Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» EUROiSTYLE - ta...
von Patrick
» Fractal Design ...
von Patrick
» Magnat - Multi ...
von Jannik
» Xlayer - Powerb...
von Patrick
» BitFenix - Form...
von Michael
Anzeige
Anzeige

Türchen 20 - Mod Your Case Adventskalender

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen, die Weihnachtsmärkte haben ihre Pforten geöffnet und neben leckerem Glühwein und der Vorfreude auf das Weihnachtsfest haben alle Leser von Mod-Your-Case.de ab sofort noch einen Grund sich täglich aufs Neue zu freuen, denn zusammen mit unseren langjährigen Partnern veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder ein tolles Weihnachtsgewinnspiel für euch, welches alles bisher da gewesene übertrifft.

Insgesamt haben wir dieses Jahr Preise im Gesamtwert von über 9500 Euro im Adventskalender!

Bis zum 07.01.2018 habt ihr täglich die Möglichkeit ein anderes Produkt in unserem verlängerten Adventskalender zu gewinnen. Wir wünschen unseren Lesern schon jetzt viel Spaß sowie viel Glück bei der täglichen Teilnahme.

 

Hinter unserem heutigen Türchen verbirgt sich ein Bundle bestehend aus 1 x dLAN® 550+ WiFi Starter Kit und 1 x WiFi Repeater ac von devolo im Wert von knapp 200€.

Der dLAN® 550+ WiFi Adapter von devolo bietet weit mehr als nur schnelles Internet. Mit dem Powerline Adapter surfen Sie ab sofort per LAN und WLAN in jedem Raum - und das dank exklusiver range+ Technologie noch stabiler bei verbesserter Reichweite. Setzen Sie auf den leistungsstärksten dLAN® Adapter der 500-Mbit-Klasse und machen Sie das Beste aus Ihrem WLAN.

Der dLAN® Adapter passt in jede Steckdose und ist auch ohne Vorkenntnisse im Handumdrehen installiert. Der Stecker bringt das Routersignal direkt über die Stromleitung in jeden Wohnbereich. Dadurch sind Sie nicht mehr von der Reichweite Ihres Routers abhängig, sondern nutzen das Internet flexibel im ganzen Haus. Die ideale Lösung für grenzenloses Surfen und Streamen!


 

Um dieses Bundle gewinnen zu können, müsst ihr uns lediglich eine kleine Frage beantworten und uns die Antwort über das Teilnahmeformular übermitteln.

Frage: Mit welchen Geschwindigkeiten arbeitet das dLAN® 550+ WiFi Starter Kit?
 

Alle, die unsere Facebook-Seite liken und unseren Youtube-Kanal abonieren, können ihre Gewinnchance verdoppeln, indem sie ein zweites mal im Lostopf landen. Hierzu müsst ihr uns im Anschluss nur euren Facebook sowie Youtube Benutzernamen zusammen mit der Lösung über das Teilnahmeformular übermitteln.

 

Teilnahmeformular

 

Wie bei allen Gewinnspielen von uns gelten auch bei diesem Gewinnspiel und Teilnahmebedingungen.

Die Gewinner werden zeitnah per E-Mail kontaktiert und auf unserer Homepage bekanntgegeben.



Dienstag 05. 12. 2017 - 14:41 Uhr - BitFenix Spectre stellt die Pro RGB Lüfter-Serie mit ASUS Aura-Sync-Kompatibilität vor

Allgemein

Mit der Spectre Pro RGB Lüfter-Serie baut Bitfenix sein Portfolio an RGB-illuminierten Produkten weiter aus und implementiert in enger Zusammenarbeit mit ASUS eine Aura Sync-kompatible RGB-Beleuchtung in die beliebte Spectre Pro-Lüfterreihe. Durch die patentierte TriBright Technologie sind die verbauten LEDs besonders hell, lange haltbar und erzeugen in Kombination mit der ASUS Aura Sync Software beeindruckende Beleuchtungseffekte im RGB-Farbraum, die sich zudem mit anderen Aura Sync-fähigen Produkten synchronisieren lassen. Darüber hinaus sind die Lüfter gewohnt leistungsfähig, leise und werden auch in Sets mit einem RGB-Controller angeboten.



