Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Seagate - FireC...
von Patrick
» Seagate - Barra...
von Patrick
» NZXT - E850 - s...
von Michael
» be quiet! - Dar...
von Michael
» Nuki - Smart Lo...
von Patrick

Seagate - FireCuda 510 SSD im Test



Donnerstag 25. 04. 2019 - 22:51 Uhr - Der stilvolle Begleiter zu den Design-Tastaturen von AZIO: Die Retro Classic Maus

Allgemein

Die Tastatur-Manufaktur AZIO aus dem sonnigen Kalifornien präsentiert mit neuen Maus-Modellen eine stilsichere Erweiterung für den Schreibtisch und erweitert so das Portfolio der Retro Serie.

Die Retro Classic Mouse (RCM) bleibt der minimalistischen Philosophie von AZIO treu und wird so zum formschönen und vielseitigen Begleiter für die Retro Classic und Retro Classic Compact Tastatur mit ihrem beidhändigen Design.



Jedes Retro-Tastatur-Modell von AZIO erhält eine in den Materialien übereinstimmende Maus – Artisan (schwarzes Leder/Kupfer), Posh (weißes Leder/Kupfer) und Gunmetal (schwarzes Leder/Gunmetal-Finish), lediglich die Variante Elwood ist zurzeit nicht erhältlich. Die drei Ausführungen kommen in schickem Echtleder und sind extrem hochwertig verarbeitet und entsprechen so dem minimalistischen Schreibtisch-Designkonzept von AZIO. Dank des PixArt PAW3805 Sensors ist die RCM auf nahezu jeder Oberfläche, einschließlich Glas und anderen hochglänzenden Materialien, einsetzbar. Der eingebaute 1.000 mAh Lithium-Ionen-Akku mit USB-Anschluss Typ-C ermöglicht ein einfaches und schnelles Laden – das führt zu einer Nutzungsdauer von bis zu 250 Stunden mit einer einzigen Ladung.



Praktisch: Die drahtlose Verbindung erfolgt via Bluetooth oder RF über einen USB-Empfänger. Ein USB-RF-Empfänger für Geräte ohne Bluetooth ist im Lieferumfang erhalten. Um den Arbeitsplatz noch kreativer und individueller zu gestalten, wird jede Maus mit einem zweiten alternativen Top-Cover geliefert, das dem Schreibtisch eine ganz neue Ästhetik verleihen kann.



Die neue RCM Serie von AZIO ist in Deutschland unter anderem bei Amazon erhältlich und die UVP liegt bei 109,99 €.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 127 mal gelesen


Donnerstag 25. 04. 2019 - 22:37 Uhr - POWERPLAY SERIE: CHIEFTRONIC startet mit Gold und Platinum Netzteilen

Allgemein

CHIEFTRONIC, die neue Gaming-fokussierte Marke aus dem Hause Chieftec, freut sich mit der POWERPLAY SERIE die ersten Netzteile unter neuem Namen vorzustellen. Die Netzteile der POWERPLAY SERIE sind bei 550/650/750 Watt mit 80 PLUS GOLD zertifiziert, während die Modelle bei 850W und 1050W sogar PLATINUM Effizienz erreichen. Nach der Einführung des ersten Gaming Gehäuses (Chieftronic G1) vor kurzem, erweitert die POWERPLAY SERIE das Produktportfolio der neuen Marke Chieftronic.



Mit hochwertigen japanischen Kondensatoren wird Ripple Noise deutlich verringert und die moderne Technik im Inneren bietet eine Vielfalt an Schutzmechanismen, um einen stabilen und sicheren Betrieb zu gewährleisten. Ein anspruchsvolles Design beim Lüftergitter und vollmodulares Kabelmanagement positionieren die Netzteile der POWERPLAY SERIE ideal für Kunden, die beim Netzteil höchste Qualität und gutes Design schätzen.

Hochwertige japanische Kondensatoren für niedrigen Ripple Noise

Bei der Auswahl der Komponenten für die POWERPLAY SERIE kam nur das Beste in Frage. Somit war es eine Selbstverständlichkeit hochwertige japanische Kondensatoren zu nutzen, um den Ripple Noise deutlich zu reduzieren und die Hold-Up Time zu verbessern.


