Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» JBL - LIVE 220B...
von Jannik
» wavemaster - BA...
von Jannik
» Hama - uRage Ex...
von Jannik
» ALSEYE - HALO 3...
von Michael
» Hama - uRage Re...
von Jannik
Anzeige

Hama - uRage Exodus 700 Semi-Mechanical im Test



Mittwoch 30. 10. 2019 - 08:03 Uhr - TerraMaster stellt kostengünstiges F2-210 NAS vor

Allgemein

TerraMaster, eine professionelle Marke, die sich auf die Bereitstellung innovativer Speicherprodukte spezialisiert hat,freut sich das TerraMaster F2-210 NAS vorzustellen. Der TerraMaster F2-210 ist perfekt für neue NAS-Anwender oder SOHO-Nutzer, die eine zentralisierte Speicherlösung benötigen und sich in ugroße Unkosten stürzen wollen.

Das Herszstück des TerraMaster F2-210 bildet ein ARM v8 Quad-Core-Prozessor. Diese CPU wird auch von vielen weiteren NAS Systemen am Markt verwendet, aber nur TerraMaster bietet sie in dieser Preisklasse an. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 1,4 GHz können Benutzer eine Leistung von bis zu 114 MB/s beim Lesen und Schreiben, wodurch das NAS perfekt für die gemeinsame Nutzung von Dateien zwischen mehreren Geräten oder die Sicherung von wichtigen Daten ist.Mit dem TerraMaster lassen sich auch 4K-Videodateien und genießen Sie die Echtzeit-Transkodierung, wodurch sich das NAS auch als günstigen Media-Server eignet.



Kostenlose Updates auf Lebenszeit mit TOS: Jetzt in Version 4.1

TerraMaster aktualisiert das Angebot an Software-Updates für Ihre Produkte ohne Aufpreis. Auf diese Weise wird Ihr TerraMaster NAS mit den neuesten Sicherheitsfixes und Feature-Updates auf dem neuesten Stand gehalten.  Die neueste Version des NAS OS von TerraMaster, TOS, ist jetzt in der Version 4.1 verfügbar und ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten zu sichern, Ihren Dateiserver zu verwalten und Ihre Freigabedienste auf intuitive, einfache und benutzerfreundliche Weise zu optimieren. Das Betriebssystem umfasst einen Komplex von Anwendungssoftware mit umfangreichen Anwendungsinhalten, leistungsstarken Multimedia-Diensten und zahlreichen Möglichkeiten zur Datensicherung.

Mehr erreichen mit der kostenlosen Smart Mobile App

Mit der mobilen TNAS-App kann man auch von unterwegs schnell und ohne Einschränkungen auf das TNAS-Gerät und seine Multimedia-Daten zugreifen. TNAS.Online erleichtert auch die Einrichtung der Netzwerkeinstellungen, damit das NAS auch über das Internet für Benutzer hochverfügbar ist.

Der TerraMaster F2-210 hat eine UVP von 149,99 $.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 35 mal gelesen


Dienstag 29. 10. 2019 - 18:06 Uhr - Finger-Steuerung auf dem Bildschirm ade mit dem Gaming-Controller Razer Junglecat für Android-Smartphones

Allgemein

Razer™, die global führende Lifestyle-Brand für Gamer, veröffentlicht den Razer Junglecat, einen doppelseitigen Gaming-Controller für mobiles Spielen und Desktop-Gaming.

Kompetitive mobile Spiele setzen eine präzise Touch-Steuerung voraus, wodurch die Finger beim Manövrieren im Game die Action auf dem Bildschirm verdecken können. Aufgrund der stetig wachsenden Zahl an Spielen aus den Battle Royal-, First Person Shooter- und Kampfspiel-Genres werden akkurates Zielen und gutes Timing immer wichtiger. Um den Überblick zu behalten, mussten Spieler bislang auf eine unkomfortable Steuerungsmethode zurückgreifen, während sie ihren Charakter durch das Spiel bewegen.

