Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» AZIO - RETRO CL...
von Jannik
» KLEVV - BOLT X ...
von Patrick
» Inter-Tech - Ar...
von Michael
» Sharp - Aquos C10
von Patrick
» Inter-Tech - S-...
von Patrick
Anzeige

AZIO - RETRO CLASSIC BT im Test



Sonntag 11. 11. 2018 - 15:18 Uhr - MYC Webwatch

Allgemein

Nicht nur wir sind täglich fleißig an tollen Artikeln für euch am arbeiten, sondern auch unsere Partner verfassen tolle Testberichte für euch Leser, auf welche wir euch in unserem Webwatch aufmerksam machen wollen.

 

Die Artikel unserer Partner
Artikel Seite
Lioncast LX30 RGB Gaming-Headset im Test Basic Tutorials
Be quiet! Silent Base 801 im Test - Ein Silent-Gehäuse in Perfektion? Basic Tutorials
Edifier S880DB im Test: Schicke Regallautsprecher fürs moderne Wohnzimmer Basic Tutorials

 

Hier auch noch einmal eine Übersicht der kürzlich von uns verfassten Artikel.

 

noblechairs - HERO Gaming Stuhl im Test
Sharkoon - Pure Steel RGB im Test
Razer - Nari Wireless Gaming Headset im Test

Wir wünschen euch noch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Lesen der tollen Berichte.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 397 mal gelesen


Donnerstag 08. 11. 2018 - 19:43 Uhr - Großes Update für FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline startet: Aktuelle Mesh-Produkte von FRITZ! erhalten FRITZ!OS 7

Allgemein

Ab heute startet AVM mit FRITZ!OS 7 für aktuelle FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline-Produkte mit WLAN. Das große Update sorgt für mehr Geschwindigkeit, Abdeckung und Sicherheit und macht das WLAN Mesh von FRITZ! noch komfortabler. FRITZ!-Produkte bilden ein leistungsstarkes Mesh-System, das für jeden Bedarf vielseitig erweiterbar ist. AVM baut diesen Komfort nun auch für sieben FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline aus.

 

Die Repeater und Powerline-Produkte von AVM mit Dualband WLAN unterstützen mit FRITZ!OS 7 die WLAN-Standards 11v und 11k bei Band Steering (Idle Steering). So profitieren Smartphones und Tablets etc. von einem schnelleren Wechsel des Frequenzbandes – auch bei bestehender Verbindung. Das Update bietet noch mehr Mesh-Performance für Anwendungen wie Gaming oder Streaming. WLAN-Einstellungen an der FRITZ!Box wie Gastzugang oder Nachtschaltung werden auch von Repeater und Powerline-Produkten übernommen. Ist die Auto-Update-Funktion in der FRITZ!Box aktiviert, werden nun auch FRITZ!WLAN Repeater und Powerline-Produkte im Mesh automatisch aktualisiert. Die vereinfachte Nutzung des WLAN-Gastzugangs als offener oder privater Hotspot ist ab FRITZ!OS 7 auch für Repeater und Powerline-Produkte mit WLAN von FRITZ! möglich. Außerdem wurde die Mesh-Übersicht weiter verbessert. Anwender erhalten so eine gute Übersicht über Position und Leistung aller Mesh-Komponenten im FRITZ!-Heimnetz, inklusive aller Anmeldungen und „Events“ bei Powerline-Produkten oder Repeater. Die FRITZ!Powerline-Produkte sind mit dem Update noch besser ins FRITZ!-Mesh-System integriert und werden noch effizienter. Bei niedriger Anforderung schaltet FRITZ!Powerline dynamisch auf das stromsparende SISO-Verfahren (Single Input, Single Output) herunter. Neben den beiden Testsiegern des großen Vergleichs von WLAN-Verstärkern durch die Stiftung Warentest (test 9/18), den FRITZ!WLAN Repeater 1750E und das FRITZ!Powerline 1260E-Set, erhalten folgende Produkte das Update: FRITZ!WLAN Repeater 1160, DVB-C, 450E, 310 sowie FRITZ!Powerline 1240E. Heute startet das Release für FRITZ!WLAN Repeater 1750E, DVB-C und 450 sowie FRITZ!Powerline 1260E und 1240E.