Eine Vielfalt an Schutzmechanismen

Alle modernen Schutzmechanismen wurden eingebaut, um einen stabilen und sicheren Betrieb zu gewährleisten und die verbauten Komponenten vor potentiellen Unregelmäßigkeiten bei der Stromversorgung zu schützen. Over-voltage, over-power, over-current, over-temperature als auch short-circuit protection sind vorhanden. Wenn es um die Absicherung der Hardware unserer Kunden geht, wurden keine Kompromisse gemacht.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 104 mal gelesen


Donnerstag 25. 04. 2019 - 22:27 Uhr - Transparente LED-Farbfolie macht jedes Schaufenster zur Showbühne

Allgemein

Die neue transparente LED-Farbfolie von LG verwandelt jede Glasoberfläche in ein Display, vom Schaufenster bis zur Glaswand im Firmen-Hauptquartier. Durch die transparente Darstellung bleiben ausgestellte Waren für Kunden sichtbar, Lichtszenarien werden nicht beeinflusst. Mit einfacher Handhabung, flexibelsten Einsatzmöglichkeiten und beeindruckender Farbdarstellung entführt die transparente LED-Farbfolie von LG sowohl Anwender als auch Kunden aus dem Alltag und nimmt sie mit auf eine Reise in die Zukunft.

Transparenz und lebendige Farben
Die Farbfolie überzeugt auf den ersten Blick durch ihre umwerfende Verbindung aus Transparenz und strahlender Darstellung. Inhalte werden mit 1,7 Millionen Farben und 120 Graustufen detailreich wiedergegeben. Die speziell für den Einsatz in Innenräumen und bei Nacht angepasste Helligkeit lässt sowohl Fotos als auch Videos in den meisten Geschäftsgebäuden eindrucksvoll glänzen. Die vorhandene Lichtstimmung wird nicht beeinflusst und gelangt durch die zu 73 Prozent transparente Folie problemlos durchs Glas. Im ausgeschalteten Zustand ist dieses Signage-Display auf Glas nahezu unsichtbar.


 
Für Flexibilität ausgelegt
Die LG LED-Farbfolie ist konsequent für den vielseitigen Einsatz konzipiert, um nahezu jedes Umfeld zu veredeln. Die Farbfolien-Panels können parallel zum Rand geschnitten, horizontal wie vertikal kombiniert und mit einem Krümmungsradius von bis zu 1.000R auch an konvexen Flächen verwendet werden. Der Einsatz an Außenfenstern ist problemlos möglich, da ein UV-Schutz langanhaltende Leuchtkraft garantiert. Und der Pixel Pitch von 24 Millimetern eignet sich ideal auch für große Displays, die selbst in großen Menschenmengen sofort ins Auge fallen.
 
Spielend leichte Handhabung
Die wegweisendste Qualität der LED-Farbfolie ist ihre unkomplizierte Anwendung. Die selbstklebende Folie lässt sich mit minimalem Aufwand und ohne bauliche Maßnahmen installieren. Die Zuspielung von Inhalten erfolgt bequem über den integrierten Media Player oder eine entsprechende Digital-Signage-Plattform.

Mit seiner revolutionären Verbindung aus Transparenz und Farbbrillanz bringt die transparente LED-Farbfolie von LG schon heute das 22. Jahrhundert auf jedes Display, in jedes Leitsystem und jede Inneneinrichtung.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 92 mal gelesen


Donnerstag 25. 04. 2019 - 22:23 Uhr - Kolink Citadel – das ideale Case für Stilbewusste, die starke PCs lieben

Allgemein

Der Gehäuse- und Zubehörspezialist Kolink präsentiert das brandneue Kolink Citadel, ein preiswertes Micro-ATX-Gehäuse, das trotz asketischem Design zahlreiche Features bietet. Der moderne Tower verfügt über ein Seitenteil aus getöntem Hartglas sowie eine edle Front im Aluminium-Design. Im Gehäuseinnenraum können zwei 240-Millimeter-Radiatoren montiert werden, die die Kühlung von kräftiger Hardware im Micro-ATX-Format erlauben.



Das zurückhaltende Äußere des Kolink Citadel Micro-ATX-Gehäuses täuscht. Im Inneren lässt sich leistungsfähige Gaming-Hardware effizient kühlen. So passen bis zu 35 cm lange Grafikkarten und 16,2 cm hohe CPU-Kühler in das Gehäuse. Mit zwei 240-mm-Radiatorslots kommen auch Wasserkühlungsfreunde zum Zug. Ansonsten können bis zu fünf Lüfter montiert werden, von denen bereits zwei vorinstalliert sind und für hervorragende Frischluftversorgung sorgen. Durch das wabenförmige Mesh im Deckel sowie die seitlichen Lufteinlässe in der Front bekommt die Hardware stets Zugang zur kühler Außenluft, dank den angebrachten Staubfiltern auch staubfrei.



