Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen
Menü
Last Review
» JBL - LIVE 220B...
von Jannik
» wavemaster - BA...
von Jannik
» Hama - uRage Ex...
von Jannik
» ALSEYE - HALO 3...
von Michael
» Hama - uRage Re...
von Jannik
Anzeige

Hama - uRage Exodus 700 Semi-Mechanical im Test



Donnerstag 07. 11. 2019 - 19:34 Uhr - Warner Bros. Interactive Entertainment und Epic Games haben heute das Paket Fortnite Schattenfeuer veröffentlicht

Games

Warner Bros. Interactive Entertainment und Epic Games haben angekündigt, dass das Paket „Fortnite Schattenfeuer“ ab sofort als Teil einer weltweiten Einzelhandelsvertriebs-Partnerschaft für das Videospiel-Phänomen Fortnite verfügbar ist. Die brandneue Einzelhandelsversion des „Fortnite Schattenfeuer“-Pakets ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von € 29,99 auf PlayStation4, Nintendo Switch und der Xbox One-Gerätefamilie, einschließlich Xbox One X, erhältlich. Zudem können Spieler das „Fortnite Schattenfeuer“-Paket digital über den Laden im Spiel sowie über digitale Direktanbieter kaufen und herunterladen.

Das „Fortnite Schattenfeuer“-Paket enthält Spielinhalte mit 13 neuen Gegenständen einschließlich:

  • Outfit „Dunkles Powerchord“
  • Outfit „Schatten-Sakria“
  • Outfit „Vulkanisches Omen“
  • Lackierung „Dunkle Winkeländerung“
  • Lackierung „Vulkanische Winkeländerung“
  • Lackierung „Schatten-Winkeländerung“
  • Rücken-Accessoire „Dunkle Sechs Saiten“
  • Rücken-Accessoire „Vulkanischer Schlachtenschleier“
  • Rücken-Accessoire „Schatten-Sakria-Schwingen“
  • Doppel-Spitzhacke „Dunkle Striker“
  • Doppel-Spitzhacke „Vulkanische Striker“
  • Doppel-Spitzhacke „Schatten-Striker“
  • Emote „Harmonische Einheit“

Fortnite Battle Royale und Fortnite Creative können hier kostenlos heruntergeladen werden: https://www.fortnite.com/.


Geschrieben von Sascha
Benutzerinfo: Sascha Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 63 mal gelesen


Donnerstag 07. 11. 2019 - 19:21 Uhr - RUNE II Trailer präsentiert Co-op Gameplay

Games

Wenn du Midgards auserwählter Krieger bist, der dazu bestimmt ist, Loki zu Fall zu bringen, um seinen endlosen Ragnarok-Zyklus aus Chaos und Zerstörung zu stoppen, ist es schön zu wissen, dass du es nicht alleine tun musst. In RUNE II kannst du dich mit drei anderen wilden Kämpfern online zusammenschließen und Chaos gegen Horden von bösartigen Bestien, untoten Jägern und anderen Monstrositäten anrichten. Und seien wir ehrlich - die Zerlegung von Gliedmaßen macht mit Freunden so viel mehr Spaß, als in diesem neuen RUNE II Co-Op Trailer!

 

 

Als Midgards auserwählter Retter knie auf dem Göttlichen Gipfel nieder, um vom Gott deiner Wahl einen Segen und mächtige Fähigkeiten zu erhalten, um Ragnarok zu beenden. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, um zu verhindern, dass der hinterhältige Loki Midgard zerstört, da er die Welt in einem ewigen Zustand von Chaos und Zerstörung hält. Allein oder mit Freunden kämpfen Sie gegen Legionen von Lokis Dienern im brutalen Nahkampf, reisen durch die Welt und sammeln seltene Ressourcen, finden wertvolle Artefakte, um das Reichstor zu schwächen und bauen die mächtigsten Waffen, die die Neun Reiche je gesehen haben. Bist du stark genug, um Loki zu vernichten.... oder wird ein neues Zeitalter der Dunkelheit beginnen?

RUNE II wird am 12. November im Epic Games Store starten. Um über alle Dinge von RUNE II auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie www.RUNE2.com, schließen Sie sich dem epischen Wikingerkrieg auf Discord an, wie uns Facebook, Instagram und folgen Sie uns auf Twitter.


Geschrieben von Sascha
Benutzerinfo: Sascha Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 19 mal gelesen


Donnerstag 07. 11. 2019 - 17:46 Uhr - Razer startet Voranmeldung für die Produktion der Naga Left-Handed Gaming-Maus

Allgemein

Razer™, die global führende Lifestyle-Brand für Gamer, startet die Voranmeldung für die Produktion der neuen ultimativen Linkshänder Gaming-Maus: Die Razer Naga Left-Handed Edition. Die Produktion startet 2020.



Das stellt ein großes und kostenintensives Projekt für Razer dar. Das Unternehmen investiert aber in alle Arten von Mäusen, um auch die leidenschaftliche Linkshänder Gaming-Community zu würdigen. Razer erkannte, dass die Linkshänder Gaming-Community eine zu geringe Auswahl von auf sie zugeschnittene Gaming-Mäuse hat und unterstützt sie damit nachhaltig.


Razer ist das einzige Unternehmen, das in der Vergangenheit echte Linkshänder Gaming-Mäuse entwickelt hat – von der gefeierten Razer DeathAdder bis hin zur Razer Naga, der ersten Wahl für MMO-Spieler.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 28 mal gelesen


Donnerstag 07. 11. 2019 - 17:27 Uhr - Die featurereichen Gaming-Gehäuse Kolink Ethereal RGB & Refine RGB

Allgemein

Kolink, renommierter Hersteller von preiswerten innovativen Gehäusen, präsentiert mit den Midi-Towern Ethereal und Refine erneut spannende Gehäuse für Gamer, die neben einem eindrucksvollen Erscheinungsbild auch Platz für starke Hardware bieten. Die Hartglas-Seitentür gewährt Einblick in den aufgeräumten Innenraum, denn unansehnlicher Kabelsalat verschwindet unter der Netzteilabdeckung. Während das Kolink Ethereal nur eine Front mit Aluminium-Optik bietet, kommt beim Refine echtes Aluminium zum Einsatz. Bei beiden findet sich außerdem ein seitlich platzierter digital adressierbarer RGB-LED-Streifen. Perfekt für den nächsten Gaming-PC.


 
Auch wenn die Außenmaße einem Midi-Tower entsprechen, sind das Refine und Ethereal dank ihres ausgeklügelten Designs dafür ausgelegt, sogar ein Mainboard sogar im E-ATX-Format aufzunehmen. Auch für Grafikkarten ist mit 380 Millimeter bis zur Vorderseite ordentlich Platz. Mit 160 Millimeter bleibt auch für gängige CPU-Kühler genügend Raum. Eine Abdeckung verbirgt das Netzteil und den HDD-Käfig, in dem wahlweise zwei 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-Laufwerke eingebaut werden können. An der Rückseite der Mainboard-Halterung lassen sich noch zwei 2,5-Zoll-SSDs befestigen. Der geräumige Innenraum kann durch eine aushängbare Seitentür aus Temperglas bewundert werden.



Die Features der beiden Gehäuse im Überblick:
- Auffällig gestaltete Vorderseiten mit digital adressierbarer RGB-LED-Beleuchtung
- Für Motherboards im E-ATX-, ATX-, Micro-ATX- oder Mini-ITX-Format
- Seitenteil aus getöntem Temperglas mit Scharnieren
- Front aus gebürstetem Aluminium oder im Aluminium-Look
- Bis zu fünf 120-mm- und vier 140-mm-Lüfter, 1x 120 mm vorinstalliert
- Raum für Grafikkarten bis 380 Millimeter, CPU-Kühler bis 160 Millimeter
- Laufwerksschächte: 2x 3,5 / 2,5-Zoll-HDD + 2x 2,5-Zoll-SSD
- I/O-Panel mit Steuerung für RGB-LEDs, 1x USB 3.1 Typ C, 1x USB 3.0 und 2x USB 2.0



Wer auf Luftkühlung setzt, findet genügend Slots für 120-Millimter-Lüfter. An der Vorderseite lassen sich zwei 120-Millimeter- oder zwei 140-Millimeter-Lüfter befestigen. Am Deckel lassen sich entweder zwei 120-Millimeter- oder zwei 140-Millimeter-Lüfter anbringen. Der Deckel ist mit einem Mesh versehen, durch das die Luft nahezu ungehindert durchfließen kann. Hier sorgt ein Staubfilter dafür, dass die Hardware im Inneren nicht ständig geputzt werden muss. An der Rückseite belegt ein leistungsfähiger 120-Millimeter-Lüfter bereits den verfügbaren Slot. Für einen 280-Millimeter-Radiator ist an der Vorderseite Platz, an der Rückseite kann der vorinstallierte Lüfter durch einen 120-Millimeter-Wärmetauscher ersetzt werden.



Die neuen Kolionk Ethereal und Refine Gaming-Gehäuse sind ab sofort für 64,90 bzw. 74,90 Euro bei Caseking erhältlich. Das Ethereal ist bereits lagernd, das Refine voraussichtlich ab 21. November.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 26 mal gelesen


Donnerstag 07. 11. 2019 - 12:32 Uhr - hermaltake stellt das TOUGHRAM RGB DDR4 16 GBMemory Kit mit 3200MHz und 3600MHz White Edition vor

Allgemein

Thermaltake, die führende PC DIY-Premium-Marke für Kühl-, Spielgeräte- und Enthusiast-Speicherlösungen, gab heute die Markteinführung der Thermaltake TOUGHRAM RGB DDR4 Memory Series bekannt, die jetzt in einer weißen Version mit neuen Frequenzen von 3.200 MHz und 3.600 MHz 2x8 GB erhältlich ist.

TOUGHRAM wird von Intel- und AMD-Plattformen unterstützt und verfügt über ein 10-lagiges PCB, 2oz Kupferinnenlagen und 10μ Goldfinger. Die TOUGHRAM RGB White Edition ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch leistungsstark.


Die TOUGHRAM RGB DDR4 Memory Series 3.200MHz und 3.600MHz White Edition ist ab sofort vorbestellbar unter ttpremium.com erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 29 mal gelesen


Donnerstag 07. 11. 2019 - 11:28 Uhr - XMG NEO 17: Ab sofort auch mit RTX 2080 Max-Q verfügbar

Allgemein

Schenker Technologies gibt die sofortige Verfügbarkeit des Gaming-Laptops XMG NEO 17 mit NVIDIAs RTX 2080 Max-Q bekannt. Für ein zusätzliches Leistungsplus greift die neue Top-Ausstattungsvariante der Modellreihe auf XMGs Overboost-Leistungsprofil zurück, welches dem effizienzoptimierten Max-Q-Grafikchip zusätzliche Frames pro Sekunde entlockt.

RTX 2080 Max-Q ab sofort als Aufrüst-Option des XMG NEO 17 verfügbar

Bislang stand das für sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannte XMG NEO 17 ausschließlich mit den NVIDIA-Grafikchips GeForce GTX 1660 Ti, RTX 2060 und 2070 (Max-P) zur Verfügung. Im Rahmen der kontinuierlichen Modellreihenpflege legt die Leipziger Laptop-Manufaktur Schenker Technologies nun nach: Die ursprünglich bereits im August angekündigte Ausstattungsvariante mit einer nochmals performanteren RTX 2080 Max-Q ist nun endlich verfügbar. Von deren höherer Rechenleistung profitieren Spieler nicht nur in Kombination mit dem verbauten 144-Hz-Display, um selbst bei maximalen Qualitätseinstellungen in den neuesten AAA-Titeln eine besonders flüssige Darstellung zu erzielen. Auch in hochauflösenden VR-Games sorgt der Grafikchip für konstant hohe FPS-Raten und legt somit das Fundament für ein immersives Spielerlebnis.



Während das XMG NEO 17 im werkseitig voreingestellten Profil „Ausbalanciert“ arbeitet, bietet das im XMG Control Center oder via Mode-Switch-Button am Gerät selbst auswählbare Overboost-Profil einen zusätzlichen Performance-Schub. Im Benchmark-Durchlauf, bei dem die Messungen von jeweils drei Durchläufen gemittelt wurden, erreicht die RTX 2080 Max-Q somit beeindruckende Werte: 24.641 Punkte im 3DMark Fire Strike (Graphics Score), 9.248 Punkte im 3DMark Time Spy (Graphics Score) und 5.831 Punkte im Unigine Superposition (Extreme-Setting, 1080p).

An der sonstigen Ausstattung des 2,5 kg leichten und portablen 17,3-Zoll-Laptops ändert sich nichts. So lässt Intels mobiler Sechskern-Prozessor Core i7-9750H in Verbindung mit maximal 64 GB DDR4-RAM, bis zu zwei via PCI-Express angebundenen M.2-SSDs und der Montagemöglichkeit für ein zusätzliches 2,5-Zoll-Laufwerk weiterhin keine Wünsche offen. Zu den Besonderheiten der XMG-NEO-Serie zählt eine optomechanische Tastatur mit Silent-Switches und RGB-Beleuchtung – ein Ausstattungsmerkmal, das so entscheidend zu einem treffsichereren Gaming-Erlebnis beiträgt, dass ein Mitbewerber den bereits bestehenden Ansatz sogar kürzlich noch als seine eigene, vermeintliche Weltneuheit anpries.

Neben einem unaufdringlich-eleganten Design bietet das XMG NEO 17 mehrere USB-Anschlüsse einschließlich USB-C 3.1, zwei G-SYNC-fähige Mini DisplayPorts, einen HDMI-Ausgang, Gigabit-LAN, einen Kartenleser und zwei 3,5-mm-Klinkenbuchsen für einen Kopfhörer sowie ein Mikrofon.


Preise und Verfügbarkeit

Gegenüber der Basisausstattung des XMG NEO 17, welche zu einem Preis von 1.449 Euro Intels Core i7-9750H, eine NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti, 8 GB Corsair Vengeance DDR4-2666 und eine 250 GB große Samsung 860 EVO im M.2-Format vereint, geht das Upgrade auf die leistungsstarke RTX 2080 Max-Q mit einem Aufpreis von 895 Euro einher. Zusätzlich werden zeitnahe auch Festkonfigurationen über Cyberport, Notebooksbilliger.de, Amazon und weitere Online-Shops angeboten.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 37 mal gelesen


Donnerstag 07. 11. 2019 - 10:04 Uhr - Shuttle legt lüfterlose 1,3-Liter-PCs auf Whiskey Lake-Basis neu auf

Allgemein

Die Modellreihe der XPC slim erhält wieder Zuwachs. Mit der DS10-Serie präsentiert Shuttle gleich vier schlanke, lüfterlose Barebones mit einem robusten Stahlgehäuse und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten. Die verfügbaren Prozessoren reichen für unterschiedliche Anforderungen vom energiesparenden Dual-Core Intel Celeron bis hin zum leistungsstarken i7 Quad-Core-Modell.

Als Nachfolger der DS77-Reihe stoßen nun die Modelle DS10U, DS10U3, DS10U5 und DS10U7 zur Produktfamilie der 1,3-Liter-PCs.

  • DS10U: Celeron 4205U (2 MB Cache, 1.80 GHz, 2 Cores, 2 Threads), Intel UHD Graphics 610, 4× USB 3.1 Gen 1 (5 Gbit/s)
  • DS10U3: Core i3-8145U (4 MB Cache, bis 3.90 GHz, 2 Cores, 4 Threads), Intel UHD Graphics 620, 4× USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)
  • DS10U5: Core i5-8265U (6 MB Cache, bis 3.90 GHz, 4 Cores, 8 Threads), Intel UHD Graphics 620, 4× USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)
  • DS10U7: Core i7-8565U (8 MB Cache, bis 4.60 GHz, 4 Cores, 8 Threads), Intel UHD Graphics 620, 4× USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s)

 

Alle DS10-Modelle präsentieren sich komplett lüfterlos und arbeiten geräuschfrei. Gleichzeitig sind sie dabei sehr wartungsarm, da dank der passiven Kühlung weniger Staub ins Innere gelangt. Daher eignet sich die DS10-Reihe auch speziell für den 24/7-Dauerbetrieb unter widrigen Umgebungsbedingungen.

Das robuste Stahlgehäuse mit den Abmessungen 20 × 16,5 × 3,95 cm (LBH) bietet Platz für ein 2,5-Zoll-Laufwerk in Form einer Festplatte oder SSD sowie zwei SO-DIMM-Steckplätze, die insgesamt bis zu 32 GB DDR4-Speicher aufnehmen. Ein M.2-2280-Steckplatz steht für schnelle NVMe-Laufwerke bereit. Der zweite M.2-Slot ist mit einem WLAN/Bluetooth-Modul ausgerüstet, welches mit zwei externen Antennen sendet und empfängt.

Ein HDMI 2.0a- und ein DisplayPort 1.2-Anschluss ermöglichen die flüssige Wiedergabe von 4K Ultra-HD-Inhalten mit 60 Bildern pro Sekunde, ein analoger VGA-Ausgang steht ebenfalls zur Verfügung. Im Vergleich zur DS77-Reihe sind die Audio-Anschlüsse nun vorne zu finden. Die COM-Ports wanderten an die Rückseite und machten Platz für zwei weitere USB-Anschlüsse. Ab dem DS10U3 stehen sogar vier Anschlüsse mit USB 3.1 Gen 2 (10 Gbit/s) bereit. 2× Intel Gigabit Ethernet, Cardreader, Audio sowie ein Anschluss für einen externen Power-Button, über den das Gerät aus der Ferne gestartet werden kann (z.B. bei einem schwer zugänglichen Festeinbau), komplettieren die Ausstattung.

"Kompaktheit und Robustheit, verbunden mit vielfältigen Anschlussmöglichkeiten, machen die DS10-Reihe wieder ideal für professionelle Anwendungen wie z.B. Digital Signage, POI/POS, Steuerung und Office", erklärt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR der Shuttle Computer Handels GmbH. "Die besonders leistungsstarken Varianten U5 und U7 mit Quad-Core-Prozessor und bis zu acht Threads können sogar im Server- oder mobilen Workstation-Einsatz überzeugen."

Die Betriebsposition ist ähnlich flexibel - so lassen sich alle Modelle entweder aufrechtstehend mit den mitgelieferten Standfüßen oder montiert an geeigneten Oberflächen und Monitoren mit der ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen VESA-Halterung betreiben.

Optional als Zubehör verfügbar sind eine Halterung für die Hutschiene (DIR01), das Anschlusskabel für den externen Power Button (CXP01), ein 19"-Montagerahmen für den Rackeinbau auf zwei HE (PRM01), ein LTE Adapter-Kit für den 2,5"-Schacht (WWN03) sowie ein COM-Port-Adapter (PCP21), der den VGA-Anschluss gegen einen zweiten COM-Port ersetzt.

Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für das DS10U liegt bei 284,- Euro, für das DS10U3 bei 533,- Euro, für das DS10U5 bei 662,- Euro und für das DS10U7 bei 847,- Euro (jeweils inkl. 19% MwSt.). Alle hier aufgeführten Modelle sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 36 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / activeon / ADATA / Acer / Activeon / adonit / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Apacer / APC / Aquatuning / ARCTIC / ASRock / ASUS / AVM / AZIO / Beamie / be quiet! / beyerdynamic / bigben / BIG D / BitFenix / Biostar / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / D-Link / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / E-WIN / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamdias / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / HyperX / ID-COOLING / innoDisk / Inter-Tech / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / i-qute / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / KM-Gaming / Kolink / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Lioncast / Mach Xtreme / Magnat / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / Plextor / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / rapoo / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seagate / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shuttle / Shogun Bros / Soul / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Thrustmaster / Tiger / Thermaltake / Thermalright / TeamGroup / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / WASDkeys / wavemaster / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / XLayer / YAMAHA / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe

Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» JBL - LIVE 220BT In-Ear-Nackenbügelkopfhörer im Test
» Transport Fever 2 | Releasedatum veröffentlicht + Release Trailer
» TOM CLANCYS GHOST RECON BREAKPOINT ROADMAP FÜR NOVEMBER 2019 VERÖFFENTLICHT
»
» HITMAN 2 Roadmap November zur Feier des ersten Jubiläums mit umfangreichen Gratis-Inhalten für Spieler
Anzeige
Anzeige