 


Präzision für unterwegs

Der neue Razer Junglecat löst dieses Problem, hält den Bildschirm frei von Fingern und ermöglicht es Spielern, sich zu 100 Prozent auf die Action im Spiel zu fokussieren. Zwei analoge Sticks und Schulter-Tasten auf jeder Seite werden durch ein 4-Wege-Steuerkreuz auf der linken und vier Action-Tasten auf der rechten Seite ergänzt.

Der Razer Junglecat kann in zwei Varianten genutzt werden: Für mobiles Spielen unterwegs, in dem ein oder beide Controller an das Smartphone-Case* angeschlossen werden. Zusätzlich können beide Controller-Einheiten an einen Adapter angeschlossen werden, um den Controller mit anderen Android-Smartphones oder -Tablets zu nutzen. Als Desktop-Lösung kann der Razer Junglecat zudem mit Windows PCs gekoppelt werden.

Unabhängig von der gewählten Variante wird der Razer Junglecat über Bluetooth Low Energy mit einer geringen Reaktionslatenz betrieben. Vollständig über USB-C aufgeladen kann der Junglecat für lange Spielsessions über 100 Stunden genutzt werden.



„Mobiles Gaming wird durch die Finger-Steuerung auf dem Bildschirm beeinträchtig,” so Alvin Cheung, Senior Vice President von Razers Peripherals Business Unit. „Der Razer Junglecat verbessert die mobile Spielerfahrung nachhaltig durch zwei, mit zahlreichen Funktionen ausgestatteten Controllern, um Spielern eine ungehinderte Sicht auf die Action und intuitiven Zugang zu allen Features im Spiel zu bieten, ohne das Spiel zu unterbrechen.”

Individualisierung mit der Razer Gamepad-App

In der Razer Gamepad-App sind zahlreiche bekannte mobile Spiele gelistet. Die App gibt Spielern Zugang zu einer großen Bibliothek Controller-kompatibler Spiele und erlaubt es, Spieleinstellungen für seine eigenen Zwecke anzupassen und Tasten sowie Buttons neu zuzuweisen. Außerdem kann die Analogstick-Sensibilität für ein präzises Zielen angepasst werden – unabdingbar in Shooter-Spielen.

Preis & Verfügbarkeit

119,99 Euro (UVP)

Razer.com – ab sofort


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 103 mal gelesen


Dienstag 29. 10. 2019 - 17:55 Uhr - MSI stellt neue Grafikkarten der GEFORCE GTX 1600 SUPER Serie vor

Allgemein

MSI, führender Anbieter für Gaming-Grafikkarten, stellt mit der MSI GEFORCE GTX 1660/1650 SUPER Serie brandneue Grafikkarten mit herausragender Performance vor, die auf NVIDIAs Turing Architektur basieren. Durch exzellente Kühllösungen lassen sich in Verbindung mit den neuen Grafikprozessoren der 1660 und 1650 SUPER Serie höhere Kern- und Speichertemperaturen realisieren, was für eine verbesserte Leistung bei Spielen sorgt. MSIs GAMING Serie liefert die Performance und Kühlleistung, die man von MSI erwartet. Mit einem auffälligen Design mit klaren Linien, bieten die VENTUS XS Modelle durch starke Doppel-Lüfter eine gelungene Balance aus leistungsfähiger Kühlung und starker Performance.

Die AERO ITX Version ist eine gute Wahl für Gamer, die Turing-Power in kleine Gehäuse integrieren möchten. Mit dieser umfangreichen Produktlinie gibt es genug Auswahl für jede Konfiguration. Die GAMING, VENTUS XS und AERO ITX Serien wird es mit den Grafikprozessormodellen 1650 SUPER und 1660 SUPER geben.