Die Features des Kolink Citadel Micro-ATX-Gehäuses im Überblick:
- Schlichtes Design mit Seitenteil aus Hartglas und Deckel mit Mesh
- Platz für einen 240-mm-Radiator an der Vorderseite und am Deckel
- Raum für bis zu 350 mm lange Grafikkarten & 162 mm hohe CPU-Kühler
- Zwei vorinstallierter 120-mm-Lüfter an der Vorder- und Rückseite
- Staubfilter an Deckel und Unterseite



Neben M.2-SSDs, die bei Gamern aufgrund der hohen Geschwindigkeit besonders beliebt sind, lassen sich auch bis zu vier herkömmliche Datenspeicher im Kolink Citadel anbringen. Im Laufwerkskäfig ist Platz für zwei 2,5- oder 3,5-Zoll-Datenträger, zwei weitere 2,5-Zoll-SSDs können an der Rückseite des Mainboard-Trays eingebaut werden. Dank der Netzteilabdeckung, dem großzügig bemessenen Raum hinterm Mainboard-Tray und den zahlreichen Öffnungen fürs Kabelmanagement verschwinden sowohl die Datenträger als auch die für den Bau eines Gaming-PCs notwendigen Kabel größtenteils. So garantiert der Kolink Citadel Micro-ATX-Tower einen aufgeräumten Innenraum, der durch das große Hartglas-Seitenteil bestaunt werden kann.

Das neue Kolink Citadel ist ab sofort zum Preis von 44,90 Euro bei Caseking erhältlich und ab Lager lieferbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 109 mal gelesen


Donnerstag 25. 04. 2019 - 12:20 Uhr - Alpenföhn - Wing Boost 3 RGB im Test

Review


Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 103 mal gelesen


Mittwoch 24. 04. 2019 - 18:22 Uhr - Fractal Design präsentiert das neue Define S2 Vision und die Dynamic X2 PWM Black Lüfter

Allgemein

Fractal Design, einer der führenden Entwickler und Hersteller von PC Gehäusen, hat heute die beeindruckende neue Version eines der populärsten Gehäuse-Designs der letzten Jahre enthüllt. Basierend auf dem Define S2, verfügt das Define S2 Vision über zahlreiche neue Features, wie elegante, getönte Tempered Glass Panels an allen Seiten. Das Define S2 Vision wird in zwei Varianten erhältlich sein, der RGB Version mit Prisma ARGB Fans und LED Strip, sowie der Blackout Version mit den brandneuen, komplett schwarzen Dynamic X2 PWM Black Lüftern, die ab sofort auch einzeln erhältlich sind.


Define S2 Vision

Das Define S2 Vision wurde mit dem Ziel entwickelt, herausragendes Design und hohe Funktionalität zu vereinen. Dank des fast ausschließlich aus Tempered Glass bestehendem Äußeren kannst du die ganze Eleganz deines Systems aus jedem Blickwinkel genießen. Ziehe mit dem Define S2 Vision RGB alle Blicke auf deine Hardware oder wähle die Blackout Edition mit dezenterer, aber ebenso beeindruckender Eleganz.



Doch der Fokus auf ein makelloses Design bedeutet keinesfalls Einbußen bei der Performance! Das Define S2 Vision bietet beispiellose Kühlleistung mit breiter Unterstützung für Luft- und Wasserkühlungen, vier PWM Lüfter und einem innovativen Top Panel, das an der Oberseite auf Knopfdruck den Wechsel von Tempered Glass zu weiteren Lüfterpositionen ermöglicht.

 Zusätzlich verfügt das Define S2 Vision über vorgebohrte Montageplätze für Pumpen, Halterungen für Ausgleichsbehälter, den Nexus 9P Fan Hub mit neun PWM Anschlüssen, Unterstützung des Flex VRC-25 Riser-Kabels für die vertikale Montage von GPUs und natürlich schraubenlose Tempered Glass Seitenteile. Die RGB Version bietet außerdem ein perfekt synchrones Farbspektakel mit vier Prisma PWM ARGB Lüftern und 400mm ARGB LED Strip, sowie die Option zur einfachen Steuerung mittels Adjust R1 RGB Controller.



Ob dein System nun Bühne für pure Hardware Power oder doch das elegante Abbild eines Kunstwerks sein soll, das Define S2 Vision ist aus jedem Winkel ein Blickfang.


Dynamic X2 PWM Black

Die Dynamic X2 Serie ist der perfekte Allrounder und bietet einen exzellenten Airflow und dank der neuartigen LLS (Long Life Sleeve) Lager eine herausragende Lebensdauer von 100.000 Stunden. Durch die PWM-Unterstützung können Nutzer die Lüfterdrehzahl präzise zwischen 500 und 2000 RPM regeln und die für ihr System ideale Balance aus Kühlleistung und Lautstärke definieren.