Die Lüfterschaufeln der Spectre Pro RGB-Lüfter sind so gestaltet, dass geräuschintensive Luft-Verwirbelungen auf ein Minimum reduziert werden und der Luftstrom effektiv gebündelt wird. Dadurch wird ein hoher statischer Druck bei einem geringen Geräuschpegel erreicht, wodurch die Lüfter sich für die Verwendung auf Radiatoren, CPU-Kühlern und natürlich auch als Gehäuse-Lüfter eignen. Als Lagertyp verwendet Bitfenix sogenannte Fluid Dynamic Bearings, die sich durch hohe Laufruhe und lange Haltbarkeit auszeichnen. Zudem verringert das Dual Frame Layout, bei dem der Lüfter in einem eigenen Rahmen innerhalb des äußeren Rahmens sitzt, die Übertragung von Schwingungen und Vibrationen.



Die Features der Spectre Pro RGB-Lüfter im Überblick:
- Hoher statischer Druck bei geringen Geräuschemissionen
- Erhältlich im 120-, 140-, 200- und 230-Millimeter-Format
- Flexibel als Radiator- Gehäuse oder CPU-Lüfter einsetzbar
- Helle und besonders lange haltbare TriBright LEDs
- Kompatibel mit ASUS Aura Sync
- Command Kits inklusive RGB-Controller



Die TriBright LED-Technologie wurde von Bitfenix erstmals in den Alchemy 2.0 LED-Strips eingesetzt und besticht durch besonders helle LEDs mit hoher Farbsättigung und außergewöhnlich langer Lebensdauer. Sie sind in der Lüfternabe angebracht und erzeugen zusammen mit den transparent-weißen Rotorblättern und dem Dispersionsring einen beeindruckenden Halo-Effekt. Wird die Beleuchtung an ein ASUS Mainboard mit 4-Pin RGB-Header angeschlossen, lassen sich die Beleuchtungsfarbe sowie die Effekte mit anderen kompatiblen Hardware- und Peripheriegeräten synchronisieren und über die ASUS Aura Sync Software zentral steuern. Zudem kann die Beleuchtung über einen RGB-Controller mit Fernsteuerung konfiguriert werden, der bei den Command Kits im Lieferumfang enthalten ist.



Die neuen BitFenix Spectre Pro RGB 120-, 140-, 200- und 230-mm-Lüfter sind ab sofort mit oder ohne Command-Kit sowie Controller zu Preisen von 14,90 Euro bis 27,90 Euro bei Caseking erhältlich und in Kürze lieferbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 83 mal gelesen


Dienstag 05. 12. 2017 - 14:32 Uhr - Enermax stellt mit die LIQTECH TR4 280 vor

Allgemein

ENERMAX der Entwickler und Hersteller von High-End-Netzteilen und CPU-Kühler, kündigt eine Erweiterung seiner LIQTECH TR4 AiO-Wakü-Serie an, welche speziell für die AMD-Threadripper-TR4-Sockel ausgelegt ist.

Die LIQTECH TR4 AiO-Wakü-Serie, verfügt über die patentierte Shunt-Channel-Technologie (SCT) und ist mit der exklusiven EF1-Pumpe ausgestattet, welche eine extrem hohe Förderleistung bietet.

Die verbaute Pumpe erreicht laut Herstellerangaben einen Durchfluss von 450 L/h und ist somit um ein Mehrfaches stärker als vergleichbare Modelle.

Hierdurch liegt die TDP bei über 500 Watt, wodurch auch stark übertaktete Systeme auf angenehmen Temperaturen laufen.

Die ENERMAX LIQTECH TR4 Serie beinhaltet die ersten und einzigen All-in-One-Wasserkühler auf dem Markt, deren Bodenplatte den gesamten Heatspreader einer Threadripper CPU abdecken.