GeForce GTX 1650/1660 SUPER GAMING X

Nach zahlreichen Auszeichnungen für die MSI RTX 20 und GTX 16 Serie, wurde die 7. Generation des TWIN FROZR Kühlsystems nun auch auf die Kühlung der MSI GEFORCE GTX 1660/1650 SUPER Gaming Serie zugeschnitten. Ausgestattet mit zwei patentierten TORX 3.0 Lüftern, nutzt das einzigarte Konzept die Vorteile von zwei unterschiedlich geformten Rotorblättern, um eine große Menge an Luft zu bewegen. Die Strukturen auf den traditionellen Lüfterschaufeln erzeugen einen konzentrierten Luftstrom für einen hohen Luftdruck und gleichzeitig reduzierten Geräuschpegel. Der angepasste Kühlkörper ist für eine effiziente Wärmeabfuhr entwickelt worden, um eine niedrige Temperatur und eine hohe Performance zu gewährleisten. Aggressives Gunmetal-Grau und Schwarz verstärken den Effekt der Mystic Light RGB Beleuchtung bei der MSI GEFORCE 1660 SUPER GAMING X. Mit der aktualisierten und verbesserten MSI Mystic Light-Funktion in der kostenlosen MSI Dragon Center Software ist es leichter als je zuvor, die LED-beleuchteten Komponenten zu steuern und zu synchronisieren.

GeForce GTX 1650/1660 SUPER VENTUS XS

Verpackt in schickem Schwarz- und Silberdesign mit Formen im industriellen Stil, sind die MSI GEFORCE GTX 1660/1650 SUPER VENTUS XS Karten eine kleinere Version des populären VENTUS Designs. Das erprobte Doppel-Lüfter Konzept mit zwei TORX 2.0 Lüftern, bietet mehr konzentrierten Luftstrom und Luftdruck für eine hohe Kühlleistung. Durch direkten Kontakt führt der Kühlkörper die Wärme schnell und effizient ab. Eine klassische gebürstete Rückseite gibt der Karte das passende Finish.

GeForce GTX 1650/1660 SUPER AERO ITX

Mit einer maximalen Länge von 178 mm haben die GTX 1660/1650 SUPER AERO ITX Modelle zwar kleinere Abmessungen, können aber mit der Performance ihrer großen Brüder mithalten. In Kombination mit dem neuen Z390I GAMING EDGE AC Mainboard bietet diese Karte die ideale Grundlage für einen Gaming-Rechner mit kleinem Gehäuse oder einen HTPC. Das AERO ITX Modell nutzt einen einzelnen Hochleistungslüfter auf einem kompakten Kühlkörper mit effizienten Heatpipes und optimierter Wärmeableitung. All das verbirgt sich in einem klassischen schwarzen und weißen Gehäuse mit einigen Carbon-Akzenten.

MSI AFTERBURNER

MSI Afterburner ist die weltweit bekannteste und häufig genutzte Übertaktungssoftware für Grafikkarten. Sie ermöglicht die volle Kontrolle über die Grafikkarte und überwacht die wichtigsten Parameter in Echtzeit. Afterburner bietet einen kostenlosen Leistungsschub und ermöglicht durch höhere Frameraten ein reibungsloseres Spielerlebnis.
MSI DRAGON CENTER

MSI Dragon Center ist eine brandneue Software-Plattform mit dem Ziel, die gesamte MSI-Software für Komponenten, Desktop-Systeme und Peripheriegeräte zu integrieren. Die komplett neue Software verfügt über einen Gaming-Mode, welcher die Hardware für die beste Gaming-Performance optimiert. Dazu zählen beispielsweise SSDs, Bildschirme und Netzwerkeinstellungen. Diese Software wird ständig verbessert und weiterentwickelt, was weitere einzigartige Funktionen und Vorteile für MSI-Nutzer einschließt.

Ab 29. Oktober 2019 verfügbar

Die neuen MSI GeForce GTX 1660 SUPER Grafikkarten sind ab 29. Oktober 2019 verfügbar, die neuen MSI GEFORCE GTX 1650 SUPER Grafikkarten voraussichtlich ab 22. November 2019.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 99 mal gelesen


Dienstag 29. 10. 2019 - 17:55 Uhr - Perfektes Sounderlebnis mit den Razer Hammerhead True Wireless Earbuds

Allgemein

Razer™, die global führende Lifestyle-Brand für Gamer, kündigt die Razer Hammerhead True Wireless Earbuds an. Sie setzen auf eine individuell abgestimmte Bluetooth 5.0-Verbindung, die extrem niedrige Latenzen, hohe Audioqualität und verbesserte Akkulaufzeit garantiert.