So wird das Update installiert
Mit nur wenigen Klicks ist das neue FRITZ!OS installiert. Das Update für FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline lässt sich am einfachsten in der Mesh-Übersicht der FRITZ!Box starten (Heimnetz/Mesh). Eine andere Möglichkeit ist, das Update über die Benutzeroberfläche der Geräte selbst anzustoßen. Wer die Auto-Update Funktion für die FRITZ!-Produkte nutzt erhält die neue Version von FRITZ!OS ohne Zutun.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 430 mal gelesen


Donnerstag 08. 11. 2018 - 16:12 Uhr - Minimalistisches Design bei maximaler Performance: Die Neo C Mini und Neo C-X Multiport Adapter von MINIX!

Allgemein

Ob MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air – Apple-Anwender, denen ein einheitliches Peripherie-Design am Herzen liegt, achten auch bei Kabeln und Zubehör auf einen ausgewogenen Mix aus Optik und Funktionalität. MINIX präsentiert seine leistungsstarken Multiport Adapter NEO C Mini und NEO C-X daher in vier ansprechenden Farben und sorgt so dafür, dass sie sich jederzeit stilvoll in das Ambiente auf dem Schreibtisch integrieren.

Der MINIX NEO C Mini Multiport Adapter ist trotz seines schlanken Designs mit leichter, edler Aluminiumhülle ein echtes Kraftpaket – das verdeutlicht ein Blick „unter die Haube“: So unterstützt er bis zu 4K @ 30Hz und liefert ultrascharfe 4K Bilder auf Ihrem externen Display. Seine Passthrough-Ladefunktion lädt das Apple MacBook bei gleichzeitiger Verwendung des HDMI- und der beiden USB 3.0- Anschlüsse. Mit seinem minimalistischen Design und dem hochwertigen Aluminiumgehäuse ergänzt der NEO C Mini perfekt das Apple MacBook, das MacBook Pro und ganz neu auch das MacBook Air.


Sein größerer Bruder, der NEO C-X, bietet Nutzern des Apple MacBook, des MacBook Pro und auch des neuen MacBook Air ultimative Vielseitigkeit – mit insgesamt sieben Ports, die alle gleichzeitig genutzt werden können: HDMI, 2x USB 3.0, 10/100Mbps Ethernet, USB-C sowie Micro SD- und SD- Kartenleser. Der NEO C-X unterstützt bis zu 4K @ 30 Hz und ermöglicht so die makellose Ausgabe von Inhalten über HDMI. Damit ermöglicht er zuverlässig direkten Zugriff auf superschnelle kabelgebundene Netzwerkverbindungen und eignet sich somit ideal zum Streamen von Filmen, Online-Spielen und zum Surfen im Internet.


Beide Adapter sind auf Amazon sowie bei ausgewählten Fachhändlern in den Farben Space Grey, Silber, Rosé Gold und Gold erhältlich. Der NEO C Mini Multiport Adapter von MINIX kostet 44,90 € (UVP), der NEO C-X 59,90 € (UVP).  Mehr Informationen zum kompletten MINIX-Portfolio gibt es auf www. minix.com.hk/de.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 292 mal gelesen


Donnerstag 08. 11. 2018 - 15:49 Uhr - Spektakuläre Burgeroberung mit LG UltraGear Monitoren

Allgemein

Am 10. und 11. November blasen acht eSport-Teams zum Angriff auf die Festung im großen Rainbow Six Siege „CASTLE SIEGE“ Event. Der bekannte Caster Marius „VERDIPWNZ“ Lauer sowie UBISOFT und LG Electronics laden zum Major-Turnier in der historischen Festung Mark im Herzen Magdeburgs. Um die Taktik-Shooter-Krone kämpfen in diesem Jahr unter anderem die Teams Penta Sports, Aquila und Mockit. Bis zu 200 Fans werden vor Ort live ihre Lieblingsteams anfeuern und Cosplayer zeigen ihre liebevoll gestalteten Kostüme. Bei dem Event mit dabei: sensationelle Gaming-Monitore von LG, auf denen die Wettkämpfe ausgetragen werden. Zudem sind die Matches live auf den Ubisoft-Kanälen via YouTube, Twitch, Twitter (Persicope), Facebook und Mixer zu sehen. Dem Sieger-Team winkt ein Preispool von 7.500 Euro.


 
Inhalte der Pressemeldung:
·       Spektakuläre Burgeroberung mit LG UltraGear™ Monitoren
·       Acht Teams kämpfen um die Taktik-Shooter-Krone
·       LG UltraGear™ – Bestleistungen brauchen die besten Monitore
·       eSport in einzigartiger Atmosphäre
·       Mehr Infos zum Turnier
 
Acht Teams kämpfen um die Taktik-Shooter-Krone
Es geht heiß her in der Burg Mark in Magdeburg, wenn am Wochenende des 10. und 11. November die eSports-Elite im beliebten Taktik-Shooter Rainbow Six Siege von Ubisoft gegeneinander antritt. Mit CASTLE SIEGE haben die Veranstalter gemeinsam mit dem bekanntesten Deutschen Rainbow-Six-Caster Marius Lauer ein Event auf die Beine gestellt, das in einmaliger Weise das einzigartige Burg-Ambiente und die eSports-Szene miteinander verbindet. Hochkarätige eSports-Teams treten hier gegeneinander an. Bekannt aus der europäischen Pro-League ist das Team von Penta Sports. Aquila – besser bekannt als Team Prismatic – war Deutscher Vertreter beim ESL Euro Cup 2018 und Zweitplatzierter bei der SLS #6 in Düsseldorf. Mit Mockit gibt sich außerdem das zweitplatzierte Team der europäischen Pro-League die Ehre. Fünf weitere Teams haben sich qualifiziert und kämpfen um den Preispool von 7.500 Euro des anspruchsvollen Taktik-Shooter-Spektakels.


 
LG UltraGear™ – Bestleistungen brauchen die besten Monitore
Dass bei einem solchen Event nicht irgendeine Hardware zum Einsatz kommt, ist natürlich klar. Als Premium-Sponsor stellt LG Electronics erstklassige Gaming-Monitore zur Verfügung, auf denen die Matches ausgetragen werden. Das aktuelle UltraGear™ Lineup von LG lässt Gamer-Herzen höher schlagen: Neben schneller Reaktionszeit punkten diese Bildschirme durch ihre herausragende Bildqualität, kompromisslose Leistung und ihr einzigartiges Design. Technologien wie NVIDIA G-Sync und AMD FreeSync2 sorgen dafür, dass Bewegungen absolut flüssig dargestellt werden ohne Tearing oder Ruckeln – auch wenn Inhalte mit maximaler Detailtiefe und in HDR dargestellt werden. Praktische Features wie 1ms Motion Blur Reduction, Black Stabilizer oder die speziell auf die verschiedenen Genres zugeschnittenen Bildschirm-Modi machen die Monitore zu optimalen Werkzeugen für anspruchsvolles Gaming.
 
eSport in einzigartiger Atmosphäre
Bis zu 200 Fans werden am Wochenende in der Burg Mark in Magdeburg erwartet. Darüber hinaus präsentieren Cosplayer ihre atemberaubenden Kostüme in der einzigartigen Burg-Kulisse. Alle Spiele werden live auf den Ubisoft-Kanälen via YouTube, Twitch, Twitter (Periscope), Facebook und Mixer übertragen. „Eine Besonderheit bei CASTLE SIEGE ist die Tatsache, dass es das erste eSport-Event in Deutschland ist, das auf einer Burg ausgetragen wird“, erklärt Veranstalter Marius Lauer. „Damit beschreitet es nicht nur neue Wege bei der Platzierung und Inszenierung von eSport, es hebt eSport auch auf eine Ebene mit anderen kulturellen Veranstaltungen und zeigt, wie stark Events rund um das Thema kompetitives Gaming in den letzten Jahren gewachsen ist.“


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 401 mal gelesen


Donnerstag 08. 11. 2018 - 15:25 Uhr - ZOTAC kündigt 2. Generation seines VR GO Backpacks an

Allgemein

ZOTAC Technology, einer der führenden Hersteller von Grafikkarten, ZBOX Mini- und Desktop Gaming-PCs, freut sich mit dem ZOTAC VR GO 2.0
die nächste Generation seines Virtual Reality Backpacks vorstellen zu können.
Im neuen ergonomischen Design mit verbessertem Tragekomfort und dem neuen SPECTRA 2.0 Beleuchtungssystem bietet der neue VR GO 2.0 Backpack noch mehr Leistung in einem kompakteren Gehäuse für ein herausragendes mobiles VR-Erlebnis.

 

VIRTUELLE REALITÄTEN  
Der VR GO 2.0 Backpack ist für alle denkbaren Anwendungen konzipiert - ob Entertainment, Produktentwicklung, Medizin, Design, Education, Kundenservice, eSports und vieles mehr. Der neue Backpack bietet Mobilität und leistungsstarke Hardware und ermöglicht ein lebensechtes Eintauchen in die virtuelle Realität, ohne Kompromisse bei der Latenz oder visueller Qualität.
Eine NVIDIA GeForce® GTX 1070 Grafikkarte mit 8GB Speicher, ein Sechskern Intel® Core™ i7 Prozessor der 8. Generation kombiniert mit 16GB DDR4 Arbeitsspeicher sowie 240GB M.2 SSD liefern die nötige Leistungsfähigkeit und bieten ein flüssiges VR Erlebnis. Zentrale Anschlüsse und auf der Oberseite angebrachte I/O Anschlüsse ermöglichen außerdem einfache VR HMD Verbindung.

 

GRENZENLOS
Das neue Design des VR GO 2.0 Backpacks sorgt mit zusätzlichem Schaumstoff in der Rückenpolsterung und in den Schulterriemen, sowie mit verlängerter Rückenstütze, für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung, eine maximale Belüftung und einen langanhaltenden Komfort.

Die zwei mitgelieferten Hot-Swap Akkus garantieren bei gleichzeitiger Nutzung ein bis zu 1,5 Stunden langen Betrieb. Ein unbegrenzter Betriebt wird hingegen aufgrund des Hot-Swap Features ermöglicht, indem der Backpack nur mit einem Akku genutzt wird, während der zweite Akku über die ebenfalls mitgelieferte Ladestation aufgeladen wird.  Eine sichtbare LED-Akkustandanzeige und ein akustisches Signal informieren nach ca. 45 min über den schwachen Akku und den durchzuführenden Akkuwechsel ohne, dass das System dabei runtergefahren werden muss. Dieser Turnus kann beliebig oft wiederholt werden.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 395 mal gelesen


Donnerstag 08. 11. 2018 - 13:25 Uhr - noblechairs - HERO Gaming Stuhl im Test

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 389 mal gelesen


Donnerstag 08. 11. 2018 - 09:17 Uhr - Teufel Black Deals: ab 8.11.2018 bis zu 40% sparen

Allgemein

Der November ist bekanntlich der Monat des Jahres, auf den sich alle technikaffine Sparfüchse freuen, denn Ende November gibt es immer den Black Friday und somit satte Rabatte.

Die schärfsten Deals des Jahres gibt’s bei Lautsprecher Teufel schon ab dem 8. November. Bis zum 23.11. sparen Kunden bis zu 40 Prozent gegenüber dem Normalpreis.

Aus diesem Grund wollen wir euch ein paar heiße Deals nicht vorenthalten.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 259 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe



Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» KM-Gaming Gewinnspiel
» AZIO - RETRO CLASSIC BT im Test
» Thrustmaster ist bereit zur Landung und enthüllt neue Details über den neuen T.Flight Hotas Ace Combat 7 Skies Unknown Edition
» DIE SIEDLER HISTORY COLLECTION IST AB SOFORT ERHÄLTLICH
» Neue Details zu GOD EATER 3
Anzeige
Anzeige