Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» Lioncast - LM50...
von Jannik
» devolo - Home C...
von Patrick
» Gamewarez - Rel...
von Patrick
» DeepCool - Cast...
von Michael
» Lian Li - LANCO...
von Patrick
Anzeige

Lioncast - LM50 Gaming Maus im Test



Mittwoch 06. 02. 2013 - 10:29 Uhr - Das erste Mediencenter, basierend auf XBMC 12 (OpenELEC 3.0) ist JETZT erhältlich!

Allgemein

ARCTIC hat mit dem MC001-XBMC seinen ersten Media-PC vorgestellt, welcher auf XMBC 12 bassiert

Das MC001-XBMC ist einfach und sofort einsatzbereit, es spielt alle gängigen Audio- und Videoformate ab und unterstützt die Wiedergabe von Full-HD 1080p. Speichern Sie Ihre Mediathek auf der massiven 1 TB Festplatte. Kontrollieren Sie das Media Center mit Ihrem Smartphone oder Tablet, indem Sie eine der vielen iOS- oder Android-Apps oder die im Set enthaltene Fernbedienung verwenden. Schauen Sie Fernsehen direkt auf dem MC001-XBMC oder nehmen Sie dank der OpenElec PVR-Funktionalitäten Ihre Lieblingsshows einfach auf. Eine Vielzahl von Add-ons erlaubt Ihnen, die Möglichkeiten von MC001-XBMC, jenseits Ihrer Vorstellungskraft, zu erweitern: Hören Sie Radio, schauen Sie Videos online (YouTube, Vimeo, Netflix und weitere). Haben Sie Zugang auf den On-Demand-Service, zeigen Sie Ihre neuesten Bilder und verwenden Sie einen 1-TB-Netzwerk-Speicherplatz.

XBMC unterstützt praktisch jeden Video- und Audiocodec. Es ist ganz egal, welche Mediendatei Sie mit XBMC abspielen - dieses Media Center wird diese, dank der integrierten AMD-Grafikkarte, ohne zu Zögern in bester 1080p HD-Qualität wiedergeben. Übertragen Sie Ihre Videosammlung einfach zum MC001-XBMC und genießen Sie rund um die Uhr HD-Filme oder streamen Sie die Filme, von verschiedenen Video-On-Demand Services! Mit dem integrierten DVD-Laufwerk können Sie auch weiterhin Ihre bestehende Film- und Musiksammlung abspielen.

Der integrierte TV-Tuner (DVB-T(HD)/ATSC) bildet mit der PVR-Version von OpenElec ein echtes Gewinnerteam. Nehmen Sie jedes TV-Programm auf und erfreuen Sie sich an den Funktionen wie etwa Zeitverschiebung (TV-Programm anhalten, Werbespots überspringen).

CPU Dual Core Intel Atom D525 (1.8GHz)
Graphics ATI Mobility Radeon HD 5430, 512MB GDDR3
Chipset Intel NM10
Memory (RAM) 2GB DDR3 1333MHz
Storage 1TB
5400RPM 2.5
OS XMBC 12, OpenELEC 3.0
Language English, German, Spanish, French, Czech
Portuguese(brasil), Portuguese(Portugal), Hungarian, Italian
Swedish, Polish, Slovak, Russian, Dutch
Language (Continued) Bulgarian, Danish, Romanian, Ukrainian, Norwegian
Arabic, Hebrew, Croatian, Japanese
Chinese(simplified), Chinese(traditional Hong-Kong)
Chinese (traditional Taiwan)
ODD DVD-RW 24x
Wireless IEEE 802.11 b/g/n
LAN 10/100/1000 Ethernet
TV Tuner (optional) DVB-T or ATSC
Audio Onboard analog stereo high-definition audio (ALC892)
7.1- Dolby True HD or DTS HD Master Audio (HDMI)
Optical Digital S/PDIF audio output
Back Panel 3.5mm audio I/O jack x 6 (7.1 OUT x 4, LINE IN x 1, Mic x 1)
SPDIF port/optical x 1
VGA port x 1
HDTV interface x 1 (HDTV cable included)
Ethernet RJ45 port x 1
USB 2.0 port x 5
DC power jack x 1
Front Panel IR receiver x 1
USB 3.0 port x 2
3.5mm stereo I/O jack x 2 (Headphone, Mic)
4-in-1 memory card reader x 1
Power Supply 19V DC 60W
Format MP3, M4A, AAC, WAV, WMA, MP4, WMV, AVI, MKV, RM/RMVB, DiVX, H264, ALAC, FLAC, OGG
Volume 1.5 L
Product Dimensions (L x W x H) w/o stand: 143 L x 40 W x 266 H mm
w/ stand: 161 L x 65 W x 275 H mm
Packaging Dimensions (L x W x H) 205 L x 130 W x 329 H mm
Eingeschränkte Garantie 2 Jahre

Das MC101-XBMC ist direkt über ARCTIC GmbH (de.mc001xbmc.arctic.ac) für 199 € anstatt 399 € erhältlich. Preis inkl. MwSt und Versand innerhalb der EU.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1622 mal gelesen


Mittwoch 06. 02. 2013 - 08:39 Uhr - Review: NZXT HALE90 V2 1200W Netzteil

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 07.02.2013 - 14:55 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 950 mal gelesen


Dienstag 05. 02. 2013 - 12:55 Uhr - Enermax verlost einen Gaming PC auf der CeBIT 2013

Allgemein

Der für seine Netzteile bekannte Hersteller Enermax verlost auf der CeBIT einen Gaming PC.

Es ist jedoch nicht nur ein Gaming PC von der Stange, sondern ihr könnt auf der Facebookseite von Enermax mitbestimmen, welche Hardware in dem PC verbaut werden soll.

Heute hab steht euch die Wahl des entsprechenden Mainboards zur Verfügung.

Hierbei stehen drein Mainboards von ASUS zur Auswahl. Dazu gehören:

  • Maximus V Extreme
  • Rampage IV Extreme
  • Sabertooth 990FX R2.0

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spass beim Abstimmen und natürlich viel Glück bei der Teilnahme am Gewinnspiel.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1018 mal gelesen


Dienstag 05. 02. 2013 - 08:05 Uhr - Futuremark veröffentlicht den neuen 3DMark

Allgemein

Ab sofort steht der neue 3DMark zum Download bereit. Vorerst beschränkt sich Futuremark auf die Version für Windows. Die Versionen für Android, iOS und Windows RT sollen später folgen. Der neue 3DMark beinhaltet je einen Test für DirectX 9-, DirectX 10- und DirectX 11-Hardware.

Es wird für Plattformen eine kostenlose Basis-Edition geben. Außerdem soll eine Advanced Edition für Enthusiasten und eine Professional Edition für Business-Nutzer angeboten werden.

Nach den einzelnen Tests des Benchmarks will Futuremark nicht mehr nur eine Punktzahl oder Frames pro Sekunde zeigen, sondern auch Informationen wie die Temperatur von CPU und GPU sowie den CPU- und GPU-Takt. In den Ergebnissen werden dazu interaktive Grafiken erstellt, in die auch hineingezoomt werden kann oder einzelne Werte ausgewählt werden können.

Der neue 3DMark ist auch über Steam erhältlich.

Folgender Editionen sind verfügbar:

3DMark Basic Edition - kostenlos:

  • Includes all three tests: Ice Storm, Cloud Gate and Fire Strike.
  • Test everything from tablets to gaming PCs.
  • Easy to use, no technical know-how needed.
  • Free online account to manage your results.

3DMark Advanced Edition - 24.99 US-Dollar

  • Run each test individually for faster benchmarking.
  • Unlock the Fire Strike Extreme preset for extreme hardware.
  • Explore your PC's performance limits with custom settings.
  • Use benchmark looping for stability testing and burning in.
  • Get in-depth insights with interactive performance graphs.
  • Automatically save your results offline.

3DMark Professional Edition - 995 US-Dollar

  • Licensed for business and commercial use.
  • Command line automation.
  • Image Quality Tool.
  • Private offline results option.
  • Export results as XML.

Um einen ersten Eindruck von dem neuen 3DMark zu erhalten, lohnt sich ein Blick in den Launch-Trailer.

 


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 05.02.2013 - 08:08 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 839 mal gelesen


Montag 04. 02. 2013 - 12:12 Uhr - Gewinnt 10 extra Freikarten zur CeBIT von Chieftec

cebit

Die vom 05. bis zum 09. März stattfindende CeBIT rückt immer näher.

Wenn auch ihr euch schnell noch ein Gratis-Ticket sicher wollt, so habt ihr bei uns zusammen mit Chieftec die Möglichkeit eins von 10 e-Tickets zu gewinnen.

Wenn ihr eins der Tickets gewinnen wollt, sendet einfach eine Email mit dem Betreff: Ich möchte mit Mod-Your-case.de und Chieftec zur CeBIT 2013 an gewinnspiel@mod-your-case.de und schon seid ihr im Lostopf.

Die Gewinner erhalten dann automatisch einen Ticket-Code zur Freischaltung des e-Tickes per Email.

Für alle, die bei unserem Gewinnspiel kein Glück habe gibt es noch eine zweite Chance auf Gratis-Tickets von Chieftec.

Chieftec findet ihr auf der CeBIT in Halle 17 Stand D35

Chieftec verlost auf seiner Facebookseite 20*2 Tickets.


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 04.02.2013 - 13:36 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 920 mal gelesen


Montag 04. 02. 2013 - 11:46 Uhr - Edifier schickt Predator in die Schlacht

Allgemein

2.1-Soundsystem nicht nur für Sci-Fi-Fans

Edifier, Anbieter von multimedialen Soundsystemen und Dockingstations, schickt mit dem Predator ein neues 2.1-Soundsystem in matt und hochglanz in die Schlacht, das nicht nur Science-Fiction-Fans ansprechen dürfte.

Das Gehäuse des Soundsystems erinnert an den Kopf eines Predators, Film-Fans bekannt aus der gleichnamigen Verfilmung mit Arnold Schwarzenegger und der Neuauflage aus dem Jahre 2010. Doch versteckt sich hinter der Maske kein Außerirdischer, der gegen Aliens oder Menschen in die Schlacht zieht, sondern feinstes Soundequipment. Ein 5-Zoll-Subwoofer sorgt für satte Bässe, und die beiden 2-Zoll-Front-Treiber und der passive Bass mit 20 Watt RMS für einen klaren Sound. Mit dem 3,5mm-Cinch-Stecker kann das System an nahezu jede Audioquelle angeschlossen werden – vom Smartphone bis zum Fernseher.

Das Predator ist in den Varianten Schwarz matt

und Schwarz hochglanz (Klavierlackoptik)

ab sofort für 79,90 Euro im Handel und unter www.edifier.de erhältlich. In Kürze soll zudem eine weiße Version (Klavierlackoptik) veröffentlicht werden.

Funktionen Edifier Predator:

  • Ausgangsleistung gesamt: R/L: SW effektiv 12W
  • SW: effektiv 12W
  • THD + N (Prüfniveau): 10%
  • Signal-Rausch-Verhältnis: ≥85dBA
  • Frequenzbereich: R/L: 20Hz – 100Hz
  • Verzerrung: ≤0.5%
  • Kanalabstand: R/L: ≥40
  • Audio Eingang: 3.5mm Aux
  • Einstellmöglichkeiten: Lautstärke und An-/Aus-Taster, Bass-Regler
  • Lautsprecherdaten: Basseinheit: 131mm, magnetisch abgeschirmt, 4Ω
  • Hochtoneinheit: 52mm, magnetisch abgeschirmt, 5Ω
  • Abmessungen: Subwoofer: 186mm x 196mm x 278mm (B x H x L)
  • Satellit: 85mm x 172mm x 94mm (B x H x L)
  • Gewicht: 2,8kg (netto) | 3,86kg (brutto)
Besonderheiten:
  • Nach unten gerichteter 13,1cm-Subwoofer und ein nach vorne gerichteter 5,2 cm Weitbereichstreiber in jedem Satellit
  • Angewinkelte Satelliten für bessere Geräuschprojektion
  • AUX-Eingang für vielseitige Anschlussmöglichkeiten zu externen Geräten
  • Lautstärke und An/Aus-Taster befinden sich auf der Oberseite des Subwoofers (mit blauem LED)
  • Separate Basseinstellungen für beste Bass-Qualität
  • Alle Lautstärketreiber sind magnetisch abgeschirmt
  • 100V-240V-Universalnetzteil

Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 1050 mal gelesen


Montag 04. 02. 2013 - 08:33 Uhr - Review: PHANTEKS PH-TC12DX CPU-Kühler im Test

Allgemein


Geschrieben von Patrick
zuletzt geändert am 06.02.2013 - 08:37 Uhr
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 885 mal gelesen




« [ 546 | 547 | 548 | 549 | 550 | 551 | 552 | 553 | 554 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» FOR HONOR MARCHING FIRE IST AB HEUTE VERFÜGBAR
» STARLINK BATTLE FOR ATLAS IST AB SOFORT IM HANDEL
» ZADAK bringt erstes DDR4 SO-DIMM Modul mit 32Gb Kapazität auf den Markt
» Elite Dangerous: Beyond - Chapter Four angekündigt
» Lioncast - LM50 Gaming Maus im Test
Anzeige
Anzeige