Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» EUROiSTYLE - ta...
von Patrick
» Fractal Design ...
von Patrick
» Magnat - Multi ...
von Jannik
» Xlayer - Powerb...
von Patrick
» BitFenix - Form...
von Michael
Anzeige
Anzeige

Türchen 20 - Mod Your Case Adventskalender

Die Vorweihnachtszeit hat begonnen, die Weihnachtsmärkte haben ihre Pforten geöffnet und neben leckerem Glühwein und der Vorfreude auf das Weihnachtsfest haben alle Leser von Mod-Your-Case.de ab sofort noch einen Grund sich täglich aufs Neue zu freuen, denn zusammen mit unseren langjährigen Partnern veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder ein tolles Weihnachtsgewinnspiel für euch, welches alles bisher da gewesene übertrifft.

Insgesamt haben wir dieses Jahr Preise im Gesamtwert von über 9500 Euro im Adventskalender!

Bis zum 07.01.2018 habt ihr täglich die Möglichkeit ein anderes Produkt in unserem verlängerten Adventskalender zu gewinnen. Wir wünschen unseren Lesern schon jetzt viel Spaß sowie viel Glück bei der täglichen Teilnahme.

 

Hinter unserem heutigen Türchen verbirgt sich ein Bundle bestehend aus 1 x dLAN® 550+ WiFi Starter Kit und 1 x WiFi Repeater ac von devolo im Wert von knapp 200€.

Der dLAN® 550+ WiFi Adapter von devolo bietet weit mehr als nur schnelles Internet. Mit dem Powerline Adapter surfen Sie ab sofort per LAN und WLAN in jedem Raum - und das dank exklusiver range+ Technologie noch stabiler bei verbesserter Reichweite. Setzen Sie auf den leistungsstärksten dLAN® Adapter der 500-Mbit-Klasse und machen Sie das Beste aus Ihrem WLAN.

Der dLAN® Adapter passt in jede Steckdose und ist auch ohne Vorkenntnisse im Handumdrehen installiert. Der Stecker bringt das Routersignal direkt über die Stromleitung in jeden Wohnbereich. Dadurch sind Sie nicht mehr von der Reichweite Ihres Routers abhängig, sondern nutzen das Internet flexibel im ganzen Haus. Die ideale Lösung für grenzenloses Surfen und Streamen!


 

Um dieses Bundle gewinnen zu können, müsst ihr uns lediglich eine kleine Frage beantworten und uns die Antwort über das Teilnahmeformular übermitteln.

Frage: Mit welchen Geschwindigkeiten arbeitet das dLAN® 550+ WiFi Starter Kit?
 

Alle, die unsere Facebook-Seite liken und unseren Youtube-Kanal abonieren, können ihre Gewinnchance verdoppeln, indem sie ein zweites mal im Lostopf landen. Hierzu müsst ihr uns im Anschluss nur euren Facebook sowie Youtube Benutzernamen zusammen mit der Lösung über das Teilnahmeformular übermitteln.

 

Teilnahmeformular

 

Wie bei allen Gewinnspielen von uns gelten auch bei diesem Gewinnspiel und Teilnahmebedingungen.

Die Gewinner werden zeitnah per E-Mail kontaktiert und auf unserer Homepage bekanntgegeben.



Donnerstag 07. 12. 2017 - 21:24 Uhr - Razer und Ignition Design Labs schließen Partnerschaft zur Optimierung von Wi-Fi-Heimnetzwerken für Gaming

Allgemein

Razer, der global führende Lifestyle-Brand für Gamer, gibt die Partnerschaft mit dem Home-Networking-Spezialisten Ignition Design Labs, Entwickler des preisgekrönten Portal Wi-Fi Routers, bekannt. Beide Unternehmen haben es sich gemeinsam zur Aufgabe gemacht, die Features und Performance des Portal-Routers speziell für Gaming zu optimieren.