Verzögerungsfreier, kabelloser Sound

Die Razer Hammerhead True Wireless Earbuds sind für ein immersives Erlebnis in Spielen, Filmen und Musik designt, ohne störende Verzögerungen, Stottern oder Neusynchronisierung, die andere Bluetooth-Geräte beeinträchtigt. Sie nutzen eine individuell abgestimmte Bluetooth 5.0-Verbindung mit ultraniedrigen Latenzen für klare und knackige Audioqualität. Im Gaming-Modus wird die Latenz auf nur 60 ms reduziert.



„Die Razer Hammerhead True Wireless Earbuds sind die perfekte, kabellose Audiolösung für mobile Nutzer,” so Alvin Cheung, Senior Vice President von Razers Peripherals Business Unit. „Sie genießen einen satten, immersiven und verzögerungsfreien Sound in Filmen, Musik und Spielen, ohne sich unterwegs mit Kabeln herumzuärgern.”


Mit einem 13 mm Treiber und einem 20-20 kHz Frequenzgang, decken die Razer Hammerhead True Wireless ein breites Soundspektrum von kräftigen Bässen bis hin zu höchster Klangklarheit ab, um das beste Sounderlebnis aus Musik, Filmen und Spielen herauszuholen. Ist der Gaming-Modus mit ultraniedriger Latenz aktiviert, erleben Nutzer perfekt synchronisierte Sound- und Videoinhalte für eine völlig neue Erfahrung.


Hoher Komfort, volle Kontrolle

Die Hammerhead True Wireless Earbuds haben eine Akkulaufzeit von drei Stunden. Das mitgelieferte Lade-Etui lädt die Ohrhörer bis zu viermal auf, somit genießt man insgesamt 15 Stunden Musik. Das Lade-Etui wird per USB-C aufgeladen und ist perfekt dazu geeignet, die Hammerhead True Wireless zu transportieren. Sie laden sich automatisch auf, wenn sie nicht benutzt werden.



Über die intuitive Mobile-App können die Hammerhead True Wireless Earbuds gepairt werden. Außerdem lassen sich zahlreiche Einstellungen vornehmen, der Sprachassistent kann angepasst und die Touch-Bediengesten können erlernt werden. Einmal gepairt verbinden sich die Hammerhead True Wireless automatisch mit dem Gerät, wenn sie aus dem Etui genommen werden. Neben Bluetooth 5.0 Auto-Pairing, Touch-Steuerung und Sprachassistenz-Kompatibilität sind die Hammerhead True Wireless Earbuds nach IPX4 gegen Feuchtigkeit und Spritzwasser zertifiziert.

Preis & Verfügbarkeit

119,99 Euro (UVP)
Razer.com – ab sofort


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 98 mal gelesen


Dienstag 29. 10. 2019 - 17:40 Uhr - KM-Gaming - K-GM5 optische Gaming Maus im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 94 mal gelesen


Dienstag 29. 10. 2019 - 15:04 Uhr - Nuki dank neuem Nachtmodus noch individueller

Allgemein

Per Update liefert Nuki neue Funktionen für das populäre Smart Lock. Durch die zeitgesteuerte Aktivierung bestimmter Funktionen wie Auto Unlock und Auto Lock passen Nutzer ihr Smart Lock noch genauer auf ihre individuellen Bedürfnisse an.

