Willkommen

auf www.Mod-Your-Case.de

Wir wünschen dir viel Spass beim durchstöbern unserer Reviews und Casemods.

Member Login



Passwort vergessen

Du bist noch kein Member !

Genieße die Vorteile wenn du registriert bist.

Jetzt registrieren

Menü
Last Review
» In Win - Polari...
von Michael
» Nitro Concepts ...
von Michael
» Nitro Concepts ...
von Michael
» CRYORIG - QF120...
von Michael
» ARCTIC - Freeze...
von Michael
Anzeige

Test / Review: In Win - Polaris - Silent RGB Case Fan



Donnerstag 12. 10. 2017 - 17:43 Uhr - DIE GESAMTE UBICOLLECTIBLES SAMMLUNG FÜR ASSASSIN´S CREED ORIGINS IST AB SOFORT ERHÄLTLICH

Games

Ubisoft® kündigte heute an, dass die drei lang erwarteten Sammlerstücke aus der kompletten Ubicollectibles Sammlung für Assassin’s Creed® Origins ab sofort erhältlich sind. Die hochqualitative und detailreiche Sammlung besteht aus den Figuren von Bayek, Aya sowie dem Edenapfel und spiegelt somit die wichtigsten Symbole des neuen Spiels der bekannten Marke wieder.

Die Figur von Aya ist neben dem Ubisoft Store in Deutschland exklusiv bei Amazonerhältlich.

 


Geschrieben von Bjoern
Benutzerinfo: Bjoern Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 79 mal gelesen


Donnerstag 12. 10. 2017 - 15:53 Uhr - SOUL Electronics launcht leistungsstarke X-TRA Kopfhörer - für druckvollen Sound und höchsten Komfort

Allgemein

SOUL Electronics hat die neuen X-TRA Sport-Kopfhörer gelauncht. Damit bietet der amerikanische Kopfhörer- und Bluetooth-Lautsprecherhersteller sport- und trendbewussten Menschen kabellosen, leichtgewichtigen und dennoch kraftvollen Audiogenuss – ob daheim, to go oder beim regelmäßigen Workout. Bei der Entwicklung der leistungsstarken Over Ears arbeitete SOUL intensiv mit Leistungssportlern, Trainern und Sound-Ingenieuren zusammen – das Ergebnis ist ein Bluetooth-Kopfhörer-System, das Fachwissen aus Sport und Technik optimal in sich vereint.

 

Kraftvoller Sound – im Studio und auf der Straße

Die verwendeten HD-Treiber sorgen für ausgeglichene Bässe sowie für klare Mitten und Höhen und liefern so ein extrem fein abgestimmtes Klangbild. Dank des geringen Gewichts von nicht einmal 200 Gramm und des ausgeprägten Tragekomforts ermöglichen der X-TRA Kopfhörer Musikgenuss für extrem lange Trainings-Einheiten – ohne irgendwelche Einschränkungen in Bezug auf Style, Komfort oder Audio-Qualität. Kein Problem bei Transpiration: Der atmungsaktive Kopfbügel der X-TRA Over Ears sorgt für maximale Luftzirkulation und Kühle beim Tragen, während sich die bequemen Polster der Lautsprechermuscheln abnehmen und waschen lassen. Unhygienische Schweißrückstände gehören somit der Vergangenheit an.

 

Style, Sicherheit und Schnelladefunktion

Ein besonderer Clou der X-Tra Over Ears sind die eingebauten Dual-Modus-LED Lichter: Sie sorgen nicht nur für eine Extraportion Style, sondernd auch für optimale Sichtbarkeit bei Work-Out im Dunkeln. Der Anwender kann hier ja nach Belieben zwischen Dauerlicht- und Blinklichtmodus wählen. Überzeugende Performance liefert auch der Akku: Ohne Einsatz der LED-Lichter hält er bis zu 24 Stunden lang. Sollte die Energie dennoch aufgebraucht sein, lässt sich der Akku dank Schnelladefunktion in nur 15 Minuten für 150 Minuten Musikgenuss aufladen.

Die unverbindliche Preisempfehlung der X-TRA-Kopfhörer von Soul liegt bei 129,00 € bzw. 129,00 CHF. Sie sind ab sofort in Deutschland unter anderem bei amazon.de, conrad.de und sportscheck.de sowie in der Schweiz unter anderem bei mediamarkt.ch und steg-electronics.ch erhältlich.


Geschrieben von Michael
Benutzerinfo: Michael Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 77 mal gelesen


Donnerstag 12. 10. 2017 - 15:27 Uhr - Test / Review: ARCTIC - Freezer 33 TR - Tower-Kühler

Allgemein


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 68 mal gelesen


Donnerstag 12. 10. 2017 - 15:25 Uhr - Samsung superdeals: vier Tablet-Modelle zum Superpreis

Allgemein

Mobile Worker, kreative Köpfe und Entertainment-Fans aufgepasst! Wer sich jetzt für ein Samsung Galaxy Book-Modell, ein Galaxy Tab S3 oder Galaxy Tab S2 9.7 entscheidet, kann sich bei den #superdeals im teilnehmenden Handel bis zu 200 Euro Cashback sichern. Dabei sind nicht nur die Preise super, sondern auch die Aktionsprodukte richtig stark: In einem Tablet-Test der Stiftung Warentest aus diesem Jahr landeten das Galaxy Tab S3 und das Tab S2 9.7 bei den „großen Tablets“ auf den Spitzenplätzen.
 

Die Logik ist simpel: Je hochpreisiger das Tablet, desto höher fällt auch das Cashback aus: Käufer eines Galaxy Book 12.0 erhalten 200 Euro zurück; diejenigen, die das Galaxy Book 10.6 wählen, 150 Euro. Für das Galaxy Tab S3 gibt es 120 Euro und für das Galaxy Tab S2 9.7 100 Euro auf das Konto zurückerstattet.

Käufer, die das Aktionsgerät nicht im Samsung Online Shop unter www.samsung.de/shop erwerben, müssen sich bis zum 9. November 2017 mit ihrem Kaufbeleg unter www.mehrwertpaket.com/superdealtablet/ registrieren. Bei Bestellung im Samsung Online Shop wird das Cashback direkt vom Preis abgezogen, eine Registrierung ist nicht nötig.

Vier Tablet-Modelle für Anspruchsvolle als #superdeals

Das Galaxy Book, das in zwei verschiedenen Größen erhältlich ist, ist ein 2-in-1-Gerät mit Windows 10, das die Leistungsstärke eines PCs mit der Vielseitigkeit eines Business-Tablets kombiniert. Der beigelegte S Pen und ein flaches Book Cover Keyboard machen kreatives und produktives Arbeiten unterwegs gleichermaßen möglich
 
Das Galaxy Tab S3 ist mit seinem HDR-fähigen Super AMOLED-Display (2.048 x 1.536 Pixel) und Vierfach-Speakern für satten Stereosound, egal ob im Hoch- oder Querformat, ein regelrechter Multimedia-Entertainment-Profi. Notizen und kreative Ideen können Nutzer schnell und einfach mit dem S Pen festhalten, der mit seinem hochrealistischen Schreibgefühl punktet.
 
Das Galaxy Tab S2 9.7 besticht durch sein elegantes Äußeres. Es ist von einem Echtmetallrahmen eingefasst und nur 5,6 Millimeter flach. Fotos, Filme und Serien-Highlights werden auf seinem hochauflösenden Super AMOLED Display (2.048 x 1.536 Pixel) mit brillanten Farben, hohen Kontrasten und tiefen Schwarzwerten sehr lebendig dargestellt.

Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 80 mal gelesen


Donnerstag 12. 10. 2017 - 15:07 Uhr - NACON bringt neuen offiziell lizensierten Controller für PlayStation 4

Allgemein

Die Marke NACON™ erweitert ihr Sortiment an Gaming-Zubehör fortwährend und kündigt im Zuge dessen heute einen neuen, kabelgebundenen Controller für PlayStation® 4 (PS4™) an, der offiziell durch Sony Interactive Entertainment Europe lizenziert wurde.

Mit dem Touchpad, einem Stereo-Kopfhörer-Anschluss und Vibrationsmotoren bietet der neue PS4 Controller von NACON™ eine gute Grundausstattung
für jüngere Spieler und alle, die kleinere Controller bevorzugen. Seine Ergonomie sorgt für ein komfortables Gaming-Erlebnis. Der PS4 Controller Color Edition verfügt über eine Soft-Touch-Oberfläche und ist in einer Reihe von Farben erhältlich: Schwarz, Grau, Rot, Blau und Orange.

Ebenfalls ab November wird der Controller als Light Edition in den Farben Blau, Grün und Rot erhältlich sein. Diese verfügt über eine zusätzliche farbige LED-Beleuchtung.
 
NACON™s neue PS4 Controller der Color und Light Edition werden ab November 2017 unter anderem in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter der Marke NACON™ zu einem UVP von 39,99 Euro erhältlich sein.



Technische Details der neuen PS4 Controller von NACON™:

  • drei Meter langes Kabel vom Controller zur PlayStation®4
  • zwei Vibrationsmotoren
  • SHARE-, OPTION- und PS-Tasten
  • Touchpad
  • LED-Spielerstatus-Anzeige*
  • 3,5mm-Stereo-Kopfhöreranschluss
  • Soft Touch-Finish oder transparentes Gehäuse mit LED*-Beleuchtung
  • PC**-kompatibel via X-Input

*  LEDs haben mit PlayStation® Camera keine Funktion.
** PC-Kompatibilität von Sony Interactive Entertainment Europe weder getestet noch unterstützt.



Die Controller der Color und Light Edition sind nach den beiden Modellen des Revolution Pro Controllers der neueste Zugang zu NACON™s Reihe von Sony Interactive Entertainment Europe lizenzierten Produkten.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 67 mal gelesen


Donnerstag 12. 10. 2017 - 11:07 Uhr - Mehr Bass mit Magnat: Airflex-Port und Passivmembran erklärt

Allgemein

Es gibt eine recht einfache Grundlage wenn es um die Konstruktion eines Subwoofers geht: Mehr Bass braucht mehr Volumen. Eigentlich. Da dieses Prinzip schnell zu hohen Kosten und geringer Wohnraumtauglichkeit führt, haben findige Akustik-Entwickler schon vor langer Zeit Wege gefunden, mehr Bass zu erzeugen und gleichzeitig das Volumen beizubehalten. Mit Abstand am häufigsten kommt hier das Bassreflex-Prinzip zum Einsatz. Besonders hochwertige Subwoofer gibt es zudem mit sogenannten Passivmembranen. Beiden Methoden ist gemein, dass sie die den Schalldruck im Tiefbassbereich verglichen mit einer geschlossenen Konstruktion deutlich verstärken, was speziell im Heimkino willkommen ist.

 

 

Bassreflex: Mehr Tiefton bei gleichem Volumen

Eine effiziente und kostengünstige Methode, den Basspegel zu erhöhen, ist die Verwendung von einem oder mehreren Bassreflexrohr(en). Das Lautsprechergehäuse wird dabei mit einer Öffnung versehen, an der ein nach innen gerichtetes Rohr montiert wird. Statt den in das Gehäuse abgestrahlten Schall ungenutzt verfallen zu lassen, strahlt die Öffnung zusätzlichen Tiefbass ab, welcher sich zu dem vom Chassis nach außen abgestrahlten Schall addiert und so den Schalldruck bei tiefen Frequenzen deutlich steigert. Für gute Ergebnisse ist eine saubere Abstimmung der Chassisparameter, des Gehäusevolumens, der Länge und des Durchmessers der Öffnung jedoch elementar wichtig.

 

Airflex-Port von Magnat: Bassreflex done right

Als Nachteil des Bassreflexprinzips werden häufig Strömungsgeräusche genannt. Diese entstehen speziell bei hohen Lautstärken, wenn die Luft besonders schnell durch die Bassreflexöffnung strömt. Dem kann man mit größeren Rohrdurchmessern entgegenwirken, allerdings muss das Rohr dann auch länger werden. Dies ist schnell nicht mehr praktikabel, sodass andere Lösungen gefunden werden müssen. Zusätzlich zu möglichst großen Querschnitten geht Magnat den Strömungsgeräuschen mit der sogenannten Airflex-Port Technologie buchstäblich an den Kragen: Die Bassreflexröhren erhalten bei Magnat an beiden Enden großzügig gerundete Öffnungen, welche die Luft wesentlich harmonischer in und aus dem Rohr strömen lassen. Dadurch werden Verwirbelungen beim Ein- und Austritt, die für einen Großteil der Strömungsgeräusche verantwortlich sind, massiv reduziert.

 

Passivmembranen: Maximaler Bass ohne Strömungsgeräusche

Garantiert keine Strömungsgeräusche gibt es, wenn ein Lautsprecher statt Bassreflexöffnungen Passivmembranen verwendet. Diese Methode funktioniert so: Zusätzlich zu den aktiven – also von einem Magneten angetriebenen – Chassis werden passive Membranen im Gehäuse verbaut, die über keinen eigenen Antrieb verfügen und allein von der Luftmasse im Gehäuse zum Schwingen angeregt werden. Mit der richtigen Abstimmung sorgen sie für den gleichen Effekt wie ein Bassreflexrohr: Mehr Bass. Da es somit keine Öffnung mehr im Gehäuse gibt, werden Strömungsgeräusche vollständig vermieden.

 

Präziser Bass für hochwertige Subwoofer

Für eine kraftvolle und tiefreichende Basswiedergabe eignet sie sich die Passivmembran also optimal. Bleibt die Frage, warum nicht jeder Subwoofer Passivmembranen statt Bassreflexrohren verwendet. Die Antwort ist einfach: Der Nachteil dieser Methode sind die vergleichsweise hohen Kosten. Als „Tieftöner ohne Antrieb“ kostet eine Passivmembran grundsätzlich immer noch deutlich mehr als ein einfaches Bassreflexrohr. Zusätzlich sind für eine optimale Abstimmung entweder zwei Passivmembranen in der Größe und Langhubigkeit des angetriebenen Tieftöners oder eine größere Passivmembran empfehlenswert. Das treibt die Kosten schnell in die Höhe. Deshalb findet dieses Prinzip meist nur bei sehr hochwertigen Subwoofern Anwendung, bei denen höchste Klangqualität bei allen Pegeln das oberste Kriterium ist – beispielsweise beim Magnat Tiefton-Flaggschiff Cinema Ultra SUB300-THX. Dieser High End Subwoofer ist der kompakteste Subwoofer weltweit, der im alleinigen Einsatz das begehrte THX Ultra2-Zertifikat erhalten hat. Dafür setzt er unter anderem auf zwei extrem langhubige Passivmembranen mit 320mm Durchmesser, welche das angetriebene Chassis gleicher Größe tatkräftig unterstützen. 

 

Der Magnat Cinema Ultra SUB300-THX ist im Handel und Online zur unverbindlichen Preisempfehlung von 1.499,00 Euro erhältlich.


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 60 mal gelesen


Mittwoch 11. 10. 2017 - 12:51 Uhr - Test / Review: CRYORIG - QF120 Silent - 120-mm-Lüfter

Review


Geschrieben von Patrick
Benutzerinfo: Patrick Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 69 mal gelesen




[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ] »



2K / 360fly / ADATA / Acer / Activeon / Aerocool / Alpenfön / ALPHACOOL / Antec / Aquacomputer / Aquatuning / ARCTIC / Asrock / ASUS / AVM / Beamie / be quiet! / BIG D / BitFenix / bloody / CableMod / Caseking / CHERRY / CHIEFTEC / CeBit / CES / Codemasters / Colorful / Computex / COOLINK / Cooltek / Corsair / COUGAR / Creative / Cryorig / Cyber Snipa / Deepcool / Dell / Devolo / EA Games / EASARS / Edifier / EIZO / Enermax / EpicGear / eQ-3 / EVGA / Fast2Lan / Fnatic Gear / Fractal Design / Func / FSP / Gamescom / Geizhals / Genius / Giada / Gigabyte / GigaPlus / GMYLE / GoPro / HAMA / Harman / HP / HIS / ID-COOLING / innoDisk / IFA / I-QUTE / Idiazone / Intel / Intenso / IN WIN / JBL / KLEVV / Kingston / Kitvision / LAMPTRON / Lancool / LC-Power / Lenovo / LEPA / Lian Li / Liquid Extasy / Logitech / Luxa² / Mach Xtreme / MIONIX / MIPS / MSI / nacon / Nanoxia / nerdytec / Nitro Conceps / noblechairs / Noctua / NOISEBLOCKER / NVIDIA / NZXT / OCZ / Ozone / PC-Cooling / PHANTEKS / PNY / PHOBYA / PowerColor / Prolimatech / PQI / QPAD / Raidmax / Raijintek / RaidSonic / rasurbo / Raumfeld / Razer / Reeven / Roccat / Samsung / Sandisk / SAPPHIRE / SCYTHE / Seasonic / sengled / Sharkoon / Shogun Bros / SteelSeries / Super Flower / Synology / SilentiumPC / tabHome / Tado° / Telegärtner / Telekom / Tesoro / Thecus / Tiger / Thermaltake / Thermalright / Teufel / Toshiba / TP-Link / Turtle Beach / Tuxedo / Ubisoft / VPRO / Warner Bros. / Western Digital / XFX / Xigmatek / Xilence / XMG / ZIGNUM / Zotac / Z-Wave Europe


Translation
AlbaniaBulgariaCroatiaCzech_RepublicEstoniaFinlandFranceGermanyGreat_BritainGreeceHungaryItalyNetherlandsNorwayPolandPortugalRomaniaRussiaSlovak_RepublicSloveniaSpainSwedenTurkeyUkraina
Suche


erweiterte Suche
Last News
» LIVE ACTION FILM -I AM- ZU ASSASSINS CREED ORIGINS RELEASED
» Das erste offizielle Monster Energy Supercross-Videospiel wurde bekannt gegeben
» Test / Review: In Win - Polaris - Silent RGB Case Fan
» Noctua präsentiert Lüfter, Kabel und Kühler-Abdeckungen der Produktlinie chromax
» P110: Antec präsentiert neues Modell der Performance One Serie
Partner
Banner Change
Online
Online ist:    
Es sind
55 Gäste Online
Anzeige