Nachdem ENERMAX mit der 240-mm- und 360-mm-Variante schon zwei Modelle im Sortiment hatte, welche mit 120-mm-Lüftern bestückt sind, hat man nun mit der 280-mm-Variante eine AiO-Wasserkühlung in die Modellreihe aufgenommen, welche zu 140-mm-Lüftern kompatibel ist.

Die neue LIQTECH TR4 280 ist zwar schon im Preisvergleich gelistet, jedoch noch ohne jegliche Verfügbarkeit bzw. einem entsprechenden Verkaufspreis.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 82 mal gelesen


Dienstag 05. 12. 2017 - 12:49 Uhr - Teufel - Cinebar One+ im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 85 mal gelesen


Montag 04. 12. 2017 - 15:48 Uhr - Hama Soundbars mit Sprachsteuerung und gutem Sound

Allgemein

Die Entscheidung für eine Soundbar fällt üblicherweise, um den Klang des heimischen Fernsehers satter und raumfüllender zu machen. Denn nur so stellt sich auch tatsächlich ein echtes Heimkino-Feeling ein. Hama stellt die beiden Soundbar-Modelle SIRIUM 4000 und SIRIUM 3800 vor, die sogar weit mehr können. Mit dem integrierten Sprachassistenten Alexa von Amazon sorgen sie für modernste Heimvernetzung und bieten damit mehr als nur einen guten Grund für ihren Einsatz.
Bereits auf der IFA in Berlin zeigte Hama die ersten Muster seiner neuen SIRIUM-Reihe. Diese umfasst mehrere Audioprodukte mit der Amazon-Sprachsteuerung Alexa. Die beiden Soundbars SIRIUM 4000 und SIRIUM 3800 hatten sich bereits während der Messe für Unterhaltungselektronik schnell als die Flaggschiffe der neuen Serie herauskristallisiert. Besonderes Augenmerk hat Hama auf den Klang und die Soundqualität gelegt mit dem Ziel, nicht nur Heimkinofans zu gefallen, sondern auch Musik-Enthusiasten zu überzeugen. Bestandteil beider Varianten ist jeweils ein volumenstarker 6.5-Zoll-Wireless-Subwoofer mit einer Leistung von 45 Watt, der darüber hinaus eine angenehme Ambiente-Beleuchtung mitbringt. Die Ansprüche an klaren Dolby-Sound mit druckvollen Bässen und beeindruckender Audioperformance werden bestens erfüllt.

 

Premium-Soundbar Sirium 4000

Für den starken Sound des Premium-Modells Sirium 4000 sorgen die Dolby-Audio-zertifizierte Lautsprecherkonfiguration, vier leistungsstarke Mitteltöner, zwei feinzeichnende Hochtöner (Silk-Dome-Tweeter) und der voluminöse, kabellose 6.5-Zoll-Wireless-Subwoofer mit 45 Watt.
Freunde des vernetzten Heims wissen sowohl bei der Soundbar Sirium 4000 als auch beim Modell Sirium 3800 den Sprachassistenten Alexa von Amazon zu schätzen. Mit drei integrierten Mikrofonen in Far-Field-Konfigurationen und der Mikrofonstummschaltung direkt an der Soundbar oder auf der beiliegenden Fernbedienung gehorchen beide aufs Wort, bieten vollen Zugriff auf Audiodienste wie Amazon Music, Audible oder TuneIn Radio sowie die Skillverwaltung direkt über die Original Amazon-Alexa-App.

 

Kleiner Bruder Sirium 3800

Eine Soundbar muss nicht unbedingt direkt am Fernseher angebracht sein. Das Hama Modell Sirium 3800 ist nur 43 Zentimeter breit, kann perfekt auf anderen HiFi-Komponenten platziert werden und macht auch im Regal oder auf einem TV-Möbel eine gute Figur. Zwei hochwertige Breitbandlautsprecher sind für überzeugende Höhen und Mitten verantwortlich und auch hier gehört der kabellose Subwoofer mit zum Set. Selbst in Sachen Smart Home steht der kleine Bruder Sirium 3800 dem Premiummodell Sirium 4000 in nichts nach. Die kleinere Soundbar bietet mit dem integrierten Sprachassistenten Alexa von Amazon exakt die identischen Profile.