Gemeinsam mit Fractal Designs High-end Lüfter-Serie Venturi entwickelt, besitzt die Dynamic X2 Serie aerodynamische Design-Elemente, die auch bei Flugzeugtragflächen genutzt werden. So wird die Betriebslautstärke signifikant gesenkt und die Effizienz gesteigert. Erhältlich in zahlreichen Varianten und jetzt auch in komplett schwarz mit PWM Funktion, ist die Dynamic X2 Serie die perfekte Wahl für alle, die nach einem perfekt ausbalancierten Lüfter mit beispielloser Lebensdauer suchen.
 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 95 mal gelesen


Mittwoch 24. 04. 2019 - 14:26 Uhr - Holland ist Partnerland der gamescom 2019

Gamescom

Holland ist das offizielle Partnerland der gamescom 2019. Hierzu vereinbarten die Koelnmesse GmbH, der game – Verband der Deutschen Games-Branche und die Dutch Games Association eine entsprechende Partnerschaft. Mit Holland konnte ein wachsender Games-Markt als Partnerland gewonnen werden, der zudem eine große Vielfalt an Games-Entwicklern beheimatet: Von Indie-Studios über Serious-Games-Spezialisten bis zu Produzenten internationaler Blockbuster. Zudem gibt es unter den Niederländern besonders viele eSports-Fans. Damit passt Holland sowohl mit Blick auf das Marktpotential als auch  die thematischen Branchen-Schwerpunkte ideal zur gamescom 2019. Als Partnerland repräsentiert Holland die internationale Ausstellerschaft vom 20. bis 24. August 2019 auf Europas führender Business-Plattform der Games-Branche.

Insgesamt werden mehr als  20 Unternehmen auf dem holländischen Pavillon in der business area (Halle 4.1, Stand A65/B70) vertreten sein. Der Gemeinschaftsstand wird eine vielfältige Delegation von Unternehmen umfassen und damit die breite Landschaft der niederländischen Games-Branche widerspiegeln. Neben bekannten Branchenunternehmen aus Holland sind auch Indies und Start-Ups sowie weitere Entwickler und Publisher vertreten.

„Ich freue mich, dass es mit Holland ein ganz besonderes Partnerland für die gamescom 2019 gibt. Ob als Aussteller oder Besucher: Holland war als unser Nachbarland schon immer sehr präsent auf der gamescom. Hierauf wollen wir in diesem Jahr weiter aufbauen und hoffen noch mehr Besucher aus unserem Nachbarland in der business und entertainment area, auf der devcom oder auch auf dem gamescom city festival begrüßen zu können“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game und Mitveranstalter der gamescom.

„Die niederländische Gaming-Landschaft ist geprägt durch Hunderte von Studios, kombiniert mit größeren, international fest etablierten Unternehmen. Die Niederlande bieten ein gesundes Arbeitsklima, das Kreativität und Originalität ermöglicht, indem es genau die richtige Mischung von Unabhängigkeit und Unterstützung bietet. Für niederländische Spieleentwickler ist die gamescom die wichtigste internationale Veranstaltung überhaupt und daher freuen wir uns sehr, dass Holland das Partnerland der gamescom 2019 ist. Die  Wirkung und der Einfluss der Messe bietet niederländischen Unternehmen über professionell organisierte Möglichkeiten hinaus ein Podium für unsere Weiterentwicklung. Hier können wir viele spielerische Köpfe treffen und gemeinsam Dinge bewegen – und das  in 'the Dutch way', erklärt Horst Streck, Vorsitzender der  Dutch Games Association.

„Wir freuen uns, Holland als Partnerland der gamescom 2019 gewonnen zu haben. Als Gemeinschaftsstand ist Holland seit 2009 auf der gamescom vertreten und verbucht seitdem steigenden Teilnehmerzahlen. Das zeigt das große Potential der niederländischen Games-Branche und das große Interesse an Europas führender Business-Plattform der Games-Branche. Für den Messeplatz Köln sind die Niederlande einer der wichtigsten Zielmärkte – sowohl auf Aussteller- als auch Besucherseite“, sagt Christoph Werner, Mitglied der Geschäftsleitung der Koelnmesse GmbH, Veranstalter der gamescom.

Holland@gamescom

Die holländische Games-Industrie besteht aus mehr als 600 Unternehmen. Dabei zählen sowohl Spiele für den Unterhaltungsbereich als auch Applied- und Seriousgames zur umfassenden Angebotspalette des Computerspielmarkts. Zusätzlich ist der Markt durch eine starke Entwicklung von Indie Games und Indie Talenten gekennzeichnet. Bereits seit 2009 ist Holland mit einem Gemeinschaftsstand auf der gamescom vertreten. Zwischen 2009 und 2018 ist die Fläche des Gemeinschaftsstands um knapp 300 Prozent, die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen um 37 Prozent gewachsen.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 85 mal gelesen




« [ 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Minecraft Earth: Neuankündigung zum 10ten Jubiläum
» PUBG Mobile - 100 Millionen aktive Spieler und Royale Pass Season 7
» PUBG Europe League startet heute in Phase 2
» Seagate - FireCuda 510 SSD im Test
» Seagate - BarraCuda 510 SSD im Test
Anzeige
Anzeige
Banner Change