Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» CHIEFTEC - BS-1...
von Jannik
» ADATA - GAMMIX ...
von Patrick
» Alpenföhn - Bla...
von Michael
» iiyama - G-MAST...
von Patrick
» Antec - Mercury...
von Michael
Anzeige

Samstag 01. 12. 2012 - 10:00 Uhr - SeaSonic baut Aktivitäten deutlich aus

Allgemein

Sea Sonic Electronics baut seine Aktivitäten in Deutschland deutlich aus. Der Hersteller von Netzteilen, Kabeln, Notebook- und CPU-Kühlern arbeitet zukünftig mit der JET Computer Products GmbH, führender deutscher ITK- & CE-Spezialdistributor, zusammen, um die Marktpräsenz zu erhöhen.

„Wir erhoffen uns durch die Zusammenarbeit mit Jet Computer eine noch bessere Präsenz am Markt und im Fach- und Onlinehandel. Wir sehen in dieser Partnerschaft eine ideale Erweiterung für die Umsetzung der SeaSonic 4G Philosophie. SeaSonic setzt als Technologieführer im Bereich Netzteile mit herausragender Produktqualität, sehr geringen Ausfallraten und technischen Innovationen deutliche Maßstäbe. Dazu bietet SeaSonic als einziger Netzteilhersteller einen Austauschservice „defekt gegen neu“ innerhalb der gesamten Herstellergarantie. Wer das macht ist von seinen Produkten überzeugt!“, erklärt Nils Stallmach, EU Channel Manager von SeaSonic Europe.
„Als Spezialdistributor konzentrieren wir uns auf Netzteile und Gehäuse und da rundet SeaSonic unser Angebot ideal ab“, erklärt Bastian Fröhlig, PR-Manager der JET Computer Products GmbH, und ergänzt: „Zum Start haben wir uns ein besonderes Angebot ausgedacht, das wir in Kürze vorstellen werden.“
 
Über SeaSonic Electronics Co., Ltd
Seit der Gründung von SeaSonic Electronics Co., Ltd im Jahr 1975 hat das Unternehmen sich auf die Erforschung, Entwicklung sowie die Produktion von hochwertigen Produkten für die Stromversorgung konzentriert. In den letzten Jahrzehnten hat SeaSonic Electronics aufgrund der modernen Technologien und der starken Forschungs- und Entwicklungsteams immer zeitnah professionelle Lösungen für die IT-Branche entwickelt.
Im Jahr 2000 ist SeaSonic Electronics erfolgreich in die Märkte Telekommunikation und Netzwerk-Technik eingestiegen. Gleichzeitig wurden die Produktionsstätten zu globalen Logistik-Zentren weiterentwickelt, um die Nachfrage nach höheren Geschäftsvolumen zu befriedigen. Auch für die Zukunft setzt SeaSonic Electronics auf Engagement, Innovation, Professionalität und die vier Gs (Großartige Technologie, Großartige Qualität, Großartige Services & Großartiger Preis), um die Ziele weiterhin zu erreichen. Zudem werden langfristige Partnerschaften gepflegt, um für die Kunden eine Win-Win-Situation zu schaffen.

Über JET Computer Products GmbH

Bereits seit 1996 steht der Name JET COMPUTER in Laatzen bei Hannover für hochwertige und innovative Computerkomponenten und Peripheriegeräte. Durch die konsequente Kundenorientierung sowie das klare Bekenntnis zu zuverlässigen und hochwertigen Produkten hat sich JET vom Einzelunternehmen zu einer der ersten Adressen in Europa für PC-Gehäuse, Netzteile und Kühler entwickelt.