 

Anschlüsse Sirium 4000 und Sirium 3800

  • 1x digitaler optischer Eingang S/PDIF
  • 1x digitaler Koaxialanschluss
  • 1x Line-IN (Aux-IN) 3,5 mm
  • 1x RCA-Cinch-Anschluss

Weitere Details Sirium 4000 und Sirium 3800

  • Audiostreaming per Bluetooth (4.0), WiFi-Stream (DLNA-kompatibel) und Zugriff auf Netzwerkinhalte per UPnP
  • Wireless LAN (2x2) b/g/n
  • USB-Anschluss (Nur Wiedergabe)
  • Ersteinrichtung mit kostenloser App für iOS und Android
  • Hi-Res-Audiowiedergabe mit bis zu 192kHz/24Bit

Die UVP der SIRIUM 4000 ABT liegt bei 499€. Die UVP der kleineren SIRIUM 3800 ABT liegt bei 399€.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 94 mal gelesen


Montag 04. 12. 2017 - 15:37 Uhr - SOUL Electronics - Run Free Pro HD im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 78 mal gelesen


Freitag 01. 12. 2017 - 22:39 Uhr - SEVEN: THE DAYS LONG GONE revolutioniert das Gameplay von isometrischen 3D-RPGs

Games
 
In Seven: The Days Long Gone müssen Spieler in der postapokalyptischen Welt des Vetrall Empires von der ausbruchssicheren Gefängnisinsel Peh entkommen. Das neue RPG von Fool’s Theory & IMGN.PRO, wurde von Thief inspiriert und von einem Team entwickelt das teilweise auch an The Witcher gearbeitet hat. Die Standard Edition ist ab sofort für 29,99 EUR, die Digital Collector’s Edition mit Digital Artbook, Soundtrack von Marcin Przybylowicz (Komponist für Witcher 3), Karte und Guidebook für 39,99 EUR auf Steam verfügbar.
 
 
Seven: The Days Long Gone definiert den Begriff des Erkundens in isometrischen RPGs neu. Auf den ersten Blick sieht der Titel wie ein traditionelles isometrisches RPG mit einer spannenden Geschichte und einem dynamischen Ökosystem, das auf Spieler und ihre Aktionen reagiert, aus. Unser eigentliches Ziel war es aber das Genre um etwas Neues zu erweitern und den Spielern mehr zu bieten, als sie von einem solchen Titel gewohnt sind“, sagte Jakub Rokosz, Head of Development bei Fool’s Theory.
 
 
Seven: The Days Long Gone hat ein einzigartiges Kletter-System, das es den Spielern erlaubt, sich sowohl vertikal, als auch horizontal frei über Hindernisse hinweg und daran entlang zu bewegen, um die Umgebung zu erkunden. Diese Mechanik hat unserer offene Spielwelt eine neue Dimension gegeben und es uns als Entwickler ermöglicht, noch fantasievoller mit dem Missions- und Nebenquest-Design umzugehen.“
 
 
In Seven: The Days Long Gone übernehmen Spieler die Rolle von Teriel, einem Meisterdieb, der vom uralten Dämon Artanak besessen ist – wenn auch in äußerst symbiotischer Art und Weise. Teriel findet sich auf der Gefängnisinsel Peh wieder, muss mit Artanaks Hilfe die dunklen Geheimnisse der Insel erforschen und findet dabei heraus, dass das Schicksal des gesamten Vetrall Empires auf dem Spiel steht.
 
