Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Sharkoon - Drak...
von Jannik
» NZXT - HUE 2 Am...
von Michael
» BitFenix - Spec...
von Michael
» XLayer - Powerb...
von Patrick
» BitFenix - Enso...
von Patrick
Anzeige

Sharkoon - Drakonia II im Test



Dienstag 23. 10. 2012 - 12:36 Uhr - Noctua präsentiert NH-L9 Low-Profile Kühler

Allgemein

Noctua präsentierte heute die neuen NH-L9i und NH-L9a Low-Profile CPU Kühler für Intel und AMD. Mit einer superflachen Bauhöhe von nur 37mm eignen sich die Kühler ideal für besonders kompakte Gehäuse und dank ihrer an die jeweiligen Sockel Keep-Out Zonen angepassten Grundflächen bieten sie volle Kompatibilität mit hohen Speichermodulen und VGA-Karten auf mini-ITX Mainboards. Beide NH-L9 Kühler sind mit dem kürzlich vorgestellten NF-A9x14 PWM Premium-Lüfter ausgestattet und verbinden alle Vorzüge größerer Noctua-Kühler in einem extrem kompakten, rundum hochwertigen Komplettpaket für schlanke HTPC Systeme.



"Das Echo auf unseren ersten Low-Profile Kühler, den NH-L12, war wirklich überwältigend", erzählt Mag. Roland Mossig, Noctua CEO. "Allerdings gab es reihenweise Anfragen bezüglich noch kompakterer, niedrigerer Modelle, die bessere Kompatibilität mit besonders dünnen, ITX basierten HTPCs bieten. Wir freuen uns, genau diesen Markt nun mit den neuen NH-L9 Kühlern bedienen zu können."



Die NH-L9i und NH-L9a sind leise Premium-Kühler für Intel LGA115x (NH-L9i) und AMD FMx (NH-L9a) basierte HTPCs und Small Form Factor Systeme. Dank des extrem niedrigen Kühlkörpers (23mm) und des 14mm dünnen NF-A9x14 Lüfters beträgt die Gesamthöhe der NH-L9 Modelle nur 37mm. Damit eignen sich die Kühler ideal für kompakte HTPCs und Small Form Factor Gehäuse, die nur sehr wenig Platz für CPU-Kühler bieten.



Die Kühler verfügen über 95x95mm (NH-L9i) bzw. 92x114mm (NH-L9a) große Grundflächen, die exakt in die Keep-Out Zonen des Intel LGA115x bzw. AMD FMx Sockels passen. So bieten die Kühler volle Kompatibilität mit hohen RAM Modulen sowie mit PCIe Karten auf mini-ITX Mainboards.



Der hochoptimierte NF-A9x14 Premium-Lüfter unterstützt PWM für vollautomatische Geschwindigkeitsregelung und greift auf neuartige aerodynamische Konstruktionsmaßnahmen sowie Noctuas AAO-Rahmensystem zurück. So bleiben die NH-L9 Kühler bemerkenswert leise. Mit dem mitgelieferten Low-Noise Adapter (L.N.A.) kann überdies die Geschwindigkeit des Lüfters von 2500 auf 1800rpm reduziert werden, um nahezu lautlose Systeme zu realisieren.

Die NH-L9 Kühler werden mit maßgeschneiderten SecuFirm2™ Montagesystemen für LGA1150/1155/1156 (NH-L9i) bzw. AMD FM1/FM2/AM3+ (NH-L9a) ausgeliefert, die bessere Kompatibilität mit mini-ITX Mainboards sowie eine noch einfachere Installation garantieren. Abgerundet wird der Lieferumfang durch Noctuas renommierte NT-H1 Wärmeleitpaste, die minimalen thermischen Widerstand, einfaches Handling und exzellente Langzeitstabilität gewährleistet.

Spezifikationen NH-L9i:

Sockelkompatibilität   LGA1150, LGA1155, LGA1156
Höhe (ohne Lüfter)   23 mm
Breite (ohne Lüfter)   95 mm
Tiefe (ohne Lüfter)   95 mm
Höhe (mit Lüfter)   37 mm
Breite (mit Lüfter)   95 mm
Tiefe (mit Lüfter)   95 mm
Gewicht (ohne Lüfter)   345 g
Gewicht (mit Lüfter)   420 g
Material   Kupfer (Boden und Heat-Pipes), Aluminium (Kühlrippen), verlötet & vernickelt
Lüfter-Kompatibilität   92x92x14mm, 92x92x25mm
Lieferumfang  
  • NF-A9x14 PWM Premium Lüfter
  • Low-Noise Adapter (L.N.A.)
  • NT-H1 high-end Wärmeleitpaste
  • SecuFirm2™ Montage-Kit
  • Schrauben für 92x92x25mm Lüfter
  • Noctua Case-Badge aus Metall
Garantie   6 Jahre


Lüfter-Spezifikationen
   
Modell   Noctua NF-A9x14 PWM
Lagertyp   SSO2
Max. Umdrehungsgeschw. (+/-10%)   2500 RPM
Max. Umdrehungsgeschw. mit L.N.A. (+/-10%)   1800 RPM
Min. Umdrehungsgeschw. (PWM)   300 RPM
Max. Volumenstrom   57,5 m³/h
Max. Volumenstrom mit L.N.A.   40,8 m³/h
Max. Geräuschentwicklung   23,6 dB(A)
Max. Geräuschentwicklung mit L.N.A.   14,8 dB(A)
Leistungsaufnahme   2,52 W
Betriebsspannung   12 V
MTBF   > 150.000 h

Spezifikationen NH-L9a (beide Kühler greifen auf den selben Lüfter zurück):

Sockelkompatibilität   AM2(+), AM3(+), FM1, FM2
Höhe (ohne Lüfter)   23 mm
Breite (ohne Lüfter)   114 mm
Tiefe (ohne Lüfter)   92 mm
Höhe (mit Lüfter)   37 mm
Breite (mit Lüfter)   114 mm
Tiefe (mit Lüfter)   92 mm
Gewicht (ohne Lüfter)   390 g
Gewicht (mit Lüfter)   465 g
Material   Kupfer (Boden und Heat-Pipes), Aluminium (Kühlrippen), verlötet & vernickelt
Lüfter-Kompatibilität   92x92x14mm, 92x92x25mm
Lieferumfang  
  • NF-A9x14 PWM Premium Lüfter
  • Low-Noise Adapter (L.N.A.)
  • NT-H1 high-end Wärmeleitpaste
  • SecuFirm2™ Montage-Kit
  • Schrauben für 92x92x25mm Lüfter
  • Noctua Case-Badge aus Metall
Garantie   6 Jahre



Preis und Verfügbarkeit
Der NH-L9i und NH-L9a sind ab sofort zu empfohlenen Verkaufspreisen von EUR 39.90 erhältlich.


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 23.10.2012 - 12:36 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4870 mal gelesen


Dienstag 23. 10. 2012 - 12:22 Uhr - DEEPCOOL stellt MULTI CORE X4 Notebookkühler vor.

Allgemein

DEEPCOOL stellt seinen innovativen Multi-Fan Notebookkühler Multi Core X4 vor. Bei dem Kühler handelt es sich um einen Notebookkühler im speziellen Schmetterlingsdesign.

Der Multi Core X4 ist für Notebooks bis 15,6" geignet.

Der Multi Core X4 verfügt über 4 Lüfter, welche sich über einen Schalter in drei verschiedenen Modien einschalten lassen.

Die speziellen Schmetterlingsflügel des Multi-Core X4 sorgen für ein unverwechselbares Design-Konzept.

In dem Multi Core X4 kommen vier 100-mm-Lüfter mit einer Geschwindigkeit von 1300rpm zum Einsatz. Durch die sonderbare Anordnung der Lüfter kann der Luftstrom an alle Stellen des Notebooks gelangen.

Zur Lüfterabdeckung kommen zwei blaue Meshgitter zum einsatz. Angeschlossen wird der Notebookkühler über einen USB Anschluss. Der Kühler vefügt zudem über einen USB-OUT-Anschluss, durch welchen man keinen USB Anschluss am Notebook verliert.

Technische Details:
Overall Dimension
378X288X51mm
Fan Dimension
100X100X15mm
Net Weight
745g
Bearing Type
Hydro Bearing
Rated Voltage
5VDC
Operating Voltage
4.5~5VDC
Started Voltage
4VDC
Rated Current
0.2±10%~0.4±10%A
Power Input
1W~2W
Fan Speed
1300±10%RPM
Max. Air Flow
53.4CFM
Noise
23dB(A)

 

 

 

 

 

Eine UVP und ein genauer Liefertermin sind uns nicht bekannt.

 


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 23.10.2012 - 12:26 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4574 mal gelesen


Dienstag 23. 10. 2012 - 12:01 Uhr - Edifier C2X: 2.1-Soundsystem erhält Facelift! Bass, Leistung und Soundqualität verbessert

Allgemein

Edifier, Anbieter von multimedialen Soundsystemen und Dockingstations, bringt einen optisch wie technisch verbesserten Nachfolger für das begehrte C2 Plus auf den Markt. Das 2.1-Soundsystem C2X liefert noch besseren Sound bei mehr Power.

Die Mylarmembrane der Mittel- und Hochtöner wurden – im Vergleich zum Vorgänger C2 Plus - durch Seidenmembrane ersetzt, wodurch sich die Audioqualität verbessert. Durch das weichere Ansprechverhalten profitieren Kunden vor allem im hohen Frequenzbereich von der Neuerung. Die Bassreflex-Öffnung ist auf die Rückseite gewandert, um tiefere Basstöne zu ermöglichen.
 
 
Der Subwoofer erreicht nun Frequenzen bis 50Hz. Zudem speichert der externe Verstärker beim Edifier C2X die letzten Einstellungen für Lautstärke, Bass- und Höhen, sowie die zuletzt ausgewählte Signalquelle. Durch die spezielle „Edifier Intelligent Distortion Control“-Technologie werden auch bei höheren Lautstärken Störgeräusche zuverlässig unterdrückt und so ein stets hervorragender Klang gewährleistet.
 
 
 
FUNKTIONEN
  • Eigenständiger externer Verstärker mit LED-Digitaldisplay
  • 3,5mm-AUX- und RCA-3,5mm-AUX-Eingang
  • Zusätzlicher 3,5mm AUX-Eingang und Kopfhörerausgang an der Verstärkerseite
  • Infrarot-Fernbedienung für Lautstärke-, Bass- und Höheneinstellung, Signalquellenwahl, Stummschaltung und Standby
  • Lautstärke-Drehregler, Signalquellenwahl, Bass- und Höheneinstellung am Verstärker
  • 20mm (1") Seidenkalotten-Hochtöner, 76mm (3") Mitteltöner und eine 165mm (6") Tieftöner, alle magnetisch abgeschirmt
  • Edifier Electronic Intelligent Distortion Control (EIDC), zum Patent angemeldete Technologie schützt vor Verzerrungen durch dynamisches Management des Eingangssignals
  • 100% MDF-Echtholzgehäuse für Satelliten und Subwoofer
  • Integriertes Universalnetzteil
TECHNISCHE DATEN
  • Ausgangsleistung: R/L: RMS 9W x 2 SW: RMS 35W
  • THD + N (testing level): 10%
  • Rauschabstand: ≥85dBA
  • Frequenzgang: 55Hz-18KHz +/- 6dB
  • Eingangsempfindlichkeit: R/L: 450mV +- 50mV
  • SW: 200mV +- 50mV
  • Eingangstyp: Auxiliary, RCA
  • Einstellungsmöglichkeiten: Fernbedienung, Signalquellenwahl, Bass- und Höheneinstellungen, Lautstärkeeinstellung über Knöpfe und Drehregler am Verstärker
  • Full-Range Lautsprechereinheit: Basseinheit: 166mm (6"), magnetisch abgeschirmt, 4Ω
  • Mitteltöner: 78mm (3"), magnetisch abgeschirmt, 4Ω
  • Hochtöner: 20mm (1"), magnetisch abgeschirmt, 4Ω
  • Abmessungen: Verstärker: 250mm x 78mm x 255mm (BxHxT)
  • Satelliten: 130mm x 90mm x 180mm (BxHxT)
  • Subwoofer: 288mm x 232mm x 242mm (BxHxT)
  • Gewicht: 7,8Kg (Netto) | 8,9Kg (Brutto)

 

Preis und Verfügbarkeit

Das Edifier Soundsystem C2X ist ab sofort für 99,90 Euro (UVP) im Handel erhältlich - zum gleichen Preis wie der Vorgänger.


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 23.10.2012 - 12:23 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 5212 mal gelesen


Dienstag 23. 10. 2012 - 10:32 Uhr - Logitech präsentiert puristisches 2.1-Lautsprechersystem für den PC

Allgemein
Mit dem Speaker System Z553 erweitert Logitech (SIX: LOGN) (NASDAQ: LOGI) sein Angebot an PC-Lautsprechern. Es liefert einen kristallklaren Klang, begeistert mit viel Bass und setzt sich mit seinem  eleganten und futuristischen Design in Szene.



"Das Logitech Speaker System Z553 hebt sich bezüglich Leistung und Optik von herkömmlichen Lautsprechersystemen ab und hat zahlreiche Anschlussmöglichkeiten", sagt Skander Kaafar, Country Manager Deutschland & Österreich bei Logitech. "Der Benutzer erhält ein 2.1-Lautsprechersystem mit einem unverwechselbarem Design und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis."

Das Z553 verfügt über zwei Satelliten und einem nach unten gerichteten Subwoofer und glänzt mit einer 40 Watt (RMS) Leistung.  Über einen Cinch-Anschluss und zwei 3,5-mm-Klinkeneingänge können drei Geräte gleichzeitig angeschlossen werden - ganz gleich ob PC, Mac, Musik- oder DVD-Player, Fernseher, Spielkonsole oder Smartphone, wobei sich Lautstärke und Bass über das Steuergerät regeln lassen.

Die Lautsprecher lassen sich dank der bewegelichen Metallfüsse einfach in die richtige Position bringen und bieten durch ein jeweils zwei Meter langes Satellitenkabel genügend Spielraum für die Platzierung - sogar an der Wand. 

Preise und Verfügbarkeit
Das Logitech Speaker System Z553 wird in Deutschland voraussichtlich ab Oktober zur unverbindlichen Preisempfehlung von 129,- Euro erhältlich sein. 

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 7199 mal gelesen


Montag 22. 10. 2012 - 19:42 Uhr - Review: Charger PRO 4 Rev.2 von ARCTIC

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 25.10.2012 - 00:01 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1178 mal gelesen


Donnerstag 18. 10. 2012 - 18:27 Uhr - Intenso Mobypack - Das ideale Geschenk für alle Smartphone-Besitzer

Allgemein

Weihnachten rückt immer näher und die Ersten fragen sich bereits, was sie zum Fest verschenken sollen. Das Mobypack von Intenso ist das ideale Geschenk für alle, die viel unterwegs sind und trotzdem immer erreichbar sein wollen. Das mobile Ladegerät lädt iPhones, Smartphones und andere Geräte mobil wieder auf – zu jeder Zeit, an jedem Ort. Sorgen um einen leeren Akku gehören daher ab sofort der Vergangenheit an.

Fast jeder zweite Handynutzer besitzt heutzutage ein Smartphone, mit dem er nicht nur telefonieren und SMS schreiben, sondern auch das Internet nutzen kann. Nicht selten kommt es bei den vielen Anwendungsmöglichkeiten dazu, dass der Akku schon nach ein bis zwei Tagen zuneige geht. Eine Steckdose ist dann häufig nicht in Sicht. Mit dem Mobypack von Intenso bleibt man vor diesen Situationen verschont. Das mobile Ladegerät kann einfach an das Smartphone angeschlossen werden, um dies schnell und einfach wieder aufzuladen – auch unterwegs. Ein besonderes Weihnachtsgeschenk, das man in Zukunft immer dabei hat.

 

Das Mobypack ist mit einem Apple 30Pin- und einem Micro USB Kabel ausgestattet. Diese Kabel sind fest mit dem Gerät verbunden, sodass ein Mitführen einzelner Adapter-Stecker entfällt. Damit können iPhone, iPad, iPod und Smartphones mit Strom versorgt werden. Zudem verfügt die mobile Ladestation über einen USB Anschluss, an dem alle Geräte aufgeladen werden können, die ein USB Ladekabel besitzen.

Fünf blaue LED Lampen signalisieren den Ladestatus des Mobypack. Sobald das Gerät vollständig entladen ist, blinkt die letzte blaue Lampe für 30 Sekunden auf, um daraufhin ganz zu erlöschen. Das Mobypack kann über das mitgelieferte USB-Kabel und den USB-Netzadapter per PC, Netbook oder Steckdose wieder aufladen werden.

Die mobile Ladestation von Intenso erscheint in den Größen 3000 mAh und 5200 mAh. Mit dem Mobypack 3000 lassen sich iPhone und Smartphone bis zu zwei Mal aufladen, Digitalkameras bis zu drei Mal. Das Mobypack 5200 versorgt iPhone und Smartphone bis zu dreieinhalb Mal mit Strom, Digitalkameras bis zu sechs Mal. Auch die Akkulaufzeiten von iPad oder anderen Tablets können mit Hilfe der mobilen Ladestationen verlängert werden. Beide Modelle sind in den Farben schwarz und weiß erhältlich.

Mit einer Größe von 97 x 75 x 14 mm und einem Gewicht von nur 117 Gramm ist das Mobypack 3000 kompakt und leicht. Auch das Mobypack 5200 mit den Maßen 117 x 75 x 14 mm und einem Gewicht von 170 Gramm kann problemlos in Rucksack oder Reisetasche verstaut werden.

 

Technische Details im Überblick:

  • Kapazität: 3000 mAh | 5200 mAh
  • Batterietyp: Wiederaufladbarer Li-Polymer Akku
  • Farbe: schwarz | weiß
  • Output Anschlüsse: Apple 30Pin | Micro USB Kabel | USB Anschluss
  • Input Anschluss: Micro USB Kabel zum Aufladen
  • Anzeige: Blaue LED Energieanzeige
  • Extras: Smart Charge für schnelles Aufladen von und mit Apple Produkten.
  • Zubehör: Micro USB Ladekabel mit Netzadapter zum Aufstecken (5.0V/1.0A)

Verfügbarkeiten und unverbindliche Preisempfehlungen

Mobypack 3000 mAh: 39,90 €

Mobypack 5200 mAh: 49,90 €

Beide Modelle sind bereits im Handel erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1989 mal gelesen


Donnerstag 18. 10. 2012 - 16:37 Uhr - Edifier Spinnaker ab sofort im Handel verfügbar

Allgemein

High-End-Soundsystem begeistert nicht nur durch Segel-Design

Edifier, Anbieter von multimedialen Soundsystemen und Dockingstations, stellt heute offiziell die neue Soundlösung Spinnaker in der Farbe Schwarz vor. Das integrierte 2.2-Soundsystem begeisterte bereits auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2012 durch das extravagante Design. 

Wie der Name Spinnaker schon verrät, orientiert sich das auffällige Design an einem Segel. Durch die besondere Formgebung, die dem gleichnamige Segel nachempfunden ist, werden die Schallwellen im idealen Winkel an die Zuhörer übermittelt. Die hochwertigen Hoch-, Mittel- und Tieftöner sorgen für perfekten Musikgenuss am PC, im Wohnzimmer oder im Büro. Die Spinnaker-Boxen lassen sich ganz normal per Kabel anschließen,

bieten aber für Smartphone- oder Tablet-Nutzer die Möglichkeit, Musik auch per Bluetooth übertragen und abspielen zu können (Reichweite: ca. 10 Meter). So stören keine lästigen Kabel das Design und Lebensgefühl im Wohnzimmer. Darüber hinaus gibt es eine kuppelförmige Bluetooth-Fernsteuerung, mit der sich Lautstarke, Start/Stop und Liedauswahl bequem steuern lassen.


FUNKTIONEN

  • Kann mit Bluetooth-fähigen Geräten gekoppelt werden
  • Unterstutzt die Bluetooth-Profile A2DP und AVRCA, Radius 10m
  • Optischer Eingang für den Anschluss von Multimediasystemen, Spielkonsolen und Mediacentern
  • AUX-Eingang für vielfaltige Anschlussmöglichkeiten von Audiogeräten
  • Kabellose Multifunktions-Fernbedienung mit einzigartigem, kuppelförmigen Design
  • Integrierte Digital Sound Processing Technologie (DSP) mit separaten 6-Kanal Digital Crossover für effektvolle Klangverstärkung
  •  Separater Super-Bass-Ausgang für den Anschluss eines zusätzlichen, externen Subwoofers
TECHNISCHE DATEN
  • Ausgangsleistung: RMS 10W x 2 +10W x 2 + 25W x 2
  • THD + N (testing level): 10%
  • Rauschabstand: 90dBA
  • Frequenzgang: 68Hz - 20kHz +/-3dB auf Hauptachse
  • Frequenzbereich: 50Hz - 23kHz -10dB
  • Crossover-Frequenzen: 135Hz -10dB
  • Verzerrung: unter 0.5%
  • Eingangsempfindlichkeit: 800mV+-50mV
  • Eingangstyp: Bluetooth, Optisch, AUX
  • Ausgangstyp: Basserweiterung für externen Subwoofer
  • Einstellungsmöglichkeiten: Kabellose Fernbedienung
  • Netzteil: Input 100V-240V AC, Output
  • 20V/60W DC
  • Full-Range Lautsprechereinheit:
  • Hochtöner: 19mm Seidenkalotten, magnetisch abgeschirmt
  • Mitteltöner: 70mm (2"), magnetisch abgeschirmt
  • Bass: 102mm (4"), magnetisch abgeschirmt
  • Abmessungen: 140mm x 413mm x 189mm (BxHxT)
  • Gewicht: 4,3Kg (Netto) | 5,3Kg (Brutto)

 

Ab heute sind die Edifier Spinnaker im Handel zum UVP von 349 Euro erhältlich (z.B. Media Markt (auch online unter www.mediamarkt.de), Saturn und my Media Store).


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 18.10.2012 - 16:38 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 4263 mal gelesen




« [ 598 | 599 | 600 | 601 | 602 | 603 | 604 | 605 | 606 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» XLayer stellt magfix-Produktfamilie vor – Haltesystem für smarte Geräte mit und ohne Wireless Charging
» Lioncast LX55: Neue Gaming-Headset-Serie mit zwei Ausführungen
» Sharkoon - Drakonia II im Test
» NZXT - HUE 2 Ambient Lighting Kit im Test
» Neue Wasserkühler, Backplates & PCIe-Riser von PHANTEKS
Anzeige
Anzeige