Neben den genannten IT-Komponenten bieten wir unseren Kunden vielfältiges Zubehör für digitales mobiles Equipment, insbesondere für Notebooks, Notepads, Netbooks und Mobiltelefone.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1495 mal gelesen


Freitag 30. 11. 2012 - 08:12 Uhr - SAPPHIRE führt VAPOR-X-Kühler für die CPU ein

Allgemein

SAPPHIRE Technology, bekannt für seine weltweit führenden Grafiklösungen, hat kürzlich mit der Auslieferung seines ersten CPU-Kühlers begonnen. Der neuartige Kühler, ein Highlight für anspruchsvolle PC-Nutzer, basiert auf der preisgekrönten VAPOR-X-Technologie des Unternehmens. Der extrem effiziente und geräuscharme Kühler ist mit zwei Lüftern und einem Universal-Montagesatz für AMD- und Intel-CPUs ausgestattet und seine Kühlleistung ist auf 200 Watt ausgelegt.



Bei der ersten ATOMIC-Grafikkarte, die Ende 2007 auf den Markt kam, setzte SAPPHIRE zum ersten Mal seine bahnbrechende Vapor-Chamber-Kühltechnologie, VAPOR-X genannt, ein. Kühler dieser Art sind für anspruchsvolle PC-Nutzer gedacht. Sie begeistern durch ihre effiziente Kühlleistung, die schon mehreren Generationen hochklassiger Grafikkarten zu höherer Leistung verholfen hat. Auch eine Reihe von VAPOR-X-Grafikkarten sind mit dem neuartigen Kühler ausgestattet, der durch besonders geräuscharmen Betrieb überzeugt.



Nun setzt SAPPHIRE die VAPOR-X-Technologie zum ersten Mal in einem exklusiven SAPPHIRE-Originaldesign als CPU-Universalkühler ein. Ähnlich wie bei den Grafikkarten befindet sich die Vapor-Chamber in direktem Kontakt mit der Oberfläche der CPU, was die Wärmeableitung verbessert. Die Wärme wird durch eine Gruppe von Heatpipes und Kühlfinnen abgeführt.



Anschließend wird die Wärme von zwei Lüftern mit speziellen Rotorblättern, die einen effizienten Luftstrom, jedoch kaum Laufgeräusche erzeugen, nach außen abtransportiert. Die Lüfter ähneln denen der vielgepriesenen SAPPHIRE Dual-X-Grafikkartenserie. Die VAPOR-X-Lösung zeichnet sich durch hohe Kühleffizienz aus und ist auf 200 Watt ausgelegt – mehr als reichlich, selbst für übertaktete CPUs der neuesten Generation. Bei geringeren Leistungsanforderungen sinkt die Lüfterdrehzahl stark ab, was das Laufgeräusch auf ein absolutes Minimum reduziert.



Ein besonderer Pluspunkt des CPU-Kühlers mit SAPPHIRE VAPOR-X-Technologie ist sein äußerst durchdachtes Design. Mit dem Universal-Montagesatz lässt er sich auf Hauptplatinen, ausgelegt auf AMD- und Intel-CPUs der neuesten Generation, montieren. Die Gesamthöhe des fertig montierten Kühlers ist so bemessen, dass er in ein ATX-Standardchassis hineinpasst und die meisten Hauptspeicherchips problemlos installiert werden können. Die beiden Lüfter befinden sich in einem Kunststoffgehäuse, das den Luftstrom reguliert. Eingebaute, blaue LEDs tragen zum besonderen Look des Kühlers bei.

 

Technische Daten:

 

CPU Sockel

AMD:

FM2 / FM1 / AMD3+ / AM3 / AM2+ / AM2

Intel:

LGA 2011 / 1366 / 1156 / 1155  / 775

CPU Support

AMD:

FX-Series / A-Series / Phenom™ II 74 / Phenom™ II X3 / Phenom™ II X2 / Phenom™ X4 / Phenom™ X3 / Athlon™ II X4 / Athlon™ II X4 / Athlon™ II X2 /  Athlon™ X2 / Athlon™ / Sempron™

Intel:

Core™ i7 Extreme / Core™ i7 / Core™ i5 / Core™ i3 / Core™ 2 Extreme /  Core™ 2 Quad / Core™ 2 Duo / Pentium / Celeron