Die postapokalyptische Welt steckt voller mysteriöser Technologien und ist geprägt vom Aberglauben
des Dunklen Zeitalters. In Peh warten abwechslungsreiche Gruppierungen und Gemeinschaften, die auf jede Tat reagieren, ein reiches Ökosystem voller Kreaturen, mit denen man interagieren kann –egal ob Tier, Mensch oder Monster. Es bleibt den Spielern überlassen, die große und unerbittliche Sandbox zu erkunden, der Hauptgeschichte zu folgen oder aber sich in Nebenquests zu stürzen.
 
 
Features:
  • Isometrisches 3D-RPG mit reichhaltiger, verflochtener Geschichte
  • Kampf: Dank einer Vielzahl an Stilrichtungen können sich Spieler kreativ mit Gegnern auseinandersetzen
  • Heldenentwicklung basiert auf Fähigkeiten und Equipment, es werden nach und nach verbesserbare Fähigkeiten freigeschaltet
  • NPCs reagieren auf Teriels Handlungen
  • Offene Welt, die zum Erkunden einlädt
  • Innovatives Kletter-System
  • Eine beeindruckende Umwelt
  • Freie Wahl des Spielstils, egal ob offen und brutal oder heimlich und listenreich

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 99 mal gelesen


Freitag 01. 12. 2017 - 22:34 Uhr - Das beliebte Tauschkarten-Spiel Duel of Summoners sorgt mit saisonalem Update für Weihnachtsvergnügen

Games
 
Spieler können nun Weihnachten und Silvester in Erinn genießen, der fantastischen Welt von Duel of Summoners, dem Tauschkartenspiel, das auf dem bekannten Mabinogi-Franchise basiert. Dieses große Update bringt mehrere neue Features wie Winter-Gameplay, Events, Angebote und mehr. Duel of Summoners ist gratis auf Steam für PC erhältlich.
 
Duel of Summoners stellt Mabinogi-Fans und neue Spieler gleichermaßen in seiner spannenden Tauschkarten-Arena auf die Probe. Das Spiel bietet packende Einzelspieler-Kampagnen, intensive Spieler-gegen-Spieler-Echtzeit-Wettbewerbe, sammelbare Karten zum Tauschen oder Verkaufen an andere Spieler sowie einzigartige Helden und Hunderte von Karten, mit denen Spieler sich durch einfach zu erlernende Spielmechaniken kämpfen. Das weihnachtliche Update bietet neues Gameplay, Events und Feiertagsangebote in den Landen von Erinn:
 
 
Besonderheiten:
  • Eine weihnachtliche Händler-Katze
  • Erweiterte Freundesliste und -Anzeige
  • Banner-Tool im Spiel
  • 80 neue Karten
 
 
Fröhlicher Feiertags-Event:
 
  • ‘Schneejuwelen’-Feiertags-Roulette
  • Naos 12 Tage des Schenkens
  • Mikas Neujahrsgeschenke
  • Winter-Hochlevel-Event
  • Feiertagsmission-Abschluss-Event
  • Summoner-Zeit-Quest
  • Winter-Quest-Event
  • Weihnachts-Quest-Event
  • Neujahrs-Quest-Event
 
 
Zeit des Gebens-Angebote:
 
  • 1 + 1 Duellmünzen-Event
  • Weihnachtspaket-Angebot
  • Neujahrspaket-Angebot

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 110 mal gelesen




« [ 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel

Alle Gewinner des
Mod-Your-Case.de
Weihnachtsgewinnspiels

 

Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Türchen 20 - Mod Your Case Adventskalender
» Hyper Universe ruft Spieler zum letzten Test mit Gratis-Wochenende vor dem Launch auf
» DER STEEP ROAD TO THE OLYMPICS-WETTBEWERB BEGINNT BALD
» EUROiSTYLE - tapHOME Starterset A1 im Test
» Der Fall des Orakels - Targoiden-Konflikt in Elite Dangerous spitzt sich weiter zu
Partner
Banner Change
Online
Online ist: Patrick   
Es sind
63 Gäste Online
Anzeige
Anzeige