Während des Aufbaus seines eigenen Ökosystems, bestehend aus Hardware und Software für Gaming und Entertainment, hat Razer die Gerätekonnektivität als den wichtigen Baustein mit dem größten Verbesserungspotential identifiziert. Ein schwacher Router ist oftmals der Grund für Lags, Tearing und Buffering – drei Probleme, mit denen sich Gamer täglich herumschlagen müssen. Mit dem Portal Mesh-WiFi-Router gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Portal zielt dank modernster Technologie auf die Bedürfnisse von Gaming und Streaming ab, die beide eine hohe Bandbreite erfordern.

„Razer will die Bedeutung von ‚ultimativer Performance‘ in den verschiedenen Bereichen stets neu definieren“, so Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Um dem gerecht zu werden, verbessern wir nun Wi-Fi-Netzwerke. Es ist für uns von größter Bedeutung, das beste Gaming- und Entertainment-Erlebnis für unsere weltweite Community zu erschaffen.”

Terry Ngo, CEO von Ignition Design Labs, fügt hinzu: „Als Ingenieure brennen wir für Technologie und tolles Design. Wir haben eine leistungsfähige Wi-Fi-Lösung für einige der bekanntesten Namen im Consumer Electronics-Bereich entwickelt. Wir freuen uns, diese zusammen mit Razer zu einer der besten Wi-Fi-Netzwerktechnologien für das weltweit führende Gaming- und Entertainment-Ökosystem zu machen.“

Verfügbarkeit

Razerzone.com – ab sofort

Retail – 1. Quartal 2018

 

Preis
169,99 Euro


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 93 mal gelesen


Donnerstag 07. 12. 2017 - 21:24 Uhr - ADATA präsentiert den leistungsstarken Speicherstick AI720 iOS OTG

Allgemein

ADATA® Technology, einer der führenden Anbieter von Hochleistungs-DRAM-Speichermodulen, NAND-Flash Produkten und mobilem Zubehör, präsentiert mit dem i-Memory AI720 einen leistungsfähigen und zugleich stylischen mobilen Speicherstick. Der Apple MFi-zertifizierte AI720 ist nur 7,5 mm dick und wird mit Lightning- und USB 3.1-Anschlüssen geliefert. Dank der einzigartigen Funktion "Speichern als Datensatz" für 4K-Videos belegen hochauflösende Videos nun nicht mehr so viel Platz auf mobilen Geräten. Der AI720 unterstützt diese starke Verschlüsselung. Er ist in gold und silbergrau erhältlich und dank seiner Nanobeschichtung robust und widerstandsfähig gegen Staub und Feuchtigkeit. Er wird mit Speicherkapazitäten von 32, 64 und 128 GB angeboten.

 

Zweifache Konnektivität – ein stylisches Design

Mit seinem schlanken und formschönen Design ist der AI720 perfekt für alle iOS-Geräte geeignet. Er verfügt über einen langen schmalen Lightning-Anschluss, der perfekt auf iOS-Geräte passt, selbst wenn deren Hülle besonders dick oder gepolstert ist. Die Oberfläche in sandgestrahlter Metalloptik ist nicht nur elegant, sondern auch beständig gegen Fingerabdrücke und Schmutz. Der AI720 ist in zwei modischen Designs in einem urbanen Outfit erhältlich - Gold und Silbergrau.

 

High Speed-Datentransfer für unterwegs

Mit seinem USB3.1-Anschluss schafft der AI720 eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 90 MB/s, der Lightning-Anschluss liefert Geschwindigkeiten von bis zu 20 MB/s in einem kompakten Formfaktor und überträgt Daten blitzschnell zwischen Geräten. Videos können in 4K-Auflösung direkt auf dem AI720 aufgezeichnet werden. Über die exklusive ADATA i-Memory-App mit Dateiverwaltungsfunktion können Nutzer auch unterwegs Videos mit Originaluntertiteln genießen.