Nachtmodus vereint Komfort und Sicherheit

Mit dem neuen Nachtmodus ist es ab sofort möglich, eine individuelle Nachtzeit zu definieren. In diesem Zeitraum sperrt Nuki auf Wunsch automatisch zwei mal ab, sobald die Tür ins Schloss fällt. Dies gewährleistet bei Nacht die größtmögliche Sicherheit. Zusätzlich haben Nutzer die Optionen, die automatische Türöffnung bei Annäherung (Auto Unlock) in der Nachtzeit zu deaktiveren und zu entscheiden, die automatische Verriegelung (Auto Lock) an- oder abzuschalten. Obendrein schaltet sich das Nuki Smart Lock nachts in den Stromsparmodus und sendet seltener ein Bluetooth-Signal (Bluetooth Advertising) aus, was die  Batterielaufzeit merklich erhöht.


Verbessertes Nutzererlebnis

Da Nuki ab sofort zwei Zeitprofile – Tag und Nacht – kennt, passen Kunden ihr Smart Lock noch genauer an die individuellen Bedürfnisse an. Leben beispielsweise Kinder im Haus, deren Schlaf durch Auto Unlock gestört werden könnte, können spät heimkommende Eltern Auto Unlock nachts automatisch deaktivieren und stattdessen auf den Schlüssel ausweichen. Und wer ohnehin die meiste Zeit zuhause ist, verzichtet tagsüber vielleicht auf Auto Lock, stellt aber über den Nachtmodus sicher, dass die Haus- oder Wohnungstür in der Nacht stets doppelt umgeschlossen wird, sobald sie ins Schloss fällt.

 


Warnung bei niedrigem Batteriestand

Keine Angst vor leeren Batterien! Nuki meldete sich bereits vor dem aktuellen Update per Push-Benachrichtigung und in der App, sobald die Batterieleistung unter 20 Prozent lag. Ab sofort wird diese Warnung zusätzlich auffällig in der Schloss-Übersicht der App angezeigt.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 95 mal gelesen


Dienstag 29. 10. 2019 - 15:00 Uhr - NVIDIA stellt neue GeForce-GTX-SUPER-Serie vor

Allgemein

NVIDIA stellt  heute die GeForce GTX 1660 SUPER - die Nachfolgerin ihrer erfolgreichsten Grafikkarte - sowie die GeForce 1650 SUPER vor.

Die neuen Grafikkarten erzeugen noch mehr PS für die beliebtesten Spiele von Heute, einschließlich Fortnite, PUBG und Apex Legends. Das Paar liefert bis zu doppelt so viel Leistung wie die GPUs der Vorgängergeneration der GTX-10er-Serie und bis zu 50 Prozent mehr Leistung als die ursprüngliche GTX-16er-Serie. Die neuen GPUs basieren auf der Turing-Architektur und werden mit superschnellen GDDR6-Speicher geliefert. 

Zusammen mit den neuen Grafikprozessoren veröffentlicht NVIDIA seinen neusten Game-Ready-Treiber, der Tag-0-Unterstützung für Hunderte von AAA-Titeln und vier neue Gaming-Funktionen, wie ReShade, NVIDIA Ultra Low Latency, Enhanced Customizable Image Sharpening und Turing Encoder, bietet.

ReShade Filter kommen zu GeForce Experience

Mit über drei Millionen Downloads im vergangenen Jahr profitiert ReShade von einer lebendigen Modding-Community, die erstaunliche Post-Processing-Shader für PC-Spiele entwickelt. Mit dem neusten Game-Ready-Treiber und dem GeForce-Experience-Update können GeForce-Spieler Hunderte von ReShade-Filtern nutzen und diese mit NVIDIA Freestyle oder Ansel ganz einfach in ihren Lieblingsspielen einsetzen.

Ultra Low Latency Modus für G-SYNC-Displays: Reaktionsfreudiges, geschmeidiges, tearing-freies Gaming

Der NVIDIA-Ultra-Low-Latency-(NULL)-Modus wurde um die Unterstützung der G-SYNC-Technologie mit variabler Rate erweitert, so dass Spieler die von G-SYNC bereitgestellten tearing-freie Grafiken genießen können, zusammen mit einer schnellen Reaktionszeit, die eine geringere Latenz in Spielen bietet.

Erweiterte, anpassbare Bildschärfung für Hunderte von Spielen

NVIDIA hat einen verbesserten Filter zur Bildschärfung in das NVIDIA-Control-Panel integriert, der für noch schnellere Performance und Unterstützung aller DirectX-9, -11- und -12-Spiele sorgt. Er hat einstellbare Schärferegler und bietet ein separates Profil pro Spiel, so dass Spieler die Schärfe für jedes ihrer Lieblingsspiele individuell anpassen können.

Turing-Encoder für Gaming und Broadcasting entwickelt

Die neuen GeForce-GTX-1660-SUPER- und 1650-SUPER-GPUs wurden für Spieler entwickelt, die gerne auf Plattformen wie Twitch und Mixer streamen. Sie verfügen über den neuesten Turing Encoder (NVENC), der eine professionelle Bildqualität und maximale Spielleistung ermöglicht. Mit der Unterstützung von Top-Streaming-Anwendungen wie Open Broadcaster Software und XSplit können GeForce-Anwender von neuen und verbesserten NVENC-Integrationen profitieren, die es einfacher denn je machen, mit dem Streaming ihres Gameplays zu beginnen.

Spezifikationen und Zusatzfunktionen

Die neuen GPUs nutzen viele der modernen Architektur-Innovationen von Turing, einschließlich gleichzeitiger Gleitkomma- und Ganzzahloperationen, einer einheitlichen Cache-Architektur und bieten eine Beschleunigung der Leistung durch Adaptive-Shading-Technologie.

Die 1660-SUPER- und 1650-SUPER-GPUs verwenden den neuen GDDR6-Speicher mit 14 Gbps und 12 Gbps. Sie sind für Spiele mit 1440p bzw. 1080p ausgelegt und verfügen über Boost-Taktgeber von fast 1,8 GHz, die für noch mehr Leistung leicht übertaktet werden können. Sie unterstützen GeForce Experience, die NVIDIA-Gaming-Anwendungen, die einzigartige, benutzerfreundliche Funktionen im Spiel bietet, wie z.B.:

  • NVIDIA Highlights - erfasst automatisch die besten Momente im Spiel. Fast 50 Spiele unterstützen bereits Highlights, darunter Call of Duty: Modern Warfare, Fortnite und PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS.
  • NVIDIA Ansel - ermöglicht Spielern, atemberaubende Fotos im Spiel in mehr als 80 Spielen zu machen, ihre Lieblingsfotos zu teilen und an monatlichen Fotowettbewerben auf der Website Shot with GeForce teilzunehmen.
  • NVIDIA Freestyle - ermöglicht es Spielern, das Erscheinungsbild von mehr als 650 Spielen mithilfe der Post-Processing-Technologie anzupassen. Neue Filter können Gameplay oder Fotos in ein Ölgemälde oder Aquarell umwandeln oder ein Erscheinungsbild liefern, das direkt aus einem Film oder einer Retroumgebung der 80er Jahre stammt.


Verfügbarkeit und Preisgestaltung

GeForce-GTX-1660-SUPER-Partnergrafikkarten sind ab sofort weltweit ab 245 Euro UVP von führenden Anbietern wie ASUS, Colorful, EVGA, Gainward, Galaxy, Gigabyte, Innovision 3D, MSI, Palit, PNY und Zotac erhältlich. GeForce-GTX-1650-SUPER-Partnergrafikkarten werden ab 22. November 2019 weltweit erhältlich sein, die Preise werden später bekannt gegeben und variieren je nach Design, Ausstattung und Region des Partners.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 59 mal gelesen




« [ 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe

Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» JBL - LIVE 220BT In-Ear-Nackenbügelkopfhörer im Test
» Transport Fever 2 | Releasedatum veröffentlicht + Release Trailer
» TOM CLANCYS GHOST RECON BREAKPOINT ROADMAP FÜR NOVEMBER 2019 VERÖFFENTLICHT
»
» HITMAN 2 Roadmap November zur Feier des ersten Jubiläums mit umfangreichen Gratis-Inhalten für Spieler
Anzeige
Anzeige