Abmessungen

135 x 110,4 x 163,5 mm

Lüfter Abmessungen

120 x 120 x 25 mm

Stromanschluss

4-Pin

Zubehör

Backplate,  Montagehalterung, Schrauben, Abstandhalter, Muttern, Anschraubhilfe, Wärmeleitpaste, 2 auf 1 PWM-Lüfter-Adapter

Wann und zu welchem PreisSapphires erster CPU Kühler in den Handel kommt, ist aktuell noch nicht bekannt.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1629 mal gelesen


Freitag 30. 11. 2012 - 07:45 Uhr - Review: Noctua NF-A15 PWM 140-mm-Lüfter

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 01.12.2012 - 13:49 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1113 mal gelesen


Donnerstag 29. 11. 2012 - 02:08 Uhr - Review: Noctua NF-A14 FLX 140-mm-Lüfter

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 30.11.2012 - 07:45 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1026 mal gelesen


Mittwoch 28. 11. 2012 - 08:06 Uhr - Review: Chieftec 2,5" Black Box CEB-25S-U3

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 29.11.2012 - 02:09 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1014 mal gelesen


Dienstag 27. 11. 2012 - 15:20 Uhr - OCZ stellt neue Vector-SSD-Serie mit Barefoot 3 Controller offiziell vor

Allgemein

Der für seie Speicher und Netzteilprodukte bekannte Hersteller OCZ hat heute seine neue SSD-Serie vorgestellt.

Bei der neuen Vector-Serie kommt ein Barefoot-3-Indilinx-Controller zum Einsatz.

"Die Entwicklung dieses Controllers ist für die Geschichte des Unternehmens ein großer Schritt. Es handelt sich um den ersten Controller, der komplett alleine von unseren OCZ-Entwicklungsteams entwickelt wurde." Das verkündet Ralph Schmitt, CEO von OCZ Technology, in der Presseerklärung.

Die neue Serie besteht aus drei verschiedenen Mpdellen. Die Speicherkapazitäten betragen dabei von 128 GB über 256 GB bis hin zu 512 GB.

Die Schreibgeschwindigkeit soll bis zu 530 MByte/s betragen, die Lesegeschwindigkeit bis zu 550 MByte/s. Die 4K-Random-Lesegeschwindigkeit gibt OCZ mit bis zu 100.000 IOPS an. Die SSDs der Vector-Serie sind mit sieben Millimetern vergleichsweise dünn und finden so auch in kleinen Notebook-Gehäusen Platz.

Für Desktop-Anwender legt OCZ jeder SSD einen entsprechenden 3,5" Adapter bei, mit dem die Festplatte problemlos in einem Computergehäuse montiert werden kann.

Über einen Preis und die Verfügbarkeit kann man leider noch nichts genaues ssagen. Die drei Modelle sind aktuell nur bei polnischen Händlern gelistet.

Das 128-GB-Modell wird aber wohl um die 140 Euro kosten, für die OCZ Vector mit 256 GB werden vermutlich circa 250 Euro fällig werden und für das 512-GB-Modell werden es wohl annähernd 500 Euro sein.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1666 mal gelesen


Dienstag 27. 11. 2012 - 09:35 Uhr - Prolimatech verlost 50 Magnetic Pin Sets

Allgemein

Auf der Facebookseite von Prolimatech habt ihr aktuell die Chance eins von 50 oder gar 100 Magnetic Pin Sets zu gewinnen.

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen.

Was die Magnetic Pins alles in einem Gehäuse festhalten können, erfahrt ihr in diesem Review.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1747 mal gelesen




« [ 578 | 579 | 580 | 581 | 582 | 583 | 584 | 585 | 586 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Gewinnspiel
Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Türchen 17 - Mod Your Case Adventskalender
» Big Bang zum Jahresende: Gamewarez und Activision präsentieren Call of Duty: Black Ops 4 Limited Edition Beanbag!
» Enermax Stellt das Saberay White vor
» CHIEFTEC - BS-10G mATX Gehäuse im Test
» ADATA - GAMMIX S5 - M.2 SSD im Test
Anzeige
Anzeige