 5.0 zudem dann noch vor der offiziellen Verfügbarkeit im Handel in den Händen halten.

Offizielle Vorstellung des MX Board 5.0 auf der Gamescom

Am 23. August um 13:30 Uhr wird auch der Produktmanager von CHERRY an der Bühnenshow teilnehmen und das MX Board offiziell vorstellen. Dabei werden alle Informationen zur neuen High-End-Tastatur enthüllt und die Features im Detail erläutert. Nach der Gamescom steht das MX Board 5.0 in der Standard-Version natürlich auch im Handel zum Kauf bereit.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 47 mal gelesen


Samstag 19. 08. 2017 - 10:45 Uhr - Der leistungsstarke asymmetrische Tower-Kühler Brocken 3 von Alpenföhn inklusive Wing-Boost-3-Lüfter

Allgemein

Die Kühlexperten von Alpenföhn präsentieren den Brocken 3 mit nochmals gesteigertem Leistungslevel als nächste Evolutionsstufe des eigenen Portfolios. Der neue Tower-Gigant ist dank eines großflächigen Kühlkörpers mit aerodynamisch optimierten Lamellen ganz auf Silent-Betrieb ausgelegt. In Kombination mit den fünf 6-mm-Heatpipes und dem mitgelieferten 140-mm-PWM-Lüfter aus der Wing-Boost-3-Serie kann somit eine enorme Leistungsfähigkeit des Kühlers erzielt werden. Das asymmetrische Design sorgt obendrein für höchste RAMKompatibilität.



Die dritte Generation des allseits bekannten und geschätzten Brocken-Kühlers von Alpenföhn erinnert im Gesamtbild durchaus an seine beiden Vorgänger, kann aber aufgrund einiger Neuerungen mit einer nochmals verbesserten Kühlleistung an seinen beiden Kontrahenten vorbeiziehen. Dabei flossen sowohl die eigenen Erfahrungen mit den sehr erfolgreichen Brocken 1 & 2 in die Konstruktion mit ein, wie auch das Feedback tausender Kunden, das per Mail und via Online-Community die Alpenföhn-Konstrukteure erreichte.



Ein besonders auffälliger Unterschied zum direkten Vorgänger ist, dass aus dem Doppelturm-Design wieder ein einzelner Kühlturm geworden ist, dessen aerodynamisch optimierte Lamellen mit angepasstem Finabstand für wesentlich bessere Silent-Eigenschaften sorgen. Vor allem in Verbindung mit dem nun verwendeten Wing-Boost-3-Lüfter im 140-mm-Format, der über ein fest integriertes Leitrad zur axialen Strömungsausrichtung verfügt, konnte die Lüfterlautstärke verbessert sowie eine Drallminimierung des Luftstroms am Kühlkörper erzielt werden. Das Ergebnis daraus ist eine nicht zu vernachlässigende Leistungssteigerung des Lüfters, wodurch die maximale Drehzahl zu alternativen Layouts reduziert werden konnte.



Der Alpenföhn Brocken 3 CPU-Kühler im Überblick:

- Tower-Kühler mit bis zu 220W TDP Kühlleistung
- Fünf 6-mm-Heatpipes & optimierte Kühllamellen
- Wing-Boost-3-Lüfter mit PWM-Anschluss im 140-mm-Format
- Asymmetrischer Aufbau des Kühlturms für hohe RAM-Kompatibilität
- Permafrost Hochleistungs-Wärmeleitpaste
- Hohe Kompatibilität zu AMD und Intel
- RockMount-2-Montagesystem für unkomplizierte Installation

Der Wing-Boost-3-Lüfter überzeugt vor allem durch seinen speziellen Anstellwinkel der Lüfterblätter, wodurch er auf eine geringere Drehzahl optimiert wurde und im Vergleich zu anderen Lüftern bei gleicher Drehzahl einen deutlich höheren Volumenstrom, höheren statischen Druck und eine höhere Austrittsgeschwindigkeit erreicht. Außerdem begünstigt die aerodynamisch optimierte Schaufelgeometrie die axiale Strömungsrichtung und bietet eine dementsprechend bessere Auffächerung des Luftstroms, wodurch der Abwärme des Kühlkörpers mehr Fläche zum Abführen geboten wird.

Selbstverständlich lässt sich der Lüfter im 140-mm-Format über einen PWM-Anschluss direkt an das verbaute Mainboard anschließen und rotiert in Abhängigkeit von der CPU-Temperatur mit einer Drehzahl zwischen 400 und 1050 Umdrehungen pro Minute. Ausgestattet mit einem langlebigen Fluid Dynamic Lager wird bei voller Drehzahl und einem Geräuschlevel von geringen 19 dB somit ein maximaler Airflow von 103 m³/h erzeugt. Für ordentlich Zugluft auf dem Brocken ist also gesorgt!

Der Brocken 3 wird natürlich auch auf der gamescom 2017 am Caseking-Stand in Halle 8 zu begutachten sein und kühlt King Mod Systeme in den Gaming-Areas für High-End-Spiele-Genuss!


Der Alpenföhn Brocken 3 CPU-Kühler ist ab sofort zum Preis von 44,90 Euro verfügbar und bei Caseking bestellbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 31 mal gelesen


Samstag 19. 08. 2017 - 10:38 Uhr - CHERRY MX: Mechanische Schalter ab sofort einzeln bei Reichelt.de erhältlich

Allgemein

CHERRY, der Markführer und Experte für mechanische Schalter in Tastaturen, bietet die MX-Switches ab sofort separat über den Einzelhandel an. Der Vertrieb an Endkunden erfolgt über den Online-Shop Reichelt.de. CHERRY geht mit diesem Schritt auf einen langersehnten Wunsch der Community ein und eröffnet neue Möglichkeiten bei der Gestaltung einzigartiger Tastaturen.

MX-Schalter für Individualisten und Enthusiasten

Mit dem Einzelverkauf der MX-Schalter reagiert CHERRY auf die große Nachfrage der Community. Gerade Individualisten und Enthusiasten konnten die hochwertigen Switches bisher nur über Umwege beziehen, um sich Tastaturen nach den eigenen Wünschen sowie Maßstäben zusammenzustellen. Nun steht die gesamte MX-Modellpalette für jeden interessierten Käufer über einen offiziellen Kanal im deutschen Handel bereit. Mit Reichelt Elektronik wurde für den Einzelvertrieb der Schalter ein starker Partner mit entsprechend notwendiger Infrastruktur gefunden. Der Online-Shop für Technik und Elektronik bietet die einzelnen CHERRY-MX-Schalter zum fairen Preis von 60 Cent pro Stück an.

Erhältliche Varianten

Angeboten werden die konventionellen Varianten MX Red, MX Blue, MX Brown, MX Black, MX Speed Silver und MX Silent. Daneben stehen noch die Spezialausführungen MX Green und MX Clear zur Auswahl.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 36 mal gelesen


Freitag 18. 08. 2017 - 13:13 Uhr - Scythe stellt hochwertige Kaze Flex 120 Lüfterserie mit langlebigem Sealed Precision FDB Lager vor

Allgemein

Der japanische Kühlerspezialist Scythe erweitert sein Lüfter-Sortiment durch fünf hochwertige 120-mm-Modelle der neuen „Kaze Flex 120“ Serie. Die PWM-Variante kam beim hochgelobten Mugen 5 CPU-Kühler erstmals zum Einsatz, wonach nun eine komplette Serie für den Einzelhandel erscheint. Die Kaze Flex 120 Serie besteht aus zwei PWM-Modellen mit variablem Drehzahlbereich sowie drei Modellen mit konstanten Lüfterdrehzahlen. Dank des einzigartigen Sealed Precision FDB Lagers, weisen die Lüfter eine besonders hohe Laufruhe und lange Lebensdauer von über 120.000 Stunden auf. Die in den Lüfterrahmen angebrachten Entkoppler minimieren die Übertragung von Vibrationen und sorgen damit für ein angenehm niedriges Betriebsgeräusch. Aufgrund einer guten Abstimmung der einzelnen Modelle, eigenen sich die neuen Kaze Flex 120 Lüfter wunderbar für den Einsatz als Gehäuselüfter oder zur aktiven Belüftung von CPU-Kühlern.



Scythe bietet die Kaze Flex 120-mm-Axiallüfter in drei Varianten mit unterschiedlicher Lüfterdrehzahl an. Die langsamste Variante arbeitet mit 800 U/Min. (SU1225FD12L-RD), das mittlere Modell mit 1.200 U/Min. (SU1225FD12M-RH) und das schnellste mit 2.000 U/Min. (SU1225FD12H-RP). Die Kaze Flex 120 PWM bieten einen flexiblen Drehzahlbereich, der sich beim ersten Modell (SU1225FD12M-RHP) von 300 bis 1.200 U/Min. erstreckt. Das zweite Modell (SU1225FD12L-RDP), bietet dagegen einen weitaus engeren Regelbereich von 300 bis 800 U/Min. und eignet sich dank des maximalen Schallpegels von gerademal 14,3 dBA besonders gut für Systeme, die extrem leise arbeiten sollen.



Alle Kaze Flex 120 Lüfter sind mit dem hochwertigen und in sich geschlossenem Flüssigkeitslager (Sealed Precision FDB) ausgestattet, wodurch eine hohe Laufruhe und überdurchschnittlich lange Lebensdauer von 120.000 Stunden ermöglicht wird. Das Lager und die Spindel sind dabei komplett aus hochwertigem, komprimiertem Metall gefertigt und werden durch einen speziellen, bis zu 250C° resistenten Ölfilm geschmiert. Außerdem werden die Kaze Flex 120 Lüfter in den Ecken der Lüfterrahmen mit speziellen Gummi-Entkopplern versehen, die die Übertragung von eventuell auftretenden Vibrationen eliminieren. Um die Montage auf CPU-Kühlern und in PC-Gehäusen zu erleichtern, sowie die Kompatibilität zu erhöhen, sind die Lüfter mit Montagelöchern ohne Tunnel ausgestattet. Das Anschlusskabel der Kaze Flex 120-mm-Lüfter ist sorgfältig gesleevt und mit 50 mm Länge für die meisten Einsatzwecke optimal dimensioniert. Im Lieferumfang befindet sich außerdem neben vier Befestigungsschrauben ein 3-pin zu 4-pin Adapter für den direkten Anschluss an das Netzteil.

Die neuen Kaze Flex 120-mm-Lüfter sind bis auf das Modell SU1225FD12L-RDP ab sofort im Fachhandel erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 39 mal gelesen


Donnerstag 17. 08. 2017 - 14:00 Uhr - Xilence stellt Netzteil-Serie Performance X vor

Allgemein

Xilence, Spezialist für Kühlung, Stromversorgung und Geräuschminimierung von PCs und Notebooks, stellt die neue Netzteil-Reihe Performance-X-Serie vor. Vier Modelle von 550 Watt bis 850 Watt vereinen mit hoher Effizienz, stabiler Ausgangsleistung, leisem, langlebigem Lüfter mit fein justierter Lüfterkurve und einer Fülle an Schutzschaltungen bei niedrigen Anschaffungskosten alle Eigenschaften, die ein anspruchsvolle Gamer von einem Netzteil verlangen.



Moderne Topologie sorgt für hohe Spannungsstabilität und Effizienz

Das Performance X erreicht dank DC/DC-Technologie stabile Spannungswerte auf allen Schienen. Bei dieser Technik wird der Wechselstrom aus der Steckdose von einem Transformator in Gleichstrom mit 12 Volt Spannung umgewandelt. Die 5-Volt- und 3,3-Volt-Schienen werden aus dem 12-Volt-Gleichstrom generiert, was auch unter asymmetrischen Lasten für stabile Werte sorgt. Zusätzlich ist ein LLC-Resonanzkonverter im Netzteil verbaut. Dieses Bauteil ermöglicht sehr gute Effizienz, insbesondere bei hoher Ausgangsleistung. Außerdem werden Schaltverluste signifikant verringert. Mit den verwendeten Technologien erreicht das Performance-X-Netzteil einen mit 80PLUS-Gold-230V-EU-zertifizierten Wirkungsgrad von bis zu 92 Prozent. Zusammen mit einem Stand-by-Stromverbrauch von weniger als 0,25 Watt werden damit die Anforderungen nach ErP2014-Norm erfüllt. Auch die ecoPSU-Bewertung mit 91 Punkten belegt einen sparsamen Betrieb, der europäische Vorgaben deutlich übertrifft.

Zuverlässiger, leiser Lüfter

Für effiziente Kühlung des Netzteils ist bei den Varianten mit 550 Watt und 650 Watt ein 120-Millimeter-Lüfter mit Fluid-Dynamic-Lager (FDB) zuständig. Die Versionen mit 750 Watt und 850 Watt sind mit einem größeren 135-Millimeter-Rotor versehen. Fluid-Dynamic-Lager sind langlebiger als Rifle- oder Sleeve-Lager und verursachen weniger Betriebsgeräusche. Zusammen mit einer professionell konfigurierten Lüfterkurve und einer Anlaufrotation von nur 310 (550W, 650W) beziehungsweise 450 (750W-M, 850W-M) Umdrehungen pro Minute ergibt sich eine leistungsstarke und dennoch leise Kühlung.



Kabelmanagement und maximale Sicherheit

Zudem sind die Performance X mit 750 und 850 Watt Ausgangsleistung mit semi-modularen Kabelsträngen ausgestattet. Nicht verwendete Anschlüsse können also einfach abgenommen werden, anstatt dafür einen Platz im Gehäuse suchen zu müssen. Die Kabel aller Varianten sind schwarz ummantelt, um sich der Optik des Gehäuseinneren anzupassen. Zur Gewährleistung des sicheren Betriebs und zum Schutz der verbauten Hardware sind neben einer potenten Kühlung alle verfügbaren Schutzschaltkreise im Performance X integriert: OVP (Überspannungsschutz), UVP (Unterspannungsschutz), OCP (Überstromschutz), OTP (Übertemperaturschutz), SCP (Kurzschlussschutz) und OPP (Überlastungsschutz).



Die Xilence Performance X sind ab sofort im Handel erhältlich. Es gilt eine unverbindliche Preisempfehlung von 76,90 Euro (550W), 84,90 Euro (650W), 109,00 Euro (750W-M) und 129,00 Euro (850W-M).

Einen Test des 750 Watt starken Modells gibt es natürlich schon bei uns!


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 35 mal gelesen


Donnerstag 17. 08. 2017 - 13:00 Uhr - Test / Review: Xilence - Performance X 750W-M - XP750MR

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 49 mal gelesen


Mittwoch 16. 08. 2017 - 19:07 Uhr - Alphacool ATI RX Vega GPU Cooler

Allgemein

Mit der Eiswolf GPX Pro ATI RX Vega und dem NexXxoS GPX - ATI RX Vega bietet Alphacool zum Start der neuen AMD-Grafikkartengeneration VEGA passende Kühllösungen an.

Die NexXxoS GPX bietet bei der Vega-Version nun auch die verbesserte Backplate mit seitlichem Schild zum Verdecken des PCBs. Dadurch wird die Kühlleistung erhöht, da sich die Wärme besser über die vordere Verbindung verteilen kann. Nutzer einer Grafikkarte mit dem NexXxoS GPX-Kühler, die auf eine AMD Vega umsteigen wollen, dürfen sich also auf das entsprechende Upgrade-Kit für ihren Kühler freuen.

 

Die Eiswolf GPX-Pro wird es wieder als AIO-Lösung geben und natürlich als vorbefüllter Kühler mit integrierter Pumpe, welche auf der neuen "reverse flow“-Technik basiert und flüsterleise arbeitet. Der Vollkupferradiator aus der bekannten NexXxoS-Reihe mit 120mm und einer Dicke von 45mm sorgt für eine überragende Kühlleistung.
Als größere Alternative wird es die Eiswolf GPX-Pro mit einem 240mm Radiator in der ST30 Version geben.

 

Natürlich wird es die Eiswolf GPX-Pro auch wieder als vorbefüllte Eisbaer Ready-Lösung geben, die in jeden Kreislauf eingebunden werden kann. Hierbei kann man auf die vormontierten Schnellverschlüsse zurückgreifen oder den Kühler klassisch über beliebige G1/4“-Anschlüsse verbinden.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 48 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» CHERRY MX Board 5.0 Special Edition: Große Verlosungsaktion auf der Gamescom 2017
» Der leistungsstarke asymmetrische Tower-Kühler Brocken 3 von Alpenföhn inklusive Wing-Boost-3-Lüfter
» CHERRY MX: Mechanische Schalter ab sofort einzeln bei Reichelt.de erhältlich
» Scythe stellt hochwertige Kaze Flex 120 Lüfterserie mit langlebigem Sealed Precision FDB Lager vor
» Test / Review: HyperX - Alloy Elite - mechanische Gaming Tastatur
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
90 Gäste Online
Rabattaktion
Anzeige