 

Einzigartige Nano-Beschichtung schützt private Daten

Modernste Nanobeschichtungstechnologie des AI720, die einer IP54-Zertifizierung gegen Staub, Wasser und Korrosion entspricht, schützt die Daten auf dem Stick wirkungsvoll vor Schmutz oder Feuchtigkeit wie z.B. verschütteten Getränken. Zudem unterstützt der AI720 Dateiverschlüsselung, mit der Nutzer für jede Datei eigene Kennwörter festlegen können. So muss man keine Datenlecks befürchten, falls der AI720 einmal verloren geht. Um Zeit und Ärger zu sparen, ermöglicht der AI720 in Verbindung mit der ADATA i-Memory-App das Sichern von Inhalten von einem Gerät mit nur einem Klick. Einfach markieren, anklicken, und die App erledigt den Rest.

 

Verfügbarkeit

Der AI720 ist demnächst in goldener oder silbergrauer Version mit Speichergrößen von 32, 64 und 128 GB bei autorisierten Fachhändlern sowie im Onlinehandel erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 87 mal gelesen


Donnerstag 07. 12. 2017 - 21:16 Uhr - Raijinteks kompakte und effiziente CPU-Kühler Leto, Leto Pro und Juno-X mit schicken RGB-Lüftern

Allgemein

Hervorragende Kühlleistung auch in kleinen Gehäusen: Mit den Modellen Leto, Leto Pro und Juno-X liefert Raijintek aufregenden Nachschub im CPU-Kühler-Segment und sorgt mit feinen Details für einen außergewöhnlichen Eindruck. Alle Produkte sind bestens dazu geeignet,  in Gehäusen jeder Größenklasse für eine effiziente Kühlung zu sorgen – dabei sehen die neuen Kühler mit ihren RGB-Lüftern auch noch bestens aus.




Durch ihre kompakte Bauweise erreicht die Leto-Reihe ein Höchstmaß an Kompatibilität mit Mainboards und entsprechenden RAM-Steckplätzen sowie Modulen. Dennoch bietet er im Mittelklasse-Bereich eine überlegene Kühlleistung. Erreicht wird das durch die Höhe des Kühlers, denn mit 155 mm, die geschickt genutzt werden, steht insgesamt eine überdurchschnittlich große Kühlfläche zur Verfügung.



Die vier 6 Millimeter starken Heatpipes aus Kupfer der Leto-Serie haben direkten Kontakt mit der CPU und leiten die Wärme ohne Umwege an die filigranen Lamellen des Kühlkörpers weiter, die aus schwarz eloxiertem Aluminium bestehen. Die gut aussehenden, schwarzen Iris-LED-Lüfter mit RGB-Beleuchtung sind 120-mm-Modelle mit 4-Pin PWM-Anschluss und einem gigantischen maximalen Airflow von 95,14 m³/h. Beim Leto Pro sorgen sogar zwei statt nur einem Lüfter für zusätzliche Kühlung und noch mehr schicke Beleuchtung.




Die Features des Leto und Leto Pro im Überblick:
- Effizienter Tower-Kühler für kompakte Gehäuse
- Nur 155 mm hoher Kühlkörper
- Vier Heatpipes aus Kupfer mit direktem Kontakt zur CPU
- Lamellen aus schwarz eloxiertem Aluminium ohne Lötstellen
- Iris-Lüfter von Raijintek für hervorragende Kühlleistung
- Kompatibel zu allen gängigen AMD- und Intel-Sockeln


Mit dem Juno-X hat Raijintek einen weiteren kleinen, kompakten und leichten CPU-Kühler im Portfolio, der mit einer TDP von maximal 70 Watt optimal für HTPCs und andere Kleinrechner geeignet ist. Raijintek verwendet beim Juno-X das erfolgreiche Kühlkonzept des Radialaufbaus, das hier vollständig aus Aluminium besteht und dessen leistungsstarker 92-Millimeter-PWM-Lüfter von den Lamellen des Kühlers umschlossen wird. Durch diese Anordnung werden auch die umliegenden Mainboard-Komponenten mit gekühlt. Dank seiner geringen Höhe von nur 50 mm eignet sich der Juno-X RGB vor allem für die Verwendung in Low-Profile-Gehäusen, die nur über ein begrenztes Platzangebot verfügen.



Der 92-mm-PWM-Lüfter des Juno-X mit RGB-LED-Beleuchtung schafft es auch bei langsamen Umdrehungen, genügend Wärme abzutransportieren und arbeitet damit bei der alltäglichen Arbeit nahezu geräuschlos. Selbst bei höchsten Umdrehungszahlen von 2.500 U/min bleibt der Lüfter mit 26 dB(A) sehr leise.

Die Features des Juno-X im Überblick:
- Kleiner leichter CPU-Kühler für HTPCs
- 92-Millimeter-PWM-Lüfter mit RGB-LED-Beleuchtung
- Kompatibel mit modernen Sockeln von AMD und Intel



Die neuen Raijintek CPU-Kühler sind ab sofort zu Preisen von 29,90 Euro (Leto), 40,90 Euro (Leto Pro RGB) bzw. 10,90 Euro (Juno-X RGB) bei Caseking erhältlich und lieferbar.
 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 91 mal gelesen


Donnerstag 07. 12. 2017 - 21:16 Uhr - Guillemot bringt ein neues Lenkrad aus der Kooperation mit Ferrari für die PS4 auf den Markt

Allgemein

Thrustmaster freut sich außerordentlich, in der Vorweihnachtszeit des 70. Jubiläumsjahres von Ferrari und vor den näherrückenden Feiertagen allen PS4™-Spielern (die bisher mit Gamepad spielen, aber auch solchen, die dieses System bald entdecken werden) eine komplett neue Gaming-Erfahrung am Rennlenkrad zu ermöglichen: das perfekte Accessoire für intuitives und hocheffektives Gameplay, mit dem der Sprung in die Welt der Rennspiele zu schaffen ist.

 

Entwickelt, um Spaß zu haben

Das ursprüngliche Ziel des T80 Ferrari 488 GTB Edition ist einfach: Spaß haben. Und natürlich ist ein Kauf nicht nur spannend für Einsteiger am Rennlenkrad, sondern auch ein echtes Vergnügen, daß man jemanden die Lenkrad-Replika im 8:10-Maßstab (28 cm Durchmesser) zum Geschenk macht. Schließlich stammt sie aus einem der neuesten Modelle des legendären italienischen Autobauers – dem Ferrari 488 GTB!

Die PS4™-Kompatibilität des Lenkrades wird auf den ersten Blick an den Buttons “PS”, “SHARE” und “OPTIONS” offensichtlich: Diese sind ein einfaches Erkennungszeichen für Anwender, die dieser speziellen Spielkonsole zugetan sind und ermöglichen eine einfache Navigation mit der PS4™ und in In-Game-Menüs. Mit dem Fokus auf leichtes Handling und einfache Nutzung ist das Lenkrad dank seiner Formgebung eines der vielseitigsten Produkte auf dem Markt – und dank angerauhter Gummibeschichtung an den Griffflächen sehr komfortabel im Renneinsatz. Das T80 Ferrari 488 GTB Edition lässt den Benutzer aus jeder Art von Rennspiel das Beste herausholen und dieses über Stunden komfortabel genießen: Es passt perfekt zum GT-Rennen, zu F1 ebenso wie Rallye, Arcade und vielen Renntypen mehr. Das Lenkrad ist “Plug and play”, wurde für alle PS4™-Spiele mit Lenkradkompatibilität optimiert und ist bereit für die erste Startreihe.

 

Lernen mit Thrustmaster

Das T80 Ferrari 488 GTB Edition hat viele großartige Funktionen, um den Spieler nicht nur direkt – bei einem Sprung ins kalte Wasser – im Rennen starten zu lassen, sondern auch an ihren Fertigkeiten zu feilen und diese auf das nächste Level zu bringen. Thrustmaster hilft dabei, aufstrebende, virtuelle Rennfahrer durch die Lernkurve zu begleiten. Das Lenkrad verfügt über 11 Action-Buttons, ein D-Pad, 2 kugelgelagerte Schaltwippen (aus Metall gefertigt mit je 7 cm Länge), ein großes Pedalset mit anpassbarem Neigungswinkel und breiter Fußablage und einem zentralen Befestigungssystem mit weitgefassten Klemmen für optimale Stabilität. Zusätzlich zu dieser umfangreichen Ausstattung bietet das Lenkrad realistischen, linearen Lenkradwiderstand mit einem automatischem Return-to-Center Mechanismus (über das exklusive Thrustmaster „Bungee Cord“-System) für nahezu lebensechte Rennerfahrung.

 

Preis & Verfügbarkeit

Das T80 Ferrari 488 GTB Edition ist ab Dezember zur unverbindlichen Preisempfehlung von € 109,99 (inkl. MWSt.) verfügbar.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 83 mal gelesen


Donnerstag 07. 12. 2017 - 21:08 Uhr - Blitzschneller Datentransfer mit dem neuen Apple-Zubehör von PNY

Allgemein

PNY Technologies, führender Hersteller und Anbieter von Speicherlösungen und Handy Zubehör, präsentiert seine neusten Produkte für Apple-Enthusiasten. Der Duo-Link 3.0 eignet sich insbesondere für iPhone- und iMac-Fans, die schnell und einfach Daten, Musik oder Videos zwischen verschiedenen Apple-Produkten oder dem PC übertragen möchten.

Der Duo-Link 3.0 ermöglicht ein müheloses Übertragen und Speichern von Inhalten zwischen Apple Geräten, dem Mac oder dem PC. Ist das iOS-Gerät mit einer Stromquelle wie beispielsweise einem Laptop verbunden, kann es auch zeitgleich aufgeladen werden.

Dank der komfortablen Handhabung und des auf Mobilgeräte abgestimmten Designs wird die Datenübertragungen und –speicherung mit dem Duo-Link zum Kinderspiel – die ideale Lösung, um die Speicherkapazität auf iPhone und Co. spontan zu erweitern.

Das edle Metallic Design und das flexible Kabel verleihen dem Duo-Link 3.0 sein stylisches Aussehen und machen ihn zum nützlichen Wegbegleiter für alle Apple-Produkte. Verfügbar ist das Kabel mit 32 GB, 64 GB und 128 GB Speicherkapazität.

Der neue Suo-Link Apple 3.0 ist je nach Größe ab knapp 55€ erhältlich.

 


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 66 mal gelesen


Donnerstag 07. 12. 2017 - 21:04 Uhr - Weihnachten kann kommen: Speedlink präsentiert elektronische Spiele mit Racing-Drohnen und Co

Allgemein

Mit insgesamt sechs elektronischen Spielen sorgt der Elektronikspezialist Speedlink für strahlende Gesichter vor allen Dingen bei großen Spielkindern. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft kommen verschiedene Drohnen und ferngesteuerte Rennkugeln in die Elektronikmärkte und Onlineshops. Die Gadgets sind jeweils mit verschiedenen Spielideen verknüpft – zum Beispiel Renn-, Ziel- oder Balance-Spiele – und ab 14 Jahren empfohlen.

Speedlink – der Name steht sonst eher für smarte Alternativen im Angebot für Games- und Office-Peripherie wie etwa Keyboards, Mäuse oder Joysticks. „Wer Spaß an PC- oder Konsolenspielen hat, der ist meist auch elektronischen Produkten gegenüber aufgeschlossen, die weit weniger virtuell sind“, so der Gedanke hinter den neuen Speedlink-Produkten. Eine Erweiterung des Sortiments auf real spielbare Produkte war die logische Konsequenz des bisherigen Geschäftserfolgs.



Statt sich jedoch auf den Vertrieb von elektronischen Gadgets zu beschränken, liefert Speedlink zu den diversen technischen Geräten gleich die passende Spielidee dazu. Mit jedem Spiel ist ein Wettbewerbsgedanke verbunden – zusammen mit der bewährten Speedlink-Produktqualität sorgt das für einen nachhaltigen Entertainmenteffekt. So wird aus dem Drohnendoppelpack ein Racing-Game mit Hindernissen, ein anderes Flugobjekt kann als fliegende Zielscheibe für Schaumstoffpfeile genutzt werden. Ein Balancespiel ist das Drone Control Set. Hier wird die Drohne über Handbewegungen mit Hilfe eines Infrarotabstandssensors bewegt. Durch einen Rundumschutz sind die Flugdrohnen übrigens perfekt geschützt und verzeihen großzügig den einen oder anderen Anfängerfehler.

Ohne Luftakrobatik, aber mit ebenso viel Spaß sorgen die Racing Spheres für spannende Spielerlebnisse. Hier können ferngesteuerte Rennkugeln einzeln oder auch gegeneinander durch verschiedene Hindernisse navigiert werden. Damit das auch etwa am Strand oder im Gelände funktioniert, gibt es eigens eine Silikonhülle für mehr Grip und Schutz vor Schmutz.

Übrigens: Alle elektronischen Spiele sind indoor- und outdoorgeeignet und mit einem Einstiegspreis ab 14,99 Euro (für das Drone Control Set mit einer automatischen Flugdrohne) auch ein ideales Weihnachtsgeschenk.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 47 mal gelesen


Donnerstag 07. 12. 2017 - 20:42 Uhr - Techland kündigt mit Dying Light: Bad Blood einen Standalone-PvP-Titel an

Games
 
Als Reaktion auf die Wünsche vieler Spieler, einen Player-vs-Player-Ansatz im Dying Light-Universum einzuführen, und aufgrund der Beliebtheit des Battle-Royale-Genres bei Fans des Survival-Horror-Genres, hat Techland heute einen neuen Standalone-Titel angekündigt: Dying Light: Bad Blood. Bad Blood bietet deftige und dynamische Online-Matches, die sowohl PvP- als auch PvE-Gameplay vermischen.
 
„Unser Ziel ist es, dem Verlangen der Spieler nach PvP-Gameplay nachzukommen”, so Tymon Smektala, Produzent bei Techland. „Da Bad Blood von den Wünschen der Fans inspiriert wurde, möchten wir, dass das Feedback der Spieler ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung ist. Deshalb laden wir alle Survival-Horror-Fans dazu ein, an unserem weltweiten Playtest teilzunehmen. Sie können Bad Blood früh spielen und ihre Anregungen in dem Wissen mit uns teilen, dass ihr Feedback einen maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung des neuen Titels haben wird.”
 
Der weltweite Playtest ist ein geschlossenes Online-Event, das es ausgewählten Spielern erlaubt, Dying Light: Bad Blood bereits vor Release anzuspielen. PC-Spieler können sich ab sofort für den Playtest registrieren.
 

Geschrieben von Jan
Benutzerinfo: Jan Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 40 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Gewinnspiel

Alle Gewinner des
Mod-Your-Case.de
Weihnachtsgewinnspiels

 

Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» Türchen 20 - Mod Your Case Adventskalender
» Hyper Universe ruft Spieler zum letzten Test mit Gratis-Wochenende vor dem Launch auf
» DER STEEP ROAD TO THE OLYMPICS-WETTBEWERB BEGINNT BALD
» EUROiSTYLE - tapHOME Starterset A1 im Test
» Der Fall des Orakels - Targoiden-Konflikt in Elite Dangerous spitzt sich weiter zu
Partner
Banner Change
Online
Online ist: Patrick   
Es sind
63 Gäste Online
Anzeige